Lamp könnte nochmal an der 0,10 drehen!?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.02.04 12:42
eröffnet am: 21.11.03 16:17 von: 8x4udTgm Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 17.02.04 12:42 von: HermTheWo. Leser gesamt: 1965
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

21.11.03 16:17

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmLamp könnte nochmal an der 0,10 drehen!?

hier der Horrorchart
       ariva.de
     
 
Seite: 1 | 2  
4 Postings ausgeblendet.

21.11.03 17:01

40536 Postings, 6856 Tage rotgrünStimmt, bin unten rein

und nicht bei 0,19 wie seinerzeit bei Dir. Denke da geht in Zukunft was.Noch günstig zu haben! ;-))  

21.11.03 17:07

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmstimmt, jetzt billig,

aber ich hab von dem Hong Kong Zeug im Moment die Schnauze voll. Die drucken alle Aktien wie verrückt und verschnalzen sie hier. Pushergangs wie EMI füttern an und dann hau druff.  

21.11.03 17:27

47 Postings, 6558 Tage runterkommsealleBißchen hart!

Die ging ja deswegen runter, weil die Kapitalerhöhung mit den billigen Aktien zu 0,03 kam und erst nicht klar war, ob ausländische Investoren teilhaben werden. Wenn ich meine alle zusammenrechne, die ich teilweise auch schon Anfang Nov. zu 0,17 oder so gekauft habe bin mittlerweile bei einem Schnitt von 0,063 (inkl. der Anrechte auf die Aktien aus der Kapitalerhöhung). Von daher bin ich null auf null, auch wenn's kurz mal ein bißchen komisch aussah.
Ich war aber überzeugt von der Aktie und hab konsequent nachgekauft, als sie runterkam. Das Risiko war's mir einfach wert.

So! Jetzt hab ich's Euch aber gegeben...

Live long and prosper!  

21.11.03 17:30

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmdu sprichst von Cash?

ist ja hart, wußte ich garnicht dass die neue Aktien für 0,03 angeboten haben.  

21.11.03 17:34

40536 Postings, 6856 Tage rotgrünlook

03.11.2003
CASH Fin. Serv. mit Kapitalerhöhung
Emerging Markets Investor

Die Wertpapierexperten von "Emerging Markets Investor" raten, bei der Kapitalerhöhung der CASH Financial Services-Aktie (ISIN BMG1932V1211/ WKN 570766) - zumindest teilweise -  teilzunehmen, um sich die neuen Aktien zu den attraktiven Kursen zu sichern.

Das Unternehmen habe seine Zahlen für das am 30. September endende Quartal leider am Freitag nach Redaktionsschluss veröffentlicht. Von den Ergebnissen werde abhängen, ob die Experten von "Emerging Markets Investor" die Aktie von CASH Financial Services von "halten" wieder auf "kaufen" hochstufen würden.

Die Chancen für eine Hochstufung stünden zumindest ganz gut. Denn die Kapitalerhöhung des Unternehmens scheine ein voller Erfolg zu werden. Auch europäische Investoren dürften nun an der Kapitalerhöhung teilnehmen. Man erhalte für jede alte Aktie zwei neue Papiere zu einem Bezugspreis von je 0,25 HKD.

Die Wertpapierspezialisten von "Emerging Markets Investor" plädieren durchaus dazu, an der Kapitalerhöhung von CASH Financial Services - zumindest teilweise - teilzunehmen, da bei Turnaround-Werten traditionell der größte Hebel besteht.




 
 
 

21.11.03 17:35

47 Postings, 6558 Tage runterkommsealleJa, von Cash!

Für jede gehaltene Aktie gab's 2 neue zu 0,03 dazu! Sprich aus 1 mach 3.
Erst sollten ausländische Aktionäre nicht berücksichtigt werden, dann aber doch.
Ich hab zwar die neuen Aktien noch nicht im Depot (zieht sich wohl ne Weile so ne Kapitalerhöhung...) aber immerhin die Anrechte.  

21.11.03 17:37

47 Postings, 6558 Tage runterkommsealleWarum rede ich eigentlich von Nov.?

Die waren doch im Okt. so teuer! Ich werd alt!  

