KlimaSpacken !

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 14.08.21 13:32
eröffnet am: 02.05.19 19:10 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 188
neuester Beitrag: 14.08.21 13:32 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 23998
davon Heute: 50
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

02.05.19 19:10
14

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNKlimaSpacken !

So Leutz !

Willkommen zu meinen Thread .

Ohne Scheiss............mir gehen diese ganzen Grünen Fingerwedler + Linke/hau weg das Volksvermögen
so auf den Sack das ich hiermit mal einen Thread aufmache.
Klar bin ich sicher das der GROSSE ( warum gibt es eigentlich kein grosses *ß* ? ...mann könnte endlich das * SS * VERBIETEN ) Zensus dieses Werk einstampfen werden . Schaun wir mal !

So..................... Frage Eins.............  die Klimaerwärmung  ist als die schuld vom Menschen.
Jeden dieser KlimaSpacken die ich bis jetzt fragte wie Eiszeiten & anschließende Klimaerwärmung
in der Geschichte der Erde möglich waren ---BEVOR--- es Meschen gab zuckt mit der Schulter .
https://de.wikipedia.org/wiki/Klimageschichte
Die nächste Sache :
---Reifenabrieb ist in Deutschland der mit Abstand größte Verursacher von Mikroplastik. Etwa ein Drittel der Mikroplastik-Emissionen entfallen hierzulande darauf. Das hat das Fraunhofer-Institut in einer neuen Studie herausgefunden.---
https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/...stik-durch-autoreifen/
Und jetzt ? E Autos mit Stahlreifen wie an den Kutschen ?
Den Messungen zufolge entsteht der verkehrsbedingte Feinstaub der Partikelgröße PM10 (bis zehn Mikrometer Durchmesser) zu rund 85 Prozent durch Reifen-, Bremsen- und Straßenabrieb sowie durch die Aufwirbelung der Staubschicht auf den Fahrbahnen.

https://www.zeit.de/mobilitaet/2017-02/...tzung-reifen-abrieb-bremsen


Und warum wird eine von Menschenhand vergewaltigte Natur , nur aus Profitgier entstandene Wüste in Deutschland nicht wieder Rekultiviert ????  Ein Mega Wald...... WEG ! Vernichtet !!!

------ Heute ist die Heide ein Urlaubsziel und wichtig für den Tourismus. Deswegen wird die Landschaft weiterhin erhalten, auch ohne Heidebauern. Würde der Mensch die Landschaft sich alleine entwickeln lassen, würden dort Wälder wachsen und Gräser ? durch Industrie und Landwirtschaft kommen über den Regen so viele Nährstoffe in den Boden, dass er für Heidepflanzen mittlerweile zu viele Nährstoffe bietet.--------
https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/...-Maerchenlandschaft.html
Warum verlangen die die sich sonst zu gerne an jeden Baum ketten nicht das die Heide wieder zu einen Wald wird ?

......................................... KlimaSpacken !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
162 Postings ausgeblendet.

07.07.21 14:59

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh



Leute ! Unbedingt ansehen !

Was für ein Grüner ...Äh Äh Äh..... Stammler !  Was für absolut dumme Äh Äh Äh .... Argumente von
diesen Äh  Äh Äh Äh Ökostammler :    Oliver Krischer Äh Äh Äh




 

07.07.21 15:17

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh

LEUTE !!!   Der Hammer


                                                                     Oliver Michael Krischer

Einer der fünf stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsfraktion der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Der Typ ist so dumm das es wirklich peinlich ist :   BEISPIEL

 ---Was kann  Annalena Bearbock dafür wenn :   8:35

                                             SO DUMM ...................... schaut selber !

 

08.07.21 12:50

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh

Annalena Baerbock räumt Fehler im ?Quellenverzeichnis? ein ? und appelliert an Gegner


Rückblickend wäre es ?sicherlich besser gewesen, wenn ich doch mit einem Quellenverzeichnis gearbeitet hätte?, betonte sie.

https://www.fr.de/politik/...partei-bundestagswahl-2021-90844618.html
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  Muhaaaaaaaaaaaaa !  Dumm Dümmer Bearbockussss !!!  

09.07.21 09:59
1

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh

22.07.21 09:18

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNNun wird es sich zeigen


Jetzt ist nur eine Sache angesagt :   SCHNELLE HILFE

Nicht Karl der Käfer   oder Fred die Fledermaus .............. nur der Mensch zählt !


Wasser
Strom
Gas

Infrastruktur ............................    


Und dann wird jeder selber sehen wie sich die Natur in Jahren / Jahrzehnten selber regenerieren wird
OHNE die ewig Fingerwedelne Ökoscharia .  

Ps.
Wahrscheinlich werden Ökofschisten noch versuchen den Bürgern die alles , wirklich ALLES , verloren haben eine reinzuwürgen / ANZEIGEN wegen Illegaler Müllentsorgung , Verschmutzung des Erdreih
ect ect ect ect ect ect ect ect    

26.07.21 00:07

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNDie Grüne Granate der Ökoscharia hat es wieder :



                                                             Yes Baby gib mir das "N" Wort  


WEIL BAERBOCK DAS N-WORT SAGTE
Grüne wollten Interview kürzen lassen

                                            APPLAUSE !  BEARBOCKUS 4 KANZLER*innen/aussen  IM TAKATUKA LAND


Darin spricht Baerbock über Rassismus in Schulbüchern ? und verwendet das Wort ?N***r?, anstatt von dem ?N-Wort? zu sprechen, worauf die Grünen sonst größten Wert legen.

Zwar kritisiert Baerbock in der Passage die Verwendung des Begriffs ?N***r?, spricht das Wort aber dennoch aus. In links-grünen Kreisen ist das verpönt.


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::   Und wieder :  Dumm Dümmer Bearbockus
   ( man stelle sich vor einer von der Dunklen Seite Macht hätte das gebracht ,,,,,,,, BÜRGERKRIEG ! )

Geht es noch besser ?
Aber sichaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :  
Während eines Gesprächs mit dem Zentralrat der Juden hat Annalena Baerbock eine rassistische Bezeichnung reproduziert. In der Aufzeichnung wird die Stelle nun mit einem Piepton übertönt.
Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, hat sich dafür entschuldigt, in einem Interview das »N-Wort« benutzt zu haben.

                            ?Das war falsch? ? Baerbock entschuldigt sich für ?N-Wort?


https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...188452.bild.html
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4e8f-9d23-11af572b7c4f
https://www.welt.de/politik/deutschland/...r-N-Wort-in-Interview.html


Ps.

PIKANT :

Baerbock machte zudem deutlich, der Fall stehe in keinem Zusammenhang zu den aus ihrer Sicht rassistischen Entgleisungen des Grünen-Politikers Boris Palmer. ?Es ist offensichtlich, dass es sich um zwei verschiedene Dinge in unterschiedlichen Kontexten handelt?, betonte sie. Der Tübinger Oberbürgermeister hatte das ?N-Wort? im Zusammenhang mit dem früheren Fußball-Nationalspieler Dennis Aogo genutzt ? nach eigenen Angaben ironisch. Baerbock hatte daraufhin Beratungen über Palmers Parteiausschluss angekündigt.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...r-N-Wort-in-Interview.html

MUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAA  ...............  sagt mal Leute ! Das ist doch nicht wahr !
So blöd kann doch nicht mal der der Kanzler*datin der Grünen sein ?

                                                    Hat Bearbock nur Grütze im Hirn ????

 

26.07.21 00:13

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNPs.

Annalena Baerbock soll auch von ihrem Parteifreund Robert Habeck abgeschrieben haben
Der Fund ist keine Lappalie.



.......................... macht den Kohl zwar auch nicht mehr Fett aber weil es so wunderbar  ins Bild passt !

 https://www.nzz.ch/international/deutschland/...eben-haben-ld.1637338              

                                                          «rätselhafte Textübereinstimmungen»

Ja Ja...................  die Bearbockus !  Ein wahres Sonnenkind der Evolution aber in der Kindheit
muss unglaublich viel schief gegangen sein .

                               

26.07.21 00:33

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNOH OH OH ................




Hallo eine wichtige Durchsage :   Die kleine Annalena Charlotte Alma möchte bitte aus dem Bällebad
des wahren Leben abgeholt werden . Alle sind sooooooo  gemein & voll fies zu Annalena Charlotte Alma

                                                                               Das ist erschienen am : 23.07.2021, 13.00 Uhr

Rechte Desinformationsattacken gegen die Grünen
Im Visier der Hetzer
Fake News,
Hass,
Diffamierungen: Die Grünen und ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock sehen sich im Netz immer massiveren Angriffen aus dem rechten Lager ausgesetzt.

                                   Die Partei hat nicht die Mittel, sich zu wehren.   ( Taschentücher RAUS )

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-0001-0000-000178494495

@ www.spiegel.de......................  23.07.2021, 13.00 Uhr   habt Ihr Euch ja voll super doll mächtig für klein  Annalena Charlotte Alma in Zeug gelegt .  Ihr seit ja voll die Helden ! Schade das ihr da noch nicht von der nächsten Entgleisung von Annalena Charlotte Alma wissen konntet .

Hier ist nochmal für Euch die Arschbombe der Geschmacklosigkeit .
Hier :

Während eines Gesprächs mit dem Zentralrat der Juden hat Annalena Baerbock eine rassistische Bezeichnung reproduziert.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4e8f-9d23-11af572b7c4f

                                                                                QUELLE :  www.spiegel.de

HOPPLA ...................................................QUELLE :  www.spiegel.de

Hmmmmmm.................  bedeutet das etwa das Ihr , liebes Team vom Spiegel seit das :

Rechte Desinformationsattacken gegen die Grünen
Im Visier der Hetzer
Fake News,
Hass,
Diffamierungen: Die Grünen und ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock sehen sich im Netz immer massiveren Angriffen aus dem rechten Lager ausgesetzt.

                                   Die Partei hat nicht die Mittel, sich zu wehren.  


----------------------------------------

                                                      *gggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*


 

28.07.21 04:35
1

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNUnser täglich Baerbock oder :




                                                 Baerbock soll Namen der Schule nennen


Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien hat Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock aufgefordert, nähere Angaben zu einem von ihr beschriebenen Rassismus-Fall im Schulunterricht zu machen. "Frau Baerbock sollte klar sagen, in welcher Schule in ihrem Umfeld dieser Vorfall war und wie Schulleitung und Schulaufsicht damit umgegangen sind", sagte die CDU-Politikerin der "Bild"-Zeitung. Baerbock hatte in einem bisher nicht veröffentlichten Video-Interview mit Vertretern des Zentralrats der Juden einen solchen Vorfall erwähnt.



...................................Was war ?   DAS:

Sie habe von einem Rassismus-Fall im Schulunterricht gehört, wo es eine Bildergeschichte mit dem N-Wort gab, sagte die Grünen-Politikerin. Der Sohn einer Bekannten habe dann gesagt, dazu schreibe er keine Bildergeschichte. "Und in der Konsequenz wurde irgendwann gesagt, also er störe jetzt den Schulunterricht und den Schulfrieden. Und nicht, dass offensichtlich mit diesem Arbeitsblatt was falsch ist", kritisierte Baerbock.###

                                        SO SO Baerbockus  ....... dann sag mal wo das vorgekommen ist .
                                        Bundesland reicht .




https://www.n-tv.de/politik/...der-Schule-nennen-article22707058.html

Ps.

                                Wolle Mehr von der Grünen Think Granate ?   Aber gerne :

              Einsatzort verschwunden ? neue Ungereimtheit in Baerbocks Lebenslauf
Bei den Angaben zu den bisherigen Tätigkeiten ihrer Kanzlerkandidatin liefern die Grünen neuen Diskussionsstoff: Am Wochenende verschwand eine Angabe im Lebenslauf von Annalena Baerbock.
Eine neue Ungereimtheit im Lebenslauf der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock wurde still und leise von den Grünen korrigiert.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...reimtheit-aufgetaucht.html


 

28.07.21 11:10
1

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNHabeck will mit Baerbock als Kanzlerkandidatin:::

                                                                                                                                      ::::: weitermachen


Da sag Ich :

                                      Hervorragende Idee !  Meeeeeegaaaaa !  Habeck Du bist Taff !


       (  Habeck ist wie der Kapitän der Titanic ....... er wir mit Ihr , A.C.A.B  aerbockus untergehen  )


TROTZ PATZERN BEI DEN GRÜNEN:
Habeck will mit Baerbock als Kanzlerkandidatin weitermachen
Auch wenn die Grünen die vergangenen Monate zum Teil ?verstolpert? hätten, spricht sich Robert Habeck für die Spitzenkandidatin Annalena Baerbock aus. Man müsse mit der gegenwärtigen Aufstellung ?erfolgreich durchdribbeln?.


Die Grünen hätten die vergangenen Monate ?ein bisschen verstolpert?, sagte Habeck.
               

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...termachen-17457825.html

Sauber ...............  @ Ökoscharia :  Ihr schafft das ! Da bin ich total sichaaaaaa ! Deutschland sagt Danke
                                                                *ggggggggggggggggggggggg*

                                            ( Thanks Good 4 the ÖkoBanana Brain Bearbockus )  

28.07.21 11:16
1

34197 Postings, 7692 Tage DarkKnightHabeck hat keine Zeit.

Der muss noch das Kinderbuch nachschieben ("die Raupe Nimmersatt und wie sie die Welt rettete, indem sich alles wegfraß, so dass am Ende alle gleich waren") und dann sind seine Memoiren ja überfällig:

die 5-teilige Edition "Grün bleibt Grün, weil zusammen mit Rot wird's braun" ... und unter 5 Bänden geht da nix, weil Harry und Meghan ja schon 4 haben und der Habeck ja älter ist.

Und dann, also danach, muss er erst einmal anfangen zu leben .... so mit den alltäglichen Problemen wie:

- wie kaufe ich mir ein Ticket am ÖPNV-Automaten?
- warum fragt der Metzger im Geschäft immer "sonst noch was?"
- warum gehen Türen nicht von selbst auf?
- wie soll man mit nur 2 Rädern aufm Fahrrad bleiben können?

Und vieles mehr.  

28.07.21 11:18
1

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNRicarda Lang

Renate Künast
Claudia Roth

...............................................  darf Politik sooo sexy sein ?
Für mich ist Ricarda das neue Pin Up Luder der Grünen ...............................

UND ......................    Ricarda weiß es :

»Dieses Wort sollte niemand aussprechen, weil es Rassismus reproduziert«
Wie konnte Annalena Baerbock das »N-Wort« herausrutschen? Ihre Parteikollegin Ricarda Lang sagt: Kann passieren, sollte aber nicht. Die Grüne stört sich am deutschen Umgang mit solchen Fehlern.

Die stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen Ricarda Lang kritisiert Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock für den Gebrauch des N-Worts. ?Dieses Wort sollte niemand von uns aussprechen, weil es Rassismus reproduziert und weil es Menschen verletzt?


https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-417f-885c-7bb1d5ff2955

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-Baerbock-fuer-N-Wort.html


,,,,,,,,,,,,,, so ab in die Kantine . HEUTE : Zigeuner Schnitzel und als Nachtisch ein Negerkussbrötchen

 

28.07.21 11:21
1

178502 Postings, 7295 Tage GrinchNaja... die Lang geil zu finden...

muss man mögen... ist sowas für Typen mit "rafinierten" Vorlieben... Feeder oder so.
-----------
Ich bin ein gröhlendes Rudel tätowierter Flohkattiteppiche!

28.07.21 11:51

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNTja.....Ricarda,Renate& Claudia in' Mixer=ERGEBNIS

Da stimmt alles !
Farbe
Stimme
Körperbau
Elegante Stimme

..................................................     Darf Politik so Sexy sein ??????????????????????

 

28.07.21 12:12

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNEine seltene Schnecke ist womöglich gefährdet

Hamster ?
Nein
Grosstrappe ?
Nein
Fledermaus ?
Nein
Schnecke ?

Schnecke???

                                              CHECK :   Eine seltene Schnecke ist womöglich gefährdet

Im Sauerland kämpfen Naturschützer gegen den    - - -  Umbau    - - -   eines Flugfeldes

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-0001-0000-000178494503

Leute ! Wundert Euch nicht ! Schaut Euch den Häuptling*inne an :  Baerbockus ! Die hellste Kerze
im ............. Schnecken ..............Universum !

 

13.08.21 05:16

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNDer offen schwule Danilo Z. ist seit langer Zeit

                                                                              Mitglied der Brandenburger Grünen.

Er soll einem Minderjährigen unaufgefordert ein Nacktfoto zugeschickt haben. Das zumindest behauptet ein 16-jähriger Twitter-Nutzer, der das Bild via Twitter-Chat erhalten haben will.

Gegenüber der Bild wies der Angeschuldigte die ?völlig haltlosen? Vorwürfe zurück.

https://www.schwulissimo.de/neuigkeiten/...-nacktfoto-versendet-haben

 

13.08.21 05:18

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNNacktfoto an Minderjährigen geschickt

Plötzlich steht Baerbocks Landesverband im Zentrum einer Dickpic-Affäre
Kurz vor der Wahl steht der Landesverband der Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock wegen eines angeblichen Nacktfotos im Mittelpunkt der Diskussion. Der Landtagswahlkandidat von 2019 soll einem 16-Jährigen unaufgefordert ein Bild seines Geschlechtsteils - ein sogenanntes Dickpic - via Twitter geschickt haben.

Das unaufgeforderte Versenden von Nacktbildern ist eine Straftat", erklärten die Brandenburger Grünen auf Twitter. Gegen den Mann seien Parteiordnungsmaßnahmen eingeleitet worden. "Bis zur Aufklärung des Sachverhalts werden wir das Ruhen der Mitgliedschaft beantragen", hieß es weiter.

https://www.focus.de/politik/deutschland/...-affaere_id_13580587.html  

13.08.21 05:23

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNDie Brandenburger Kriminalpolizei ermittelt gegen

                                                     den Grünen-Politiker Danilo Z.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...nen-politiker.html
https://www.n-tv.de/politik/...ndenburger-Gruene-article22737687.html
https://www.rtl.de/cms/...nderjaehrigen-verschickt-haben-4812300.html

                           Danilo Z. ist in der Grünen-Jugend aktiv und will Lehrer werden.


............................................   Bäh................  diese Typen sind einfach nur ekelig !  

13.08.21 05:54

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNDie Partei ist empört.

HÖRT HÖRT !

                                                                        Die Partei ist empört.

                                                      *gggggggggggggggggggggggggggg*

                                                                        Die Partei ist empört.

Und warum ist :                                         Die Partei ist empört.        ?

                                          deswegen ;

Große grüne Plakate mit Sonnenblumen, doch es ist keine Kampagne der Grünen, sondern gegen sie. Die Sonnenblumen lassen die Köpfe hängen, daneben steht
?Wohlstandsvernichtung?,
?Klimasozialismus?,
?Ökoterror? oder ?Totalitär?,
?Sozialistisch?,
?Heimatfeindlich?.

Auf der Internetseite der Kampagne mit dem Namen ?Grüner Mist?

                                                           https://gruener-mist.de/


finden sich polemische Kurzvorstellungen der grünen Spitzenpolitiker, außerdem ein Aufruf, die Kampagne zu verbreiten und dafür zu spenden.

Ps.
So So  Statt " WAHLKAMPF "   lieber Wale streicheln ???  *gggggggggggggggggggg*

UND DARUM AUCH DANN GLEICH SO :

Der schleswig-holsteinische Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) appellierte auf Twitter sogar an Kommunen, an Ströer keine Aufträge zu erteilen, wenn das Unternehmen nicht offenlegt, wer die Kampagne gegen die Grünen finanziert.
https://www.faz.net/aktuell/politik/...-schmutzkampagne-17482007.html

Macht Euch selber ein Bild :

                                                           https://gruener-mist.de/

Ps.
Polemik gegen Grüne wird also neuerdings als "rechter Müll" und Antidemokratisch bezeichnet. Interessante Logik.
Heißt wohl:

Demokraten sind grundsätzlich links und wenn sie nicht links sind, dann haben sie zu schweigen, was die CDU mit ihrem nicht wahrnehmbaren Wahlkampf ja auch tut. Peinlich ist auch die Schlussfolgerung: in den Farben getrennt, in der Sache geeint.
Wegen so harmlosen Plakaten müssen die "demokratischen Parteien" schon zusammenrücken. "Rechts" macht ihnen wohl mächtig angst.  


                                                           https://gruener-mist.de/
                                     

 

13.08.21 07:25

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNE S G E H T U M :

                          ES GEHT UM EXTREMISMUS UND SEXUELLE BELÄSTIGUNG

Kriminalpolizei eingeschaltet ++
Grüne Brandenburg: ?Wir verurteilen die Handlungen aufs Schärfste?
++ Beschuldigter weist Vorwürfe zurück

Danilo ?Dino? Zoschnik kandidierte 2019 für den Landtag in Brandenburg
Foto: Bündnis 90 Die Grünen
                                          (   schönes Foto ..... so Jung so Dynamisch ... so voll ZENSIERT  )

Er war 2019 Direktkandidat der Grünen für den Brandenburger Landtag, bloggt für die Landeszentrale für politische Bildung, fungiert laut deren Homepage als politischer Geschäftsführer der Grünen Jugend Brandenburg und ist angehender Lehrer.

Jetzt gibt es schwere Vorwürfe gegen Danilo ?Dino? Zoschnik. Es geht um politischen Extremismus und angebliche sexuelle Belästigung ?einer minderjährigen Person?.

Seit Wochen sorgt Zoschnik mit radikalen Statements auf Twitter für Aufsehen ? darunter Aufrufe zur Gewalt und RAF-Mordphantasien.


So fordert Zoschnik ?linke Militanz? in der Klimakrise, eine ?Neuauflage? des kommunistischen ?Spartakusbundes? und träumt davon, politisch Andersdenkende ?in den Kofferraum? einzusperren ? so wie die RAF 1977 Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer. Bevor sie ihn ermordete.
https://www.bild.de/politik/inland/politik/...chsp-77355516.bild.html

Danilo "Dino" Zoschnik bedroht seit gestern die Kollegin, die ihm die Anfrage mit der Bitte um Stellungnahme geschickt hat.

                              https://twitter.com/lokoschat/status/1425765692884783107                                


 Ps:          https://www.gruene-barnim.de/landtag-danilo-zoschnik/


                               Da passt das jetzt aber extrem Gut :  https://gruener-mist.de/  

13.08.21 07:40

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNWenn die anderen Entrüstet sind und alle Bienchen

streicheln wollen .

                                               2021       WAHLKAMPF    oder :  dass wir dann solidarisch miteinander sind.

So erstmal :

Kumbaya my Lord, kumbaya
Kumbaya my Lord, kumbaya
Kumbaya my Lord, kumbaya
Oh Lord, kumbaya? ........................    https://www.youtube.com/watch?v=vo9AH4vG2wA

SPD und CDU haben die Schmähplakate verurteilt, die seit einigen Tagen in vielen Städten zu sehen sind und sich gegen die Grünen richten. »#GrünerMist ist #Rechtermüll«, schrieb SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil am Donnerstag auf Twitter. »Demokraten halten zusammen.« Auf einer rot-grünen Kachel stand »In den Farben getrennt, in der Sache vereint gegen Rechts«. SPD-Vize Kevin Kühnert twitterte: »Solidarität mit den Grünen und allen, die es als Nächstes trifft.«
CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak schloss sich der Kritik an der Schmähaktion an.
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4d76-9810-5162d786c7e8

Sorry aber wie lustig !
Wenn SPD und CDU Hand in Hand für die Grünen Kämpfen dann ist :

                                                      WAHLKAMPF 2021 IN DEUTSCHLAND !

                                                                *ggggggggggggggggggggg*

aber gut so , weiter so , ihr seit die besten :  SPD und CDU

Ps :

                                                               https://gruener-mist.de/  

13.08.21 12:48

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNWALDY_RETURN Präsentiert den ÖKO Wendehals



                                                                               ----------------------------------


Grüne nehmen Juristen an die Leine


Seit mehr als fünf Jahren zählt der Schutz von Trinkwasser, Denkmälern und Vogelarten zu den zentralen Punkten in der Auseinandersetzung um zehn Windräder auf dem Taunuskamm. Doch in dem Schriftsatz, mit dem das südhessische Regierungspräsidium Darmstadt nach einer Niederlage vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden jetzt in die Berufung geht, werden diese Themen plötzlich mit keinem Wort mehr erwähnt. Dabei waren sie die entscheidenden Argumente dafür, dass das Regierungspräsidium den Bauantrag einer Tochter des Wiesbadener Versorgungsunternehmens ESWE Ende 2016 ablehnte.

https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/...-an-die-leine-17482791.html

Har Har Harrrrrrrrrrrrr   oder gleich :    https://gruener-mist.de/
 

13.08.21 12:56

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNNennt man das Erpressung ?

Jan Philipp Albrecht (Grüne), Umweltminister von Schleswig-Holstein, appellierte an die Firma Ströer, Druck auf die Auftraggeber aufzubauen. Falls das nicht geschehe, müsse man über den Entzug öffentlicher Werbeaufträge sprechen, so Albrecht.
Wolle Meer ?
Gerne :
?Wenn Ströer nicht offenlegt, wer die von ihnen veröffentlichte Hetzkampagne gegen Grüne finanziert hat, sollte dies in jeder Kommune und jedem kommunalen Unternehmen zum Anlass genommen werden, dieser Firma keine weiteren Aufträge mehr zu erteilen?, erklärte der Minister auf Twitter.



https://www.fr.de/panorama/...sequenzen-baerbock-habeck-90915318.html

SAU  BÄR !

                                                                            HIPP HIPP HURRA   A f D
Absolut mega Hammer TOP !
Getroffene .......... Flennen !
                                                                           https://gruener-mist.de/

Immer wieder 1A zu sehen wie der Grünscharia das Wasser im Arsch kocht .
Wie alles ohne Rückardt können diese Typen nur austeilen aber nix einstecken *ggggggggg*

                                                     A   f   D   !!!!     TOP :   https://gruener-mist.de/

 

13.08.21 18:28

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNDumm Dümmer LESEN :

                             Dieser geschichtsvergessene Baerbock-Satz hätte die SED erfreut

Am Jahrestag des Mauerbaus twittert Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock, die Mauer sei ?der in Beton gegossene Kalte Krieg? gewesen. Solche Töne hätten sie in der mündlichen Prüfung das Vordiplom kosten können: Denn genau so hat auch die SED immer argumentiert.

Denn der Mauerbau war vor allem eines: ein Staatsverbrechen des Sozialismus. Weil die Menschen in der DDR in Scharen der SED-Diktatur davonliefen, weil es eine ?Abstimmung mit den Füßen? (so unter anderem Willy Brandt) gegen das ?Arbeiter-Bauern-Paradies? à la Ulbricht-Honecker gab, wurde das ?Schlupfloch West-Berlin? ab dem 13. August 1961 mit einer zunehmend tödlichen Grenze umgeben ? für lange 28 Jahre.

Wer den Mauerbau als Ergebnis des Kalten Krieges darstellt, schreibt die SED-Selbstdarstellung fort ? da liegt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak auf Twitter in seiner Erwiderung auf den Baerbock-Tweet ganz richtig.

Denn der Mauerbau war vor allem eines: ein Staatsverbrechen des Sozialismus. Weil die Menschen in der DDR in Scharen der SED-Diktatur davonliefen, weil es eine ?Abstimmung mit den Füßen? (so unter anderem Willy Brandt) gegen das ?Arbeiter-Bauern-Paradies? à la Ulbricht-Honecker gab, wurde das ?Schlupfloch West-Berlin? ab dem 13. August 1961 mit einer zunehmend tödlichen Grenze umgeben ? für lange 28 Jahre.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/...haette-die-SED-gefreut.html  

14.08.21 13:32

5926 Postings, 2372 Tage WALDY_RETURNGuten Morgen Freunde

                     Hallo Freunde ............ Ihr habt ja sicherlich von der Mega Coolen Aktion :

                                                                      https://gruener-mist.de/

mitbekommen das sich LINKE /SED2.0  SPD und CDU sich im Schulterschluss nicht überbieten können
wer den der größte Fingerwedeler ist .  Auch #186 Erpressung darf dann nicht fehlen wenn sich lupenreine Demokraten so richtig ins Zeug legen .

Äh..............  Wahlkampf ?   Aber LATTE !  Es zeigt nur wie diese Leute ticken .

NACH DEM MOTTO :

                       2021       WAHLKAMPF    oder :  dass wir dann solidarisch miteinander sind.
                                                                                                #184

Aber HOPPLA :


               Politiker von Grünen und Linken haben Fotos davon geliket und geteilt.
                                                                   Ja was denn ?

Ein Foto von einem dieser Plakate ist zurzeit auf Twitter im Umlauf, der Beitrag wurde mehr als 5000 Mal mit ?Gefällt mir? markiert.

                                                                   Ja  was  denn ??

WELT: Ein Foto von einem dieser Plakate ist zurzeit auf Twitter im Umlauf, der Beitrag wurde mehr als 5000 Mal mit ?Gefällt mir? markiert.

Es ist bezeichnend, wer auf diesen Tweet reagiert hat. Die grüne Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Monika Herrmann, hat ihn geliket. Der linke Bundestagsabgeordnete Lorenz Gösta Beutin hat ihn retweetet. Auch ?Die Andere?, eine linke Wählergruppe, die in Potsdam in der Stadtverordnetenversammlung sitzt, hat den Beitrag geteilt. Das sind Amts- und Mandatsträger, die Straftaten und Gewalt gegen Andersdenkende gutheißen.


                 Das ist eine Verharmlosung von Kriminalität und Extremismus, ein...

https://www.welt.de/politik/deutschland/...iert-Gruene-und-Linke.html



 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fliege77, Grinch, qiwwi