Let´s do the INTERTAINMENT Twist !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.06.04 17:22
eröffnet am: 08.06.04 15:56 von: Klei Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 08.06.04 17:22 von: Katjuscha Leser gesamt: 741
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.06.04 15:56

5147 Postings, 6827 Tage KleiLet´s do the INTERTAINMENT Twist !

Der Prozess kann als gewonnen angesehen werden. Die erste Runde geht somit an Intertainment ! Nun geht es in die nächste Runde :
--------------------------------------------------

Runde 2 :

In den Kinos ist der von Intertainment zur Zeit ausgewertete Film "Twisted" nur in der ersten Woche gelaufen und wurde dann aus den meisten Kinos genommen.

Handelt es sich hierbei nur um einen vorübergehenden Zustand wegen "Harry Potter" ?

Bzw. wann hat Intertainment vor, in der Mehrzahl der deutschen Kinos "Twisted" wieder aufführen zu lassen ?  Nicht zuletzt möchte ich den Film gerne sehen !!

--------------------------------------------------

Runde 3 :

Das werthaltigste Asset von Intertainment ist zur Zeit die Beteiligung an Sightsound. Gerade heute wurde der erste Internet User zu einer Geldstrafe von 8.000 Euro zuzüglich Gerichtskosten verurteilt, weil er Musiktitel downgeloaded hatte. Das "Sicher / Zulässige" Downloasen ist also bereits in den Mittelpunkt gerückt und spätestens durch das Millionen Urteil gegen Bertelsmann ist die Werthaltigkeit der 24,8%igen Sightsound Beteiligung erwiesen. Ich persönlich gehe davon aus, das die derzeitig vorliegenden Gebote für das Sightsound Patent von 600 bis 800 Mio USD noch deutlich übertroffen werden. Wenn man von 2 Mrd. USD ausgeht (was wohl realistischer ist), kann sich jeder Händereibender weise ausrechnen, welcher Anteil auf Intertainment entfällt !

--------------------------------------------------

Runde 4 :

Die Zusammenarbeit mit Kopelson wird mit großer Wahrscheinlichkeit nach stärken der Finanzstruktur wieder aufgenommen. Aus einem gewonnenen US - Rechtsstreit, sowie als Federführender Initiator von Online-Downloads dür Filme wird Intertainment gestärkt als Kopelson-Partner auftreten können !  

08.06.04 16:06

104218 Postings, 7929 Tage KatjuschaIch glaub die meisten Leute haben noch gar nicht

begriffen, das ITN auch ohne den Prozess genügend werthaltige Assets besitzt! Allein das Eigenkapital beträgt noch 6 ? pro Aktie! Die Sightsound-Beteiligung traut man sich ja schon gar nicht mehr zu erwähnen, weil einem sonst alle User Pushing vorwerfen!

Derzeit scheinen sich alle nur noch auf die Verbindlichkeiten zu konzentrieren, obwohl selbs bei verlorenem Prozess noch Geld in die Kassen kommt!


Na ja, mir solls recht sein! Wer nicht will, der hat schon!  

08.06.04 16:14

2718 Postings, 6488 Tage IDTEwenn die den prozess verlieren

dann sind sie pleite. ihr werdet schon sehen.

aber vielleicht gewinnen sie ja.  

08.06.04 16:28

5147 Postings, 6827 Tage KleiAussage von Williamson wird gestrichen !

Könnte ich mir gut vorstellen !

Immerhin widerspricht er mit seiner Aussage einer "Vorgerichtlichen" eidesstattlichen Versicherung !!!!

Im übrigen wird heute Stevenson gehört. (Zeuge der sich vor PRozessbeginn mit Intertainment verglichen hat !!)

Übrigens : Was meint ihr denn warum Williamson gesagt hat "I THINK" Ich glaube !!!??

Antwort : Er ist immerhin Rechtsanwalt und weiß, was eine Falschaussage für ihn bedeuten würde !!! ;-)  

08.06.04 16:30

104218 Postings, 7929 Tage KatjuschaWoher kommt diese fundierte Aussage?

Ich glaube zwar auch das bei einer Niederlage der Aktienkurs erstmal wieder auf 2 ? einbricht, aber ob die Pleite sind, will ich dochmal bezweifeln! Allein die Beteiligung an Sightsound ist deutlich mehr wert als alle Verbindlichkeiten zusammen, und wenn die Berechnungen von zentrader stimmen, dann kommt selbst bei einer Niederlage noch Cash hinzu!

Also warten wirs mal ab!  

08.06.04 16:36

5147 Postings, 6827 Tage KleiDer Hammer !

Was meint ihr sagt Stevenson heute aus ??

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er die Aussage von Williamson entkräftigen wird und zugibt, dass auch er von Franchise unter Druck gestezt wurde und dass auch ihm dafür etwas geboten wurde, eine von der Wahrheit abweichende Aussage vor Gericht zu machen !!

So oder so ähnlich wird es spätestens Morgen publiziert !  

08.06.04 16:44

104218 Postings, 7929 Tage KatjuschaKlei

Wieso schraubst Du denn die Erwartungen wegen der letzten Xetra-Handelsstunde so rauf?

Wenn Du Dir wegen morgen so sicher bist, dann brauchst Du es doch nicht so euphorisch zu posten! Oder willst Du noch heute aussteigen?

Lass es doch erstmal! Wenn die News morgen kommt, gehts ohnehin ruaf, wobei ich nicht damit rechne, das wir sofort morgen früh informiert werden!


Übrigens heißt der Mann Stevens!  

08.06.04 16:47

5147 Postings, 6827 Tage Klei@Katjuscha

Ja Du hast Recht ! Er heißt Stevens !!!!!!

Bitte um Verzeihung.

Wieso schraube ich Erwartungen hoch. Wollte nur mal ein Thread mit knallharten Fakten eröffnen !

Naja, aber wahrscheinlich hast Du auch da Recht. Einige könnten es als blödsinnige Pusherei auffassen. Heute noch verkaufen würde ich jedenfalls nicht, wenn ich Intertainment Aktien hätte.  

08.06.04 16:57

5147 Postings, 6827 Tage Klei@katjuscha

das mit den 3000´er Blöcken kommt mir auch komisch vor ! Aber nicht negativ komisch !  

08.06.04 17:13

5147 Postings, 6827 Tage Klei@katjuscha

sag mal, kann es sein, dass Du heute ganz oder teilweise aus Intertainment raus bist ??  

08.06.04 17:22

104218 Postings, 7929 Tage KatjuschaNein, im Gegenteil

Bin egstern erst wieder zu 2,80 rein, und habe heute morgen bei 3,05 aufgestockt!

Den morgigen Tag warte ich mindestens noch ab! Und eine Position halte ich auf alle Fälle bis zum Urteil!


Wieso fragst Du?



Muss jetzt übrigens weg! Bin verabredet! Bis morgen früh!



Grüße  

   Antwort einfügen - nach oben