Lipro WKN: 521260 - aussichtsreich -

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.01 11:04
eröffnet am: 25.04.01 08:11 von: HaPe01 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 25.04.01 11:04 von: Perle2000 Leser gesamt: 217
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.04.01 08:11

40 Postings, 7527 Tage HaPe01Lipro WKN: 521260 - aussichtsreich -

Lipro, die Nummer zwei im Mittelstandsmarkt für Unternehmenssoftware
in Deutschland, wird am 26.April die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2000 veröffentlichen.

Nachdem die Aktie auf Grund von Gerüchten über Liquiditätsprobleme und
schlechte Zahlen von 5 Euro auf zeitweise unter 1 Euro gesunken sei,
habe in den letzten Tagen eine Verdoppelung auf über 2 Euro eingesetzt.
Weiters habe das Management immer wieder das Gerücht der schlecht ausfallenden Zahlen dementiert.
Wenn man dem Unternehmen nun Glauben schenke, so würden die vorläufgen Zahlen zu einer Aufwärtsbewegung führen.
Sollten auch die Planzahlen für 2001 erreicht werden, so würden sich für heuer ein KGV von nur ca. 5,4 (Besprechungskurs: 2,3 Euro) ergeben. Charttechnisch gesehen könne die Aktie ohne auf größere Widerstände zu stoßen bis 5 Euro zulegen, so das Resümee der Experten von aktien-online.at.
 

25.04.01 08:33

265 Postings, 7559 Tage PexcomLipro wird..........

morgen gute Zahlen vorlegen. Ich bin gestern bei 2,3 eingestiegen.Habe mich aber mit einem Stop-los abgesichert. Ich will dabei sein wenn der Kurs wieder über 3 Euro steigt. Also kaufen aber mit Sicherheitsnetz bei ca.1,7 Euro.  

25.04.01 10:54

265 Postings, 7559 Tage PexcomLipro Rakete könnte starten wenn...........

morgen die Zahlen kommen mit den alle rechnen. Ich glaube das es morgen gute Zahlen geben wir d sonst hätte man bei Lipro schon darüber gemedet.
Ich bin dabei. Wo sind die Zocker unter euch. Mit guten Stop Kursen kann nicht viel sein Also ich glaube günstiger wi4rd es heute nicht mehr werden.  

25.04.01 11:04

132 Postings, 8088 Tage Perle2000Je nach Zahlen sind wir morgen bei 1,5 oder 5

Morgen ist also die Stunde der Wahrheit. Sollten die Planzahlen 2000 nur hablbwegs erfüllt sein, dann steigt die Glaubwürdigkeit des Management und man haltet auch die 2001er Planzahlen für realistisch. Dann aber wäre Lipro ein Schnäpchen.  

   Antwort einfügen - nach oben