LAMBDA PHYSIK ad-hoc : Rekordauftrag!!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.03.01 16:04
eröffnet am: 06.03.01 22:25 von: Onkel Dagob. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 07.03.01 16:04 von: Dixie Leser gesamt: 1429
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.03.01 22:25

14 Postings, 7618 Tage Onkel DagobertLAMBDA PHYSIK ad-hoc : Rekordauftrag!!!

Ad hoc-Service: Lambda Physik AG deutsch


 Ad hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
 --------------------------------------------------

 Rekordauftrag von Japan Steel Works unterstreicht Bedeutung des Industrie-
 geschäfts für Lambda Physik

 Göttingen, 6. März 2001 - Die Lambda Physik AG (WKN 549 427) hat von Japan
 Steel Works den größten Einzelauftrag in der Unternehmensgeschichte erhalten.
 Der Systemintegrator von Maschinen zur Herstellung von TFT-Flachbildschirmen
 orderte den neu eingeführten Lambda STEEL 1000. Das Auftragsvolumen beträgt
 insgesamt 22,3 Millionen Euro, die Laser sollen innerhalb der nächsten zwölf
 Monate geliefert werden.

 Die Excimerlaser von Lambda Physik werden von Japan Steel Works für Maschinen
 zur Fertigung der neuen Generation von TFT-Flachbildschirmen genutzt. Diese
 kommen in schnellwachsenden Märkten für Anwendung in Navigationssystemen,
 Mobiltelefonen, digitalen Kameras oder Laptops zum Einsatz.

 Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.lambdaphysik.com oder bei:

 Lambda Physik AG Kirchhoff Consult AG
 Claudia Thome Frank Schwarz
 Hans-Böckler-Str. 12 Savignystr. 18
 37079 Göttingen 60325 Frankfurt
 Tel.:0551-6938 113 Tel.: 069-7474 8615
 Fax: 0551-6938 104 Fax: 069-7474 8620
 cthome@lambdaphysik.com frank.schwarz@kirchhoff.de

 Ende der Ad hoc-Mitteilung, (c) DGAP 06.03.200


Leute, das sind 17% von allen Aufträgen im Jahr 2000 !!!
na, da wird sich was tun!!

Onkel dag  

06.03.01 22:29

485 Postings, 7678 Tage LuisSollte morgen weiter laufen,

die L&S Kurse sind auch schon am zulegen.  

06.03.01 22:32

1524 Postings, 7574 Tage HerreroJetzt wird die 70 wieder geknackt !!! o.T.

07.03.01 08:02

3263 Postings, 7972 Tage DixieAd-Hoc

nach Börsenschluß zu veröffentlichen, und dann an einem Tag, an dem der Nemax um 8% steigt, war ja wirklich ein "genialer" Schachzug. Über manche IR-Abteilungen kann man nur den Kopf schütteln.  

07.03.01 08:13

1059 Postings, 7470 Tage uiuiuikonservativ - brav

Die wollten nur keine Panik verursachen - mit Kurs unnötig rauf und dann in den Keller
jeden Tag 3% ohne Rückschlag schön oder  

07.03.01 16:04

3263 Postings, 7972 Tage DixieNeues von der Lambda HV heute!

Göttingen (vwd) - Die Lambda Physik AG, Göttingen, befindet sich in Verhandlungen "mit einem großen industriellen Partner" zur Gründung eines Joint Venture im Bereich neuer UV-Laser-Technologien. Dies sagte der Vorstandsvorsitzende Dirk Basting am Mittwoch auf der Hauptversammlung des Anbieters von UV-Lasern in Göttingen. Genauere Angaben dazu machte er nicht. Vor allem im Bereich der Mikrolithographie gebe es für künftige Generationen sogenannter extremer UV-Lasertechnologie interessante Möglichkeiten, so Basting.
vwd/7.3.2001/mbr/mr
7. März 2001, 12:25



ANALYSE/IR: Lambda-Auftrag bestätigt Führerschaft (7.3.)

Der Großauftrag von Japan Steel Works bestätigt nach Ansicht der Analysten von Independent Research (IR) die Stellung von Lambda als einem der führenden Technologieunternehmen. Die Aussichten von Lambda und die Strategie seien überzeugend. Das Anlageurteil lautet daher weiterhin "Übergewichten". Die Gewinnreihe für 2000/2001 bzw 2001/2002 lautet 0,90/1,52 EUR.
vwd/7.3.2001/fm/mn
7. März 2001, 12:42
 

   Antwort einfügen - nach oben