Jesus als Actionfigur

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.10.07 10:19
eröffnet am: 09.10.07 10:19 von: lassmichrein Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 09.10.07 10:19 von: lassmichrein Leser gesamt: 349
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.10.07 10:19

61594 Postings, 6547 Tage lassmichreinJesus als Actionfigur

BIBLISCHES SPIELZEUG

Samson lässt die Muskeln spielen

Auf zu biblischen Schlachten im Kinderzimmer: Ein amerikanischer Spielzeugfabrikant sah in herkömmlichen Actionfiguren schlichtweg Teufelszeug. Er verkauft lieber Jesus und Moses als Actionhelden - und Wal Mart stieg im großen Stil ein.

Nicht erst seit dem Erfolg der zahllosen TV-Prediger ist das christliche Bekenntnis in den USA fester Bestandteil der Popkultur. Und eben diese findet ihren Weg immer früher auch in die Kinderzimmer. Weil ihm die meisten Actionfiguren in den Spielzeugregalen zu dämonisch oder lasziv daherkamen, hat der gläubige Christ David Socha kurzerhand das Buch der Bücher zum Vorbild genommen und eine Figuren-Serie mit Originalcharakteren aus der Bibel herausgebracht. Die christlichen Actionhelden sollen den Kleinen die Geschichten der Bibel näherbringen und Spiderman und den Fantastic Four moralische Konkurrenz bieten.

 

Jesus als Actionfigur: "Noch vor Weihnachten ausverkauft"

Als "Messengers of Faith" sind sie neben freundlichen Gesichtszügen und zeitgenössisch-modischem Gewand auch mit einem Audio-Chip ausgestattet, der die Autobiographie der Figur und ein paar Zeilen aus der Heiligen Schrift gleich mitliefert. "Learning by Playing" ist ja ohnehin längst schwer im Kommen. "Jesus ist der absolute Bestseller", berichtete Erfinder David Socha kürzlich dem "New York Times Magazine". "Der wird noch vor Weihnachten ausverkauft sein." Das Sortiment umfasst rund 20 Figuren in unterschiedlichster Ausführung, die Jesus-Actionfigur ist für 20 Dollar zu haben.

Der gesamte Bericht unter: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,510093,00.html

 

   Antwort einfügen - nach oben