Jeder zweite Arbeitnehmer ist ONLINE

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.04.05 20:06
eröffnet am: 27.04.05 19:57 von: moya Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 27.04.05 20:06 von: geo1 Leser gesamt: 194
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.04.05 19:57

1008418 Postings, 6310 Tage moyaJeder zweite Arbeitnehmer ist ONLINE

Fast die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland hat am Arbeitsplatz Zugang zum Internet, - natürlich nicht, um herumzusurfen, sondern zum Zwecke der Effizienzsteigerung. Deshalb hat die Überwachung der Internet-Nutzung am Arbeitsplatz weiter zugenommen. Das ergab eine Studie des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung (ZEW).

Gegenüber dem Jahr 2000, als lediglich 27 Prozent der Beschäftigten online waren, hat sich diese Zahl nahezu verdoppelt, Ende 2004 waren 48 Prozent der deutschen Arbeitnehmer online.

Mittlerweile sind 93 Prozent aller Unternehmen online. Nur kleine Unternehmen sind bei der Einrichtung von Internetanschlüssen noch zurückhaltend. Bei Unternehmen mit 50 und mehr Beschäftigten gehört der Online-Zugang mittlerweile zum unverzichtbaren Standard.

Das wichtigste Motiv der Unternehmen für den Einsatz von Computern und Internet ist der Studie zufolge zu 90 Prozent die Beschleunigung von Geschäftsprozessen.

Für mehr als drei Viertel der Unternehmen sind zudem Einsparungen bei den Sachkosten von Bedeutung. Besonders wichtig sind hierbei offenbar Preisvergleiche und die Bestellung von günstigen Vorleistungen über das Internet.

69 Prozent der Unternehmen nutzten das Internet inzwischen als Beschaffungskanal, 8 Prozent mehr als Ende 2002. 48 % der Unternehmen nutzen das Internet als Vertriebskanal, im B2B-Bereich ? also bei Geschäften von Firma zu Firma sind es 38 %. Für den Verkauf an Endkunden (B2C) nutzen es überraschend nur 26 %.

Zugleich ersetzt das Internet zunehmend ältere Systeme des elektronischen Warenhandels, wie beispielsweise den Electronic Data Interchange (EDI), den nur noch 24 Prozent (-5 Prozentpunkte) der Unternehmen nutzen.

Für die Studie hatte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim Ende 2004 mehr als 4.400 Unternehmen mit 5 und mehr Beschäftigten im verarbeitenden Gewerbe und ausgewählten Dienstleistungsbranchen befragt.

Gruß Moya

 

27.04.05 20:01

33505 Postings, 5870 Tage PantaniJa und manche benutzen

es um bei Ariva den ganzen Tag zu posten.  

27.04.05 20:03

1008418 Postings, 6310 Tage moyaSchnauze Pantani

Gruß Moya

 

27.04.05 20:06

268 Postings, 5859 Tage geo1Pantani, die Wahrheit will keiner hören.

Die Starposter müssen arbeitslos sein, oder Beschäftigte im öffentlichen Dienst.  

   Antwort einfügen - nach oben