Keine Cisco-Produkte mehr

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.09.02 20:44
eröffnet am: 10.09.02 11:19 von: taos Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 10.09.02 20:44 von: ottifant Leser gesamt: 1190
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.09.02 11:19

9046 Postings, 7443 Tage taosKeine Cisco-Produkte mehr


Dell löst Vertrag auf



Der US-PC-Hersteller Dell darf künftig keine Produkte des US-Netzwerkausrüsters Cisco Systems mehr verkaufen. Die seit fünf Jahren bestehende Wiederverkaufsvereinbarung sei per 27. September aufgelöst worden, teilte Dell mit.

Grund für die Auflösung des Vertrages ist die Absicht Dells selbst im Markt für Netzwerkausrüstung tätig zu werden. Wegen des schrumpfenden Marktes versucht Dell, auch andere Geschäftsfelder zu erobern.

Dies bekommt auch der frisch mit Compaq fusionierte Konzern Hewlett-Packard zu spüren. HP kündigten bereits an, den Verkauf von Druckern an Dell einzustellen, da Dell auch in den Druckermarkt einsteigen will.
 

10.09.02 11:28

9046 Postings, 7443 Tage taosFalls Dell da einen neuen Partner sucht,

wäre Bintec eine gute Wahl.

Taos
 

10.09.02 20:44

21368 Postings, 7232 Tage ottifantup, wegen Informativ

   Antwort einfügen - nach oben