Kundenservice ist heutzutage...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.01.17 09:46
eröffnet am: 16.01.17 23:58 von: Monsanto Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 18.01.17 09:46 von: Monsanto Leser gesamt: 930
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.01.17 23:58

546 Postings, 1907 Tage MonsantoKundenservice ist heutzutage...

Kundenservice ist heutzutage...

Besser als je zuvor 0.00% 
Eine Frage der Preisklasse 14.29% 
Eine Frage des Anbieters 28.57% 
So wie er immer war 0.00% 
Schlechter als je zuvor 57.14% 

17.01.17 00:06

546 Postings, 1907 Tage MonsantoWie ich auf die Idee zu dieser Umfrage kam?

Jahrelang war ich ganz modern weil ich niemandem auf die Bude gerückt bin sondern einfach in der Hotline eines jeden Unternehmens angerufen habe. So sparten die Firmen Geld und ich Zeit.

Wer heute aber eine Hotline anruft bekommt nicht selten mitgeteilt, dass das Anrufaufkommen gerade zu hoch ist und man doch später wieder anrufen soll. Im Chat wird man recht zügig bedient und es scheint Ziel der Unternehmen zu sein, die Kunden alle in Chats abzuspeisen.

Im öffentlichen Nahverkehr haben die Fahrkartenkontrollen rapide zugenommen. Auch die Löhne für Zugbegleiter und Lokführer steigen immens. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter stieg nicht. Die Zahl der Verspätungen ist ein Desaster.

Am schlechtesten geht es aber den Mitarbeitern. Das Arbeitspensum und der Druck steigen in allen Branchen. Unzufriedene und nörgelnde Kunden gehören zum Alltag. Als Polizist oder Fahrkartenkontrolleur macht das Leben wohl wenig Spaß. Viele Menschen bemängeln auch die fehlende Anerkennung durch Vorgesetze.  

18.01.17 09:46

546 Postings, 1907 Tage Monsanto1und1 ist diesbezüglich gut

Will auf gar keinen Fall den Anbieter empfehlen aber den Kundenservice erreicht man rund um die Uhr. Besonders wenn man vorher bei o² war weiß man diesen kostenlosen Service zu schätzen.

Insgesamt hat man es aber immer mehr mit Hardcore-Verkäufern als mit Beratern zu tun. Egal in welcher Branche, gilt sogar für die gesetzliche Krankenversicherung  

   Antwort einfügen - nach oben