Ja, worin liegt bloß der Regelverstoß?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.07.14 19:19
eröffnet am: 05.07.14 15:11 von: potzzzblitz Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 07.07.14 19:19 von: Manfred von. Leser gesamt: 641
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

05.07.14 15:11
1

21410 Postings, 3004 Tage potzzzblitzJa, worin liegt bloß der Regelverstoß?

Schwedenkugel fragt mich das, statt auf meine Meldebegründung einzugehen. Ob er sehen kann, dass ich den Beitrag nicht mehr melden kann, weil er bereits zuvor schon mal abgelehnt wurde?

Ja, wo ist nun der Regelverstoß? Diese Frage habe ich zweimal in der Meldung beantwortet. Es handelt sich um eine Verharmlosung des Nationalsozialismus. Wer den Beitrag liest, kann ihn nur so verstehen.

Eine erneute Blamage für Ariva, deren Moderatoren anscheinend nicht begreifