LYCOS JETZT EIN KAUF ????

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.10.02 10:39
eröffnet am: 10.09.02 12:38 von: jack303 Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 10.10.02 10:39 von: Jayzzz Leser gesamt: 1799
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.09.02 12:38

6045 Postings, 7403 Tage jack303LYCOS JETZT EIN KAUF ????

MK nur noch 93 Millionen, MK web.de 228 Millionen

Cashbestand zum 30.06.02   262 Millionen

Verbrauch pro Halbjahr 26 Millionen Euro

MEINUNGEN ?


Ich als euer Anwalt rate Euch: "Die bittere Erinnerung an schlechte Qualität währt viel länger  als die kurze Freude am niedrigen Preis !"
 

10.09.02 12:47

13518 Postings, 7776 Tage Lalapojack303

Judas du , ich wollte doch für 0,26 ......;-)))



 

10.09.02 12:50

6045 Postings, 7403 Tage jack303ups, sorry lalapo

hatte extra über die boardsuche aktuelle infos von Dir gesucht(re lycos),habe aber nix gefunden, da dachte ich halt "Naja, enmal wird der Lai mir schon nicht übel nehmen.." Sorry ;-)

gruss jack

Ich als euer Anwalt rate Euch: "Die bittere Erinnerung an schlechte Qualität währt viel länger  als die kurze Freude am niedrigen Preis !"
 

10.09.02 12:53

6045 Postings, 7403 Tage jack303einmal und Lali, sorry Tastatur hängt manchmal

Ich als euer Anwalt rate Euch: "Die bittere Erinnerung an schlechte Qualität währt viel länger  als die kurze Freude am niedrigen Preis !"
 

10.09.02 12:55

13518 Postings, 7776 Tage Lalapona guat ....

trotzdem glaube ich das der Markt den 99 % Verlust bei Lycos sehen will, diese Zahl und diese Diskussion wird rumgereicht, momentan , da werden noch ein paar ÜBER 0,3 Einsteiger , die sich die Aktie NIE leisten konnten , aus Angst aussteigen ......... da ich aber auf die 0,24 nicht warten will , kaufe ich früher ..... ( ups , Lali vieeeeel zu ehrlich ;-))) )


Daher ,bis dahin Lali stummmmmm wie ein Fisch im Wasser .... ( Nina H )



Gruss LALI  

10.09.02 12:57

6045 Postings, 7403 Tage jack303@lalapo

ASK-Seite wird ständig gefüllt. Ist ja schon noch Abgabedruck da, glaube Deine 26 kommen noch (wenn der Markt noch ein paar Tage still hält). Werde mich jetzt noch ein bischen schlauer machen. Denke, dass es bis allermaxestens bis 0,20 runter gehen kann.  Dann investiere ich aber alles was ich habe *gr*  

10.09.02 13:00

13518 Postings, 7776 Tage Lalapo0,2 ???!!!!

da werden wir beide uns aber prügeln um die Stücke , oder Saddam trifft uns mit dem was er vielleicht doch hat .... uaaaah ,ne dann bitte lieber die 0,24 als ATL ..........


Gruss LALI  

10.09.02 13:03

6045 Postings, 7403 Tage jack303@lalapo

wäre halt so ungefähr eine MK mit einem Drittel des Cashbestandes zum Ende des Jahres 2002. Hervorragend für ein Langfristinvestment, oder ?

Wie war das bei Bertelsmann und AOL ? Similarities ?

gruss jack  

10.09.02 13:07

13518 Postings, 7776 Tage Lalapojack303

Jaaaaaaaa.
Nachwievor ist es nicht nur der Cashbestand der ziehen könnte/wird ......

Und jetzt hör schon auf ;-))) , sonst kommt noch einer auf die Ideeee jetzt auf diesem absolut überteuertem Niveau zu kaufen .. ts ts .....


Gruss LALI


 

10.09.02 13:15

2538 Postings, 7125 Tage ulrich14..an die Lycos-verrückten...

....uuuuuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh....

....dicke, böse schwarze Kerzen..und alles mit Volumen unterlegt...

...solange der böse, potente Verkäufer da ist..ist da keien Chance für 10% Trades...

..im Chart gehen wir geordnet in Treppenstufen tiefer..nun wird die 0,28-0,30 Treppe gebaut...dann neuer Abstieg...

...da bin ich lieber Genescan-verückt....die machen mich nervös...  

10.09.02 13:24

13518 Postings, 7776 Tage LalapoUlrich: hier -----

den BÖSEN , SCHRECKLICHEN, POTENTEN Verkäufer gibt es bei Lycos seit 2 Jahren .......manchmal ist er aber auch lieb zu uns , smile ......... vor der 0,26 wird er aber nicht lieb werden und schrecklich weiter seine Treppe nach unten laufen .............bash bash bash


uuuuuuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhh......


Sind wir nicht alle ein bisl.....



 

10.09.02 13:25

6045 Postings, 7403 Tage jack303..

genau, der böse böse verkäufer. soll ruhig weitermachen. ihr kennt meine kaufkurse und mein motto: ALLES KOMMT ZU DEM DER WARTEN KANN !  

10.09.02 13:27

2538 Postings, 7125 Tage ulrich14@Jack

..um Himmels Willen..

..da sitzen ja noch mehr Igel in Ariva herum..nicht nur ich..wo sind denn nur all die Hasen geblieben????  

10.09.02 13:28

13518 Postings, 7776 Tage LalapoJetzt schau was Ihr angerichtet habt ...

Bid eben auf 111607 Stück


Gabs lange nicht ......

So ne .......



Amen



 

10.09.02 15:43

86 Postings, 6916 Tage marimarDA SCHEINT WAS INS ROLLEN ZU KOMMEN

                                                                              UMSÄTZE STEIGEN SCHON 7 IM PLUS
DIE TAXEN STEIGEN
aufgepasst  

11.09.02 07:38

6045 Postings, 7403 Tage jack303@ulrich

Der Hase sitzt zu Hause und kocht hoff. was leckeres für den Igel ;-))

gruss jack  

23.09.02 11:05

2538 Postings, 7125 Tage ulrich14Lycos Europe..

..immer noch Finger weg...

..wann kommt endlich die 10% Tradingchance..

..von 0,20 auf 0,22...?????  

07.10.02 12:12

13518 Postings, 7776 Tage LalapoNa , wer traut sich ....?????

0,21 heute , wenig Umsatz ..

Schon jemand dabei ???, oder doch 0,16 ??

Bin nicht dabei .., Spread 0,03 !!, das ist mir zu düer ....

Jack, Ulrich , Lali??  

07.10.02 13:42

13518 Postings, 7776 Tage LalapoKeiner ???, Sie bricht aus ......

und JETZT sollten doch alle sich "outen"  die NATÜRLICH heute morgen bei 0,20/0,21gekauft haben ....

Läuft doch immer so auf ariva  ,oder ??




 

07.10.02 13:45

6045 Postings, 7403 Tage jack303limit hat gelegen 0,20

habe aber keine ausführung bekommen :-( Kann warten !

grusds jack

 

07.10.02 14:14

152 Postings, 7455 Tage JayzzzLalapo, habe die zu 0,22 gekauft

Mal schuen was passiert

13:57 22660 0.23
13:52 7750 0.23
13:43 5900 0.23
13:41 690 0.23
13:39 3000 0.23  

07.10.02 15:28

13518 Postings, 7776 Tage LalapoHier

vergleichbar ????





