Läßt Du dich impfen ?

Seite 1 von 72
neuester Beitrag: 29.07.21 22:14
eröffnet am: 08.03.21 22:53 von: Pankgraf Anzahl Beiträge: 1782
neuester Beitrag: 29.07.21 22:14 von: Leonardo da. Leser gesamt: 108374
davon Heute: 2175
bewertet mit 30 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   

08.03.21 22:53
30

10061 Postings, 2614 Tage PankgrafLäßt Du dich impfen ?

Läßt Du dich impfen ?

JA, auf jeden Fall 21.06% 
eher JA 4.17% 
eher NEIN 3.70% 
NEIN, auf keinen Fall 57.41% 
Ich warte noch ab 7.87% 
Ich bin schon geimpft 5.79% 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   
1756 Postings ausgeblendet.

29.07.21 01:02

66 Postings, 1 Tag TWendlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 14:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

29.07.21 05:30

66 Postings, 1 Tag TWendlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 14:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

29.07.21 06:10

66 Postings, 1 Tag TWendlerup

für die Querulanten  

29.07.21 06:37
1

66 Postings, 1 Tag TWendlerSöder gerät unter Druck

29.07.21 09:39

10 Postings, 0 Tage HeidelindeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 10:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

29.07.21 17:45
2

370 Postings, 85 Tage UnzenhamsterEinen Absatz in dem Link von #1751

fand ich persönlich als Denkstoff für die Impffanatiker mehr als angebracht.

Egal, um welche Erreger es sich handelt, immer taucht in Verbindung mit der Impfpolitik gleich die Moral-Keule auf: Impfskeptiker gelten nicht nur als Fortschrittsfeinde, sondern sind angeblich auch noch verantwortlich für das Leid, das wegen ihnen über andere kommt.  

29.07.21 17:52
3

370 Postings, 85 Tage UnzenhamsterSöders Vize momentan auch unter Beschuss der

Impffanatiker:

https://www.waz.de/politik/...terview-desinformation-id232905899.html  

29.07.21 17:53
4

14138 Postings, 5492 Tage gogol1.August

dann werden die Karten neu gemischt.
Ich frage mich zwar wie das Chaos funktionieren soll, bei Bahn und Auto Einreise nach Deutschland !!

damit haben wir die erste Stufe der Zwangsimpfung erreicht und sogar noch vor der Wahl. Ich gebe zu, damit nicht gerechnet zu haben, dass die CSU ihrem Laschet als KK so ein Ding reinhaut.
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

29.07.21 18:14
1

36139 Postings, 5163 Tage börsenfurz1Also 1751

ist schon lustig......die angeblichen Kommentarte--------da steht bei jedem ein Datum-------immer 2009------wer das den zusammengebraut-------

29.07.21 18:35
1

36139 Postings, 5163 Tage börsenfurz1Ihr Schlaumeier hier also Ungeimpfte----

würdet Ihr eigentlich auch die Behandlung verwehren.....wenn man Euch sagt....nur damit werdet Ihr überleben......oder anders gesagt.....wenn Ihr garnicht mehr in der Lage wärt zu reagieren.....und man macht mit Euch was die Herren Quacksalber für richtig halten....habt Ihr schon darüber mal nach gedacht....

29.07.21 19:00
4

4796 Postings, 6408 Tage sue.vi17:45 die Moral-Keule

ohne die Moral-Keule geht es nicht
denn   - Impfungen Sind eine Körperverletzung

Auch eine Schutzimpfung erfüllt den äußeren Tatbestand der Körperverletzung,  
"sie ist jedoch nicht rechtswidrig, wenn ein Rechtfertigungsgrund vorliegt. "
https://edoc.rki.de/bitstream/handle/176904/1581/...Nc.pdf?sequence=1

     

 

29.07.21 19:18
6

2042 Postings, 695 Tage Leonardo da VinciWas wäre wenn..

immer diese Vergleiche mit "nur damit werdet Ihr überleben" oder ähnlichen Sachen:

Wenn ich Krebs diagnostiziert bekomme mit einer Lebenserwartung von 6 bis 18 Monate - dann lasse ich mir ALLES spritzen was mir Hoffnung macht.

