Jochen und Paul bekommen Besuch!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.09.05 11:13
eröffnet am: 12.09.05 09:36 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 12.09.05 11:13 von: Kieler Jung Leser gesamt: 291
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.09.05 09:36

42393 Postings, 7413 Tage Dr.UdoBroemmeJochen und Paul bekommen Besuch!

Am Montag, 12. September, laden die Kanzlerkandidatin Angela Merkel und der CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Peter Harry Carstensen um 18.30 Uhr zu einer Kundgebung in Kiel, Ostseekai, direkt vor dem Ariva-Hauptquartier, ein.

Und ausgerechnet heute ist meine orangene Bluse in der Wäsche *schnief*


Never argue with an idiot -- they drag you down to their level, then beat you with experience.  

12.09.05 09:42

21799 Postings, 7917 Tage Karlchen_IKannst ja nen Stand mit

Tomaten und Eiern aufmachen, die das Verfallsdatum überschritten haben. Könnte ein schöner Nebenverdienst werden. ;o)  

12.09.05 09:45

30145 Postings, 5952 Tage ScontovalutaMeinen orangenen Pulli hab ich

in den Wertstoffcontainer geschmissen, soll ich ihn für Dich wieder rausholen?  

12.09.05 10:04

9188 Postings, 7948 Tage bauwiLieber Doktor - aprikot tut's doch auch, oder?

Oder lauf einfach mit Deinem roten Schal vor's Hauptquartier. Dann denkt jeder , Du gehörst zu www.ariva.de

MfG bauwi

Never argue with  Doktor Udo -- they drag you up to his level, then beat you with social experience.  

12.09.05 11:10

8036 Postings, 6718 Tage RigomaxKarlchen (#2): Ich glaube nicht, daß er das macht.

Denn:

1. Nach fast 16 Jahren SPD geht es den wenigsten Leuten in SH noch so gut, daß sie leckere Agrar-Produkte einfach so verschwenden können. Die meisten essen deshalb ihre Tomaten und Eier vor dem Verfallstermin selbst.

2. Und wenn es jemanden aus SH doch gelüsten würde, mit Eiern und Tomaten zu werfen, dann nur mit frischen. Man weiß ja schließlich, was man dem Ruf des Landes als Erzeuger von Qualitätsprodukten schuldig ist.

Deshalb: Wenn da doch mit faulem Kram geworfen wird, dann kann das nur ein Zugereister gewesen sein. Zum Beispiel aus Berlin.  

12.09.05 11:13

166 Postings, 5990 Tage Kieler JungWir Kieler

haben eine sehr lange Erfahrung mit der SPD.
Jetzt gibt es hier neuerdings
eine CDU-Oberbürgermeisterin
und einen CDU-Ministerpräsidenten.

Scha, das war damals kein Klacks für´n

         Kieler Jung

 

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser