Leonie gekauft

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 02.06.05 15:46
eröffnet am: 29.04.05 09:57 von: börsenfüxlein Anzahl Beiträge: 55
neuester Beitrag: 02.06.05 15:46 von: Katjuscha Leser gesamt: 13353
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3  

29.04.05 09:57
1

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxleinLeonie gekauft

bei 58,70...Charts und News folgen...



und mein Depot ist jetzt komplet!

füx  
Seite: 1 | 2 | 3  
29 Postings ausgeblendet.

11.05.05 15:22

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaGeht weiter abwärts

Könnte natürlich bedeuten das die Zahlen nicht toll werden. Könnte aber auch einfach nur für Gewinnmitnahmen sprechen, und das macht mich für morgen eher optimistischer.

Letztlich kommts auf die Zahlen an, und ich glaub kaum, das die schon jemand kennt. Ich glaub auch kaum das es morgen zu SellonGoodNews kommt. Die heutigen Gewinner im MDax haben allesamt auch gute Zahlen herausgebracht. Wenn Leoni das morgen auch gelingt, wird sich das auch im Kurs widerspiegeln.  

11.05.05 16:21

956 Postings, 6838 Tage tigerlilly@katjuscha

kurzfristig hattest du und füxlein sicher recht einzusteigen. ich schau mirs nur interessiert an... das leichte gezucke kann ich nicht so recht interpretieren.
welchen indikator der ins positive geht, meintest du gestern ?(in einem anderen leoni-thread).

hoover-pleite belastet(ein wenig) war zu lesen. opel ist ein sanierungsfall, die vw zahlen waren mies... ich zweifle ein wenig an einem optimistischen ausblick auf 06.

ciao

lilly

 

12.05.05 08:55

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaVorbörslich

im Minus bei etwa 60,40 obwohl die Zahlen eigentlich so ausfielen wie erwartet. Umsatz 350 Mio (sogar leicht drüber) und Ébit-Marge von 5%. Hatte man ja so angekündigt.

Aber es scheint an den 5 Mio wegen Rover zu liegen, obwohl das ja auch bekannt war. Na ja, mein OS wird natürlich noch nicht gehandelt. (:


WKN
 540888
 Name
 LEONI AG
 BID
 59.97 EUR
 ASK
 60.88 EUR
 Zeit
 2005-05-12 08:49:13 Uhr
 

12.05.05 09:03

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaBin erstmal raus zu 0,82 ? im OS

Hätte gar nicht gedacht, das ich noch so einen guten Kurs bekomme, gemessen am vorbörslichen Leoni-Kurs.  

12.05.05 09:19

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaMann, fast 5% Minus

Ich bin schon wieder am Überlegen, ob ich sofort wieder reingehe.

Die Zahlen waren zwar nur im Rahmen, und der Ausblick hat leider die Risiken hervorgehoben, aber erscheint mir übertrieben.

Trotzdem kanns charttechnisch jetzt natürlich auch auf 56 abwärts gehen. Ich werd mal noch ein paar Tage warten.  

12.05.05 09:26

102274 Postings, 7735 Tage Katjuscha6,7% Minus uaf 57,70 ?

Mann, bin ich froh da noch halbwegs unbeschadet rausgekommen zu sein.

Aber jetzt wirds echt bitter.  

12.05.05 09:34

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxleinmorgen Katjuscha

Zahlen (auf ersten Blick) einfach nicht gut genug; das muss man leider sagen...

melde mich später nochmals

kein guter Tag;

füx  

12.05.05 09:35

956 Postings, 6838 Tage tigerlillyrover nicht hoover...

freudsches verschreibsel..

auf den schlusskurs heut bin ich mal gespannt.  

12.05.05 09:40

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaHast wohl ne FBI-Manie. ;)

Was halten Sie in Deutschland für das größere Problem: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit? -
Weiß ich nicht. Ist mir auch egal.

 

12.05.05 10:18

956 Postings, 6838 Tage tigerlilly...

ich hasse staubsaugen genauso wie bankrott-firmen... ;->






 

12.05.05 10:21
1

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxleinhier mal die Zahlen

Leoni

--------------------------------------------------

DGAP-Ad hoc: LEONI AG < LEO> deutsch

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Quartalszahlen

LEONI AG: Umsatz und Ergebnis im ersten Quartal 2005 deutlich über Vorjahr

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Wie aus dem Zwischenbericht der LEONI AG hervorgeht, erreichte der Konzern-
außenumsatz zum 31. März 2005 350 Mio. Euro. Er liegt damit trotz schwieriger
Marktbedingungen um rund 23 Prozent über dem des Vorjahresquartals (284,8 Mio.
Euro). Diese hohe Wachstumsrate lässt sich jedoch im Hinblick auf die
umsatzstarken Vorjahresquartale Drei und Vier nicht das ganze Jahr 2005 über
halten. Daher bleibt LEONI bei seiner Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2005
von 1,43 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,25 Mrd. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und
Steuern (EBIT) konnte im ersten Quartal 2005 von 9,5 Mio. Euro (2004) auf 17,2
Mio. Euro gesteigert werden, was einem Zuwachs von 81 Prozent entspricht.
Der Konzernüberschuss nahm um fast 44 Prozent von 5,5 Mio. Euro auf 7,9 Mio.
Euro zu. Beim operativen Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) strebt das
Unternehmen auf Jahressicht weiterhin eine Marge von sieben Prozent an.
Allerdings ist aufgrund der Insolvenz des LEONI-Kunden MG Rover mit
Sonderbelastungen zwischen fünf und sieben Mio. Euro zu rechnen. In wie weit
diese im Verlauf des Geschäftsjahres kompensiert werden können, lässt sich zum
jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend sagen.