Aber: Ich habe noch eine Lebenserwartung von ca. 30 bis 35 Jahren. Warum soll ich mir was spritzen lassen gegen eine Erkrankung über die man fast keine  belegbare Daten hat, keinerlei Langzeitwirkungen kennt, trotzdem noch infiziert werden kann und andere anstecken kann. Trotzdem den ganzen politischen Corona-Schei?? mitmachen muss, Maske, Auffrischungen, etc....?

Da ist die Risiko-Nutzen Analyse doch eindeutig.

Im realen Leben !!! würde jede Versicherung solch eine Abschätzung machen und dann entscheiden.
Jede Bank macht so etwas.
Da regt sich kaum einer auf.

Wer aber bei Corona solch eine Abwägung macht wird gleich als "Leugner", Querdenker", etc. hingestellt und mit Strafen und Einschränkungen aller Art "bedroht".

Danke!


Schöne neue Welt!!


LdV der Ungeimpfte!  

29.07.21 19:43
4

1048200 Postings, 4188 Tage unionGespritzte Superspreader

Video:
?Ich habe Tony Fauci gerade auf CNN und Fox gesehen. Der sagt, dass geimpfte Menschen jetzt das Coronavirus verbreiten. Vor ein paar Wochen / Tagen wurde ich geimpft. Ja, ich bin geimpft. Ich war ein Held, weil ich mich impfen habe lassen. Jetzt bin ich von einem Helden zum Superspreader geworden, weil ich mich impfen habe lassen? Und jetzt nennt ihr Mother F***ers mich einen Superspreader? Ich bin kein verdammter Superspreader! Stellt euch diese Schei...e mal vor!!!?

Jetzt ist er sauer auf Dr. Fauci, weil er geimpft wurde und anscheinend beginnt er zu erkennen, dass das alles ein Betrug ist.

https://t.me/bitteltv/8450
 

29.07.21 20:02

36139 Postings, 5163 Tage börsenfurz1Oh Leo

neulich behauptes du------du wärst erblich vorbelastet.....wegen Blutgerinnungsstögrungen.....als ich dich Frage nimmst du dagegen etwas ein.....was kommt ....nichts......also nur Luftblasen.....verweigerst du da also auch die Behandlung.....und schreibst noch groß du wärst sonst gegen alles geimpft......

29.07.21 20:15

16435 Postings, 3935 Tage fliege77pankgraf wollte letzte Woche ein Update

meinerseits, wie mein befinden nach 3 Tagen ist. Nun, 3 Tage nach der Impfung gings mir leider noch gut. Also das war letzten Montag.  

29.07.21 20:42
1

115189 Postings, 7947 Tage seltsamich bin ja im rechnen recht schwach...

und im logischen Denken gleich gar... also wüßte ich gern, was so die Klugen dazu sagen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Seltene_Krankheit  

29.07.21 20:54
4

3034 Postings, 935 Tage JaminaDer oder das Corona Virus verbreitet/verbreitete

Angst und Schrecken (nicht nur in den Medien)

Allein durch die vielen und ständigen Lockdowns und die Maskenpflicht hat das mit Sicherheit die Bevölkerung beunruhigt.
Und hat den Menschen gezeigt wie sehr die Regierung hinter den Menschen steht, um sie zu Schützen;- vor allem um und ob sie ihre Bürger Sinnvoll Schützen können.

Impfpflicht macht wohl vielen Menschen Angst ( auch vor dem Virus)  und zeigt auf wo das Vertrauen der Menschen in die Regierung geblieben ist...
 

29.07.21 20:54
6

2042 Postings, 695 Tage Leonardo da Vinci@ Böserfurz1

Ich werde hier nicht im Detail meine Krankheitsgeschichte veröffentlichen.

Ich kann aber sagen:

Ich bin gegen fast jeden Scheiss geimpft - ausser: Corona, HPV (weil männlich) und ein paar wenige andere Krankheiten.

Ich bin in ärztlicher Behandlung bei meinem Hausarzt nach Abklärung durch Facharzt.

Die erbliche Vorbelastung ist den behandelnden Ärzten bekannt.

Meine selbst durchgemachte Erkrankung (wie mein Elternteil) ist bekannt, behandelt und dokumentiert.

Ich nehme diverse Medikamente ein, hauptsächlich gegen die Risiken, ein paar gegen bestehende Beschwerden. Manchmal auch IBU wenn ich mal zu viel gesoffen habe. Gängige frei verkäufliche Mittel bei leichter Erkältung, Voltaren bei Gelenk und Muskel-Schmerzen.

Ich gehe 1 x im Jahr zum Zahnarzt, alle 5 Jahre lasse ich mir einen Schlauch in den Ars... schieben, alles 2 Jahre Finger in den selben wegen Prostata, zum Frisör gehe ich seit Anfang Corona nicht mehr.

Augenarzt nicht, das macht bei mir der Optiker. Bremsenkontrolle, Ölwechsel, Wartung und Tüv beim Familien-Auto jährlich, beim 2.-Wagen alle 2 Jahre incl. TÜV.

Hoffe, das reicht aus!

LdV



 

29.07.21 20:54
1

3034 Postings, 935 Tage JaminaTaja manchmal tut es gut auszusprechen

was viele Bürger Menschen ( ganz hinten) denken  

29.07.21 21:03
1

2042 Postings, 695 Tage Leonardo da VinciUnd zusätzlich:

Vitamin D
Aspirin (ASS) in minimalistischer Dosis
Magnesium
Vitamin B12
Eisen

Und seit einiger Zeit CBD um ruhig schlafen zu können wegen der ganzen Corona-Idiotie und Panik Mache.

LdV  

29.07.21 21:29
1

5330 Postings, 1157 Tage telev1AstraZeneca

29.07.21 21:49
1

36139 Postings, 5163 Tage börsenfurz1Leo

hättest du mir gleich eine ähnliche Antwort gegeben....hätte ich nichts in Frage gestellt!

Danke für deine Antwort!!

29.07.21 21:57
1

36139 Postings, 5163 Tage börsenfurz1leo

und ich bin ausser gegen Tetanus und diesen sogenannten Scheiss auch nie gegen etwas geimpft worden und wundere mich das die ASS ausreicht....ich nehme täglich Marcumar......und messe meinen INR selber.....und andere Medis....

29.07.21 22:02
2

370 Postings, 85 Tage UnzenhamsterEs geht auch wirklich Niemanden

etwas an, gegen was oder gegen wen man sich Impfen lässt. Ich finde es nur blöd, dass sich durch den momentanen Corona Hype die Menschheit entzweit. Auf beiden Seiten gibt es bestimmt sehr schlaue Leute, die mit ihren Meinungen nicht ganz falsch liegen. Mir geht es persönlich aber auf den Sack, dass ich nicht frei entscheiden darf und täglich vom Robert Koch Institut Zahlen um die Ohren und Augen gewedelt bekomme, die mich gar nicht betreffen. Es sei denn, man (ich) könnte mich auch im großen Stil an der sogenannten Pandemie bereichern, wie es uns gerade von der Politik vorgemacht wird. Die Freiheit des Einzelnen und das freie Leben an sich, geht nur gerade den Bach runter.  

29.07.21 22:14
2

2042 Postings, 695 Tage Leonardo da VinciBörsenfurz

ich hab auch diverse Medikamente genommen, teilweise waren die Nebenwirkungen schlimmer als das Risiko (woher kommt mir das bekannt vor?)
Heparin, Xarelto, etc..

Nasenbluten, Zahnfleischbluten, und viel mehr.

Habe mit dem Hausarzt versucht das auf ein Minimum zu reduzieren.

Ärztlich auf Null gefahren, ASS in "Eigenverantwortung".

Fahre damit seit ca. 8 Jahren sehr gut, besser als mit der Pharma-Vollversorgung vorher.


Und jeden Tag ein guter Schluck Rotwein schadet nicht, ist eher gut!

LdV  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
70 | 71 | 72 | 72   
   Antwort einfügen - nach oben