24.11.03 16:30

176 Postings, 7439 Tage bilal61191newes

es geht los bei lam gute newes der weg ist frei?????????????  

25.11.03 14:10

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmbin gespannt wie die Amis aufmachen

hier jetzt über 0,14 wegen der Meldung v. Heute  

25.11.03 16:43

827 Postings, 7734 Tage Papajetzt gehts los !

LEWISTON, N.Y., Nov. 25 /PRNewswire-FirstCall/ -- LAM Pharmaceutical, Corp. (OTC Bulletin Board: LAMP; Frankfurt: LAM; Berlin: LAM), a biomedical company focused on the development and commercialization of novel wound healing and transdermal drug delivery systems, announced today that Ixora Bio Medical Company Inc., a licensee of LAM, is poised to commence marketing and commercial sales of "Ixora(TM) for Women", a non-prescription female sexual enhancement product Ixora has licensed from LAM.

John Easton, Chief Executive Officer of Ixora Bio Medical, stated, "The impending launch of ''Ixora(TM) for Women'' represents a major milestone for us. It is the culmination of four years of extensive research and development, clinical studies and marketing research. ''Ixora(TM) for Women'' is the first of several products addressing sexual dysfunction in both men and women based on LAM IPM Ionic Polymer Matrix platform that Ixora has licensed from LAM. It will be marketed and sold as a sophisticated, upscale sexual enhancement product, addressing the difficulties associated with female sexual function disorders. The Journal of the American Medical Association has stated that 43.0% of American women have faced at least one sexual function issue. These statistics are based on a national sampling of women ages 18-59."

Mr. Easton added, "In preparation for the launch, Ixora has assembled a group of first class professionals including a medical advisory board as well as branding, marketing and public relations teams. Ixora Bio Medical has established a network of sales outlets throughout North America for its ''Ixora(TM) for Women'' and has contracted manufacturing to a leading New Jersey based FDA approved GMP manufacturing facility."

Joseph Slechta, President and Chief Executive Officer of LAM, remarked, "We are very pleased about our licensee''s achievement. Ixora has had our total support throughout the commercialization stage. We will work with Ixora''s marketing team to ensure the successful launch of its first product. LAM anticipates royalty revenues from ''Ixora(TM) for Women'' to commence in the first half of 2004."

Mr. Slechta concluded, "The upcoming launch of ''Ixora(TM) for Women'' is particularly timely. The subject of human sexuality has come to the forefront in recent years and we are proud that Ixora has the opportunity to make a major positive contribution to this field."

About LAM Pharmaceutical, Corp.

L.A.M. Pharmaceutical, Corp., http://www.lampharm.com/, is a biomedical company with laboratories in Lewiston, New York, and a business office in Toronto. LAM focuses on the development and commercialization of novel wound healing and transdermal drug delivery systems that offer patients, among other benefits, safer and more effective treatment for a variety of serious diseases. The technology is based on an original L.A.M. Ionic Polymer Matrix(TM) technology (L.A.M. IPM(TM)), a proprietary and patented combination (a total of 14 U.S. issued and approved patents) of electrically charged and non-charged molecules with wound-healing properties. L.A.M. IPM(TM) technology is also appropriate for use with well-established drugs, allowing for the sustained delivery of greater amounts to the target areas than is otherwise possible by oral means, thus prolonging therapeutic activity.

About Ixora Bio Medical Company Inc.

Ixora Bio Medical Company is a biomedical company with headquarters in New York City. Ixora holds a world wide exclusive license from LAM for sexual dysfunction products based on LAM''s patented proprietary IPM Ionic Polymer Matrix transdermal delivery platform. The Company''s current focus is to develop and commercialize sexual enhancement products. More information about Ixora can be obtained by visiting http://www.ixoraforwomen.com/.

Statements in this press release regarding our business which are not historical facts are "forward-looking statements" that involve risks and uncertainties which could cause the Company''s actual results and financial condition to differ materially from those anticipated by the forward-looking statements. These risks and uncertainties include, but are not limited to uncertainties relating to the need for additional funds and corporate partners, product liability, dependence on third parties for manufacturing and marketing, the early stage of products being marketed or under development, patent risk and competition.