Der Unternehmensbereich Bordnetz-Systeme konnte seinen Außenumsatz im ersten
Quartal 2005 um rund 36 Prozent auf 201,1 Mio. Euro steigern (Vorjahr: 147,8
Mio. Euro). Insbesondere die in den Jahren 2003 und 2004 gestarteten
Großprojekte, bei denen es um Bordnetz-Systeme für neue Modelle der Marken
Opel, Mercedes, BMW und Land Rover geht, haben zu diesem Umsatzwachstum
beigetragen. Der enorme Umsatzanstieg sowie Optimierungsmaßnahmen bei
Produktion und Logistik wirkten sich positiv auf das Ergebnis des Bordnetz-
Bereichs aus. So erreichte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern Ende des ersten
Quartals 10,8 Mio. Euro (Vorjahr: 1,1 Mio. Euro). Durch die genannten
Großprojekte verfügt der Unternehmensbereich Bordnetz-Systeme über eine
stabile Auftragslage, die ein weiteres Wachstum bis 2007 sicherstellen wird.

Im Unternehmensbereich Draht & Kabel wurde im ersten Quartal 2005 trotz
anhaltend schwieriger Rahmenbedingungen ein Umsatzwachstum von 8,7 Prozent
erreicht. Der Außenumsatz wurde von 137 Mio. Euro im Vorjahr auf 148,9 Mio.
Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag mit rund 6,4 Mio.
Euro rund 26 Prozent unter dem Vorjahres-EBIT von 8,7 Mio. Euro. Dies ist
neben dem vor allem bei Standardprodukten hohen Preisdruck auf die Ende 2004
begonnene Restrukturierung von LEONI Cable Assemblies N.V., Belgien
zurückzuführen.

Der vollständige Zwischenbericht der LEONI AG zum ersten Quartal 2005 steht
unter http://www.leoni.com zum Download zur Verfügung.
   

wurde wohl im Vorfeld mit einer Anhebung der Umsatzzahlen gerechnet + die geschichte mit Rover...

Uppotenzial sollte für Leoni fürs erste begrenzt sein...

auch wenn ich das eigentlich nicht so sehen möchte;

füx  

12.05.05 11:31

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxleinso bin mal rausgegangen

zu 58,90

Spesen herinnen und ne schöne Dividende mitgenommen; aber trotzdem sehr enttäuscht heute...

beim nächsten Schwächeanfall im M-Dax könnte Leoni durchgereicht werden...

bleibt aber trotzdem auf der Watch

füx  

12.05.05 15:36

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaAus der Telefonkonferenz

MÜNCHEN (Dow Jones-VWD)--Die Insolvenz von MG Rover könnte das

EBIT-Margen-Ziel der Leoni AG, Nürnberg, beeinträchtigen. Aus operativer

Sicht spreche nichts gegen das Erreichen einer EBIT-Marge von 7%, sagte

Vorstandsvorsitzender Klaus Probst am Donnerstag in einer Telefonkonferenz.

Man wisse zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber nicht, wie stark sich die

Innsolvenz von MG Rover genau auswirken werde. Hier rechnet Probst mit

Sonderbelastungen von 5 Mio bis 7 Mio EUR. " Sieben Mio EUR wären das

Worst-Case-Szenario" , fügte Probst hinzu. Finanzvorstand Dieter Belle

kündigte in der Telefonkonferenz an, dass 4 Mio EUR der Sonderbelastung im

zweiten Quartal verbucht werden.



Für 2006 hält Leoni an ihrer Prognose fest. Hier rechnet das Management

mit einem Umsatz von 1,5 Mrd EUR und einer EBIT-Marge von 7%. Im laufenden

Geschäftsjahr will der Automobilzulieferer 1,43 Mrd EUR umsetzen, 2004 waren

es 1,25 Mrd EUR.

 

16.05.05 09:59

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxleinso bin wieder drinnen

Kauf zu 57,52; Ausblick für das Jahre wurde bestätigt...somit auf diesem Niveau kaufenswert

füx  

16.05.05 10:01

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxlein3 Monatschart

16.05.05 10:02

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxlein6 Monate

wallstreet-online.de


1 Ziel: Gapclose

füx  

23.05.05 14:06

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxleinschaut gut aus....

wallstreet-online.de


1 Ziel Gapclose fast erreicht; ist auch Verkauflevel für die Hälfte der Position...

gruss
füx  

27.05.05 13:23

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaBist du noch drin?

Ich sehs derzeit so!


Gap geschlossen, Abwärtskanal etabliert.

Hängt natürlich auch vom Gesamtmarkt ab, aber derzeit siehts eher nach kurzfristig sinkenden Kursen aus. Meine favorisierte Variante wäre ein Test der unteren Begrenzung des Abwärtskanals und der Unterstützung bei 56 ? in etwa 4-5 Wochen. Da könnte man dann auch gleich die 200-Tage-Linie testen. Danach könnte es aber wieder stärker aufwärts gehen. Kommt natürlich auf den Ausblick an, den Leoni bei den Halbjahreszahlen geben wird.


 

27.05.05 13:36

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxlein@katjuscha

hab leider das Gapclose und den Verkauf der 1 Hälfte "verschlafen" und bin noch immer voll drinnen; im Nachinhein wärs wohl genau richtig so gewesen...aber solange ich im Plus bin solls mir mehr oder weniger egal sein;

hoffe natürlich nicht das dein Szenario Wirklichkeit wird (da ich dann kurzfristig rausfliege; SL derzeit bei Einstand), aber der Bereich bei 56 würd sich natürlich sehr anbieten (würds dann wohl auch mal mit einem Call/Long versuchen...)

hängt wohl vieles vom Gesamtmarkt ab;

hoffe auf steigende Kurse

gruss
füx  

27.05.05 13:46

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaMuss mich korrigieren

Die untere Begrenzung des Trendkanals würde natürlich bei meiner Variante nicht mehr getestet (wäre auch zu steil).


@börsenfüxlein,

ja, vieles hängt vom Gesamtmarkt ab. Geht der Dax nicht ins Sommerloch, sondern schafft im Juni neue Jahreshochs, könnte natürlich auch Leoni den Abwärtstrend brechen. Ich sehs nur immer auch unter fundamentalen Gesichtspunkten, und leider dürfte die geäußerte Skepsis zum 2.Quartal eher die Anleger verunsichern, so daß sie nicht mehr an das Erreichen der Ziele fürs Gesamtjahr glauben. Wenn Rover voll durchschlägt, muss man wohl die EPS-Schätzuntgen auf 5,2-5,3 ? zurücknehmen. Wäre für mich aber immernoch ein langfristiger Kauf, denn 2006 dürfte man über 6 ? pro Aktie erzielen.
Kaufe aber erst wieder stärker, wenn die Aktie auf 56,xx fällt. Man soll ja nie Kursen hinteherlaufen.


grüße  

27.05.05 13:52

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxlein@katuscha

jo; bin ja damals auch wegen der Zahlen raus gegangen...

Ausblick für das Gesamtjahr wurde aber bestätigt (trotz schlechtem 2 Quartal); daraus + nen starken Gesamtmarkt beziehe ich meine "Hoffnung" auf Kurse bis in den Bereich von ca. 64...dann würd ich rausgehen; Rover ist natürlich leider ne ziemlich Bremse gewesen...

mal sehen;

gruss
füx

 

30.05.05 15:42
Leoni heute Tagesgewinner im M-Dax +3+%...*g*;

aktueller Stand 60,95...Grund dafür sind ua. 2 Kaufempfehlungen vom Freitag (darunter DZ-Bank)

mfg
füx  

30.05.05 15:52

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaIch denke das für den heutigen Anstieg auch

der Aktiensplit am Mittwoch verantwortlich ist, auch wenns eigentlich keine wirklichen Auswirkungen haben sollte. Könnte also Morgen und Mittwoch noch so weitergehen, aber ob das nachhaltig ist, ...

Die Kaufempfehlungen der DZ bank kann man eh in die Tonne kloppen. Die empfehlen jede 2 Wochen und ohne Begründung.


Chartechnisch könnte aber der Aktiensplit nicht unwichtig sein. Ich gucks mir Mittwoch oder Donnerstag nochmal an.  

31.05.05 10:41

18298 Postings, 7362 Tage börsenfüxleinmorgen Katjuscha

nach dem gestrigen Anstieg geht´s heute munter weiter...Leoni heute wieder Tagesgewinner im M-Dax (+ 1,6%)

wallstreet-online.de


hab die heutige Stärke zum Ausstieg genutzt; denke auch das da viele wegen dem Split reingegangen sind die letzten Tage...


VK zu 61,97....7,8% Gewinn auf die gesamte Position...*g*; so könnts bei Leonie weitergehen...


Leoni bleibt auf jeden Fall auf der Watch; vielleicht klappts ja noch ein 3mal heuer...

lg
füx

 

02.06.05 15:46

102274 Postings, 7735 Tage KatjuschaJetzt gehts aber echt stark hoch

Hätte ich nicht gedacht, aber daran sieht man mal wie ein Impuls durch den Aktiensplit ausreicht, um die Charttechnik auf grün zu stellen.

21,75 ? - das sind umgerechnet schon wieder Kurse über 65 ?. Nahe der Jahreshochs.  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben