Kupferstahlmünzen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.06.04 17:56
eröffnet am: 08.06.04 17:33 von: AbsoluterNe. Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 08.06.04 17:56 von: SAKU Leser gesamt: 298
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

08.06.04 17:33

26159 Postings, 6485 Tage AbsoluterNeulingKupferstahlmünzen?

 
BUNDESBANK WARNT

Kupfermünzen werden knapp

Weil viele Menschen kleinere Cent-Münzen horten und sie damit dem Geldkreislauf entziehen, droht der Bundesbank ist besorgt das Kleingeld auszugehen. Jetzt wendeten sich die Banker mit einem Appell an die Bevölkerung, ihre Bestände an Kleinmünzen verstärkt für Einkäufe zu nutzen.

Frankfurt am Main - "Es ist nicht auszuschließen, dass wir die Auszahlungswünsche von Banken oder Einzelhändlern nach kleinen Münzen künftig nicht mehr komplett erfüllen können", sagte eine Sprecherin der Bundesbank am Dienstag in Frankfurt. Dabei gehe es vor allem um Münzen zu einem, zwei und fünf Cent. Derzeit hätten die Geschäfte noch Wechselgeld Die Nachfrage sei allerdings unerwartet hoch. Die Sprecherin forderte auch den Einzelhandel auf, künftig Münzen auch in größeren Mengen zu akzeptieren.

Das Bundesfinanzministerium habe auf Bitten der Bundesbank bereits zusätzliche Prägeaufträge erteilt. Allerdings hätten die Lieferanten von Münzrohlingen derzeit wegen der angespannten Lage auf dem Stahlmarkt Lieferschwierigkeiten.  
 

08.06.04 17:44

8039 Postings, 6844 Tage RigomaxDie Dinger haben einen Stahlkern und

sind nur verkupfert. Allerdings frage ich mich, ob der Stahl wirklich sooo knapp ist. Für die Münzen braucht man ja nicht so arg viel Stahl.

Wenn ich mich recht erinnere, waren die allerersten Pfennigmünzen aus Kupfer. Man ist dann aber auch bei denen aus Kostengründen schnell auf verkupferte Stahlmünzen übergegangen.  

08.06.04 17:48

50893 Postings, 6589 Tage SAKUWas zum Geier..

...macht man mit den kleinen Münzen??
Warum hortet man die?
Um die kleinen Preise frei zu pressen???  

08.06.04 17:54

16760 Postings, 7415 Tage ThomastradamusUm sie nicht ständig mit sich rumzuschleppen

vielleicht? Ich find's auch lästig, wie so ein paar Münzen den Geldbeutel gleich aufblähen...und sortiere sie zu Hause aus! ;-)

Gruß,
T.  

08.06.04 17:56

50893 Postings, 6589 Tage SAKUUnd dann???

Totes Kapital!

ein Penner könnt sich davon wenigstens noch Fusel kaufen ;o)

UND die Wirtschaft würde angekurbelt...  

   Antwort einfügen - nach oben