AUSBLICK: Yahoo! trotz Werbeflaute mit Gewinn im
3.Quartal - Analysten

SAN FRANZISKO (dpa-AFX) - Nach Einschätzung von
Analysten hat das Internet-Portal Yahoo! im dritten
Quartal einen Gewinn von 4 Cent je Aktie erwirtschaftet
nach einem Verlust von 1 Cent vor einem Jahr.
Gleichzeitig erwarten die Experten laut einer Umfrage von
First Call/Thomson Financial im Durchschnitt einen
Umsatzanstieg von 166,13 Millionen auf 239,16 Millionen Dollar. Yahoo! wird seine Quartalszahlen an diesem
Mittwoch vorlegen.

Laut den Analysten haben im Quartalsverlauf mehrere Ereignisse die Ertragsentwicklung bei Yahoo!
beeinträchtigt. So bemängelten sie den verspäteten Start des gemeinsam mit der amerikanischen
Telefongesellschaft SBC Communications Inc. angebotenen Breitbanddienstes. Die schnellen
Internet-Anschlüsse sollten ursprünglich ab Sommer des laufenden Jahres angeboten werden. Die
Markteinführung erfolgte aber erst im September.

ABHÄNGIG VOM WERBE- UND STELLENMARKT

Nachdem der Internet- und Medienkonzern AOL Time Warner seine Prognose auf Grund des
schwachen Werbegeschäfts gesenkt hatte, geriet auch die Abhängigkeit Yahoos von Werbeeinnahmen in den
Mittelpunkt des Analysteninteresses. Ein weiterer Schwachpunkt des Unternehmens ist laut Analysten der
elektronischen Stellenmarkt HotJobs. Wie die Konkurrenz leide HotJobs unter der Flaute am Arbeitsmarkt.

Analysten der Investmentbank Goldman Sachs rechnen mit einem Quartalsgewinn von 3 Cent je
Aktie bei einem Umsatz von 237,0 Millionen Dollar. Der Suchdienst Overture, bei dem Unternehmen ihre
Platzierung in den Suchergebnissen kaufen können, werde die Erwartungen übertreffen und das Defizit im
Breitbandgeschäft ausgleichen./cs/st/mw

 

10.10.02 10:39

152 Postings, 7455 Tage JayzzzInternetgeschäft läuft wieder an.

Yahoo übertrifft im 3. Quartal Analystenprognosen mit
Gewinn- und Umsatzplus

SUNNYVALE (dpa-AFX) - Das Internetportal Yahoo! Inc.
hat im dritten Quartal den Gewinn und Umsatz deutlich gesteigert
und dabei die Analystenerwartungen übertroffen. Der Gewinn je
Aktie sei von 1 Cent im Vorjahr auf 5 Cent gestiegen, teilte das
Unternehmen am Mittwoch in Sunnyvale mit. Analysten hatten im
Durchschnitt mit 4 Cent je Aktie gerechnet. Der Umsatz ist den
Angaben zufolge um mehr als 50 Prozent von 166,1 Millionen
Dollar auf 248,8 Millionen Dollar gestiegen. Die Prognose der Experten lag hier bei 239,2 Millionen Dollar.

Für das Gesamtjahr zeigte sich der Internetdienstleister optimistisch. Sowohl der Gewinn vor Zinsen, Steuern und
Abschreibungen (EBITDA) als auch der Umsatz sollen kräftig steigen. Beim EBITDA rechnet das Unternehmen mit einem
positiven Ergebnis von 190 bis 200 Millionen Dollar nach 43,6 Millionen im Jahr 2001. Der Umsatz soll von 717 Millionen im
Jahr 2001 auf 930 bis 955 Millionen Dollar steigen. Analysten hatten hier bisher mit 925,9 Millionen Dollar gerechnet.

Im Jahr 2003 soll der Umsatz wieder über die Milliarden-Grenze klettern. Das Unternehmen peilt im kommenden Jahr einen
Erlös zwischen 1,075 Milliarden und 1,175 Milliarden Dollar an. Das EBITDA soll weiter auf 250 bis 300 Millionen Dollar
steigen. Im Jahr 2000 hatte das EBITDA rund 410 Millionen Dollar betragen.  

   Antwort einfügen - nach oben