L.A.M. Ionic Polymer Matrix(TM), L.A.M. IPM(TM) and IPM Wound Gel(TM) are trademarks of L.A.M. Pharmaceutical, Corp.

L.A.M. IPM Wound Gel(TM) is protected by one or more of the following patents: 5,897,880; 6,120,804; 6,007,843; 6,063,405.

LAM Pharmaceutical, Corp.

© PR Newswire


Link(s) zu weiteren Unternehmensmeldungen:

LAM PHARMACEUTICAL
 

25.11.03 18:23

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgm0,18US/0,16D

60% bisher, leider nur Spielgeld investiert :-)  

25.11.03 18:25

229 Postings, 6556 Tage Ca.GouverneurSagenhaft was denkt Ihr zu SPAZ o. T.

26.11.03 09:52

176 Postings, 7439 Tage bilal61191das

ding geht noch mächtig ab das ist noch gärnichts die haben ein neue sexy gel entdeckt für frauen?
strong by  

04.12.03 11:38

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmheute Angriff auf

20? Cent. Habe inzwischen mein Volumen verzehnfacht. Datt Dingens könnte abgehen wie Calypte.  

18.12.03 12:27

827 Postings, 7734 Tage Papabin jetzt rein könnte ja heuer noch was werden

LAM Pharmaceutical:Chinesische Bundesbehörde zur Überwachung von Nahrung und ...

17.12.2003  (15:10)

Chinesische Bundesbehörde zur Überwachung von Nahrung und Arzneimitteln nimmt den Zulassungsantrag von LAM an

LEWISTON, N.Y., Mittwoch, 17. Dezember 2003 -- LAM Pharmaceutical, Corp. (WKN 631629) ein in der Biomedizin tätiges
Unternehmen mit der Konzentration auf die Entwicklung und Kommerzialisierung eines neuen Wundheilung- und transdermalen
Verabreichungssystems, gibt bekannt, dass die chinesische Bundesbehörde zur Überwachung von Nahrung und Arzneimitteln
(SFDA) den Zulassungsantrag von LAM für sein patentiertes IMP Wundgel unter dem SFDA Aktenzeichen Imp-03-1457
angenommen hat. Die Fertigstellung des Zulassungsantrags ist der Höhepunkt von einer mehrmonatigen engagierten Arbeit der
Mitarbeiter von LAM und den Beratern für den Umgang mit chinesischen Behörden.

Joseph Slechta, President und CEO von LAM kommentierte, ?Die Annahme des Zulassungsantrags für unser IMP Wundgel ist ein
entscheidender Schritt in unserer behördlichen Initiative in China. Wir erwarten die endgültige SFDA Zulassung für die
Vermarktung des Wundgels im 1.Quartal 2004. Wir verhandeln derzeit Vertriebs- und Marketingvereinbarungen für den sehr
umfangreichen chinesischen Markt. Wir sind überzeugt, dass die bevorstehende Zulassung der SFDA für unser Gel es uns erlaubt,
die Verhandlungen abzuschließen und den Markteintritt des Gels in den chinesischen Markt einzuleiten.?

Herr Slechta schloss, ?Wir sind sehr optimistisch für unsere Perspektiven in China. Die kürzlich beendete Marktforschung durch
einen unserer potentiellen Partner bestätigt sowohl die signifikante Größe des chinesischen Markts als auch die wahrgenommene
Akzeptanz des IMP Wundgels durch den chinesischen Konsument.?

Herr Ma Qun, Senior Consultant für den SFDA Antrag von LAM, fügte hinzu, ?Meine Kollegen und ich haben sehr eng mit LAM
zusammengearbeitet, um den chinesischen SFDA Zulassungsprozess zu koordinieren. Wir sind sehr begeistert von den
Aussichten für das LAM IMP Wundgel da es den chinesischen Markt Eingang finden wird. Diabetiker und andere an ernsten
Geschwüren Leidende werden zweifellos die Erleichterung, die das exzellente Wundheilungsprodukt von LAM schafft, begrüßen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.lampharm.com oder senden Sie ein E-Mail an jschweizer@lampharm.com, um
die aktuellen Informationen und Pressemeldungen zu erhalten.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Beachten Sie den Orginaltext im Anhang  

18.12.03 12:42

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmdie Meldungen werden immer makaberer

der Antrag wurde durch die chinesische Post überstellt und die Beamten der Zulassungsbehörde haben einen Eingangsstempel und ein Aktenzeichen erteilt. Uff, das hätten wir ja schon mal geschafft.  

13.01.04 19:30

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmdatt Dingens läßt sich gut traden

bin jetzt wieder unten rein. Schau mer mal wann die Chinesen die Zulassung geben. An dem Tag macht die sicher einen 100% Hüpfer.  

13.01.04 21:20

1179 Postings, 6460 Tage rediLAM Pharma. stellt den Antrag, die Anzahl der

LAM Pharma. stellt den Antrag, die Anzahl der Aktien zu erhِhen
13.01.2004  (15:48)


LAM Pharmaceutical stellt den Antrag, für die Unterstützung des Firmenwachstums die Anzahl der autorisierten Aktien zu erhِhen

LEWISTON, N.Y., Dienstag, 13. Januar 2003 -- LAM Pharmaceutical, Corp. (WKN 631629) ein in der Biomedizin tنtiges Unternehmen mit der Konzentration auf die Entwicklung und Kommerzialisierung eines neuen Wundheilung- und transdermalen Verabreichungssystems, gibt bekannt, dass der Vorstand von LAM die Zustimmung der Aktionنre für die Erhِhung der Anzahl der autorisierten Aktien auf 150 Millionen nachsucht, um dem Unternehmen die Wahrnehmung von Wachstumschancen zu ermِglichen. Die Firma wird hierfür am 09. Mنrz 2004 eine auكerordentliche Aktionنrsversammlung einberufen.

„Wir setzen die Ausweitung der Vertriebschancen für das LAM IPM Wundgel rund um den Globus fort und entwickeln uns zu einer diversifizierten Helthcare Firma mit einer starken internationalen Prنsenz“, sagte Joseph Slechta, President und CEO von LAM. „Mit der Unterstützung unserer Aktionنre wird uns die Anhebung der autorisierten Aktien das Potential zur Stنrkung unserer Bilanz über ausserbِrsliche Finanzierungen geben. Das so erhِhte Niveau wird die Firma auch mit einer Flexibilitنt ausstatten, die Aktien in Hinblick auf sich ergebende Akquisitionsgelegenheiten zu verwenden und damit unser Geschنftsmodell weiter zu diversifizieren.“

Die Aktionنre von LAM Pharmaceutical die zum Stichtag (Record Date), voraussichtlich der 20. Januar 2004, Aktien halten, sind zur Abstimmung in dieser auكerordentlichen Aktionنrsversammlung berechtigt. Die Firma erwartet den Versand der Unterlagen für den 30. Januar 2004.


Für die Richtigkeit der ـbersetzung wird keine Haftung übernommen! Beachten Sie den Orginaltext weiter unten

--------------------------------------------------

Disclaimer

Die vorstehenden Informationen basieren auf Quellen, die wir als zuverlنssig einstufen, für deren Richtigkeit jedoch nicht garantiert werden kann. Der Verfasser dieser Email kann keine Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen übernehmen. Die vorstehend enthaltenen Angaben sollen dem alleinigen Zweck der Information dienen und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf, Verkauf oder Halten einer Aktie oder eines Wertpapiers einer dargestellten oder besprochenen Gesellschaft dar. Deshalb ist auch die Haftung für Vermِgensschنden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung mِglicherweise resultieren kِnnen, kategorisch ausgeschlossen.




Artikel empfehlen Zurück Zurück zur Übersicht

 

13.01.04 21:34

40536 Postings, 6856 Tage rotgrünWird den Kurs wohl noch

etwas verwässern!Also warte ich mit dem Einsteigen noch etwas.
Gruß RG  

13.01.04 22:06

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmwar heute schon vor Eröffnung in USA

bekannt.

hier der Link

http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1071272/.../g86684prpre14a.htm

ist ganz hilfreich, da alle Infos über die Aktie enthalten sind.

Die Frage ist halt warum die Amis heute weder hoch noch runter gehen und warum kein Volumen da ist.

Man müßte halt den Ausgabepreis kennen und wissen wer da einsteigt. Das könnte auch der lang ersehnte Einstieg einer Pharmafirma mit richtigem Vertrieb sein. Dann wäre es nicht nur die Rettung, sondern der Knaller. Langfristig war eh klar das frisches Kapital an Bord geholt werden muß.

Immo 46 Mio Aktien ausgegeben = 8 Mio US$ MCap

Hmm, wird wohl eher seitwärts gehen bis etwas Genaues über den Deal durchsickert.  

14.01.04 17:32

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmwenn die Amis die 20 Cent

Marke nehmen, läuft die auch weiter auf 50 Cent. LAMP wurde lange nicht an der OTC gezockt und ist m.E. überreif.  

15.01.04 14:17

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmvorbörsliche Meldung,

deshalb schon wieder dick im Plus. Aber Vorsicht, die Meldung ist etwas makaber.

Die wollen ihre Salbe jetzt auch an Haustiere verkaufen :-)

Für China ist das sicher interessant, wer will schon Hunde und Katzen mit Hautkrankheiten auf seinem Teller haben.  

15.01.04 14:48

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmgeil, geil, geil

Letzter Satz: Unser Produkt wird durch die Behandlung der Hautleiden von Hunden das Erlebnis verbessern, Haustiere zu besitzen.

Ratet mal wie die Meldung in China lauten würde? Ich schmeiß mich weg. So ne lustige Aktie hatte ich noch nie.

LAM Pharmaceutical erweitert die Produktlinie mit der Vorstellung eines Veterinärangebotes

LEWISTON, N.Y., Dienstag, 13. Januar 2003 -- LAM Pharmaceutical, Corp. (WKN 631629) ein in der Biomedizin tätiges Unternehmen mit der Konzentration auf die Entwicklung und Kommerzialisierung eines neuen Wundheilung- und transdermalen Verabreichungssystems, gibt heute bekannt, dass die Firma eine Anwendung für die Veterinärindustrie vorgestellt hat. Diese Anwendung auf Basis der IPM Technologie von LAM zeigte bereits eine hohe Effektivität in der Behandlung von Pyotraumatischer Dermatitis und anderen Hautkrankheiten die üblicherweise Hunde erleiden.



Kürzlich veröffentlichte Daten deuten darauf hin, dass fast 32% der Haushalte in den USA mindestens einen Hund besitzen, das ergibt eine geschätzte Anzahl von 53 Millionen Hunden. Neue Statistiken indizieren ebenso, dass die Amerikaner in 2003 ungefähr 31 Milliarden US-Dollar für Haustiere ausgegeben haben. Pyotraumatische Dermatitis, gewöhnlich unter dem Namen " Hot Spots" bekannt und andere Hautleiden gehören zu den gewöhnlichsten Leiden, die es notwendig machen Hunde durch einen Veterinär untersuchen und behandeln zu lassen.

" Mit der Vorstellung dieser Veterinäranwendung zeigt LAM seine Fähigkeit das Produktangebot auszuweiten und möglicherweise neue Einnahmequellen zu erschließen," sagte Joseph Slechta, President und CEO von LAM. " Wir erkunden derzeit Möglichkeiten eine Partnerschaft mit Anbietern von Veterinärprodukten einzugehen, um diese Anwendung in den USA zu vertreiben. Unser Produkt wird durch die Behandlung der Hautleiden von Hunden das Erlebnis verbessern, Haustiere zu besitzen.  

04.02.04 09:12

1065 Postings, 6574 Tage 8x4udTgmläuft super (0,275 US$)

stelle aber trotzdem meine gesamte Position mit Limit 0,23? zum Verkauf.  

17.02.04 12:42

9 Postings, 6424 Tage HermTheWormSieht doch ganz gut aus...

Also wenn ich mir den aktuellen Chart ansehe, dann ist da drin doch noch einiges an Kursfantasie zu erkennen. Nur die Umsätze hierzulande sind nicht so umwerfend, aber das kann ja noch werden (und so lange ich die Dinger wieder an den Mann bringe, ist allen geholfen).  ;)

Weiß jemand, wo es aktuellere News zu dem Titel gibt, als den alten Kram von vor zwei Jahren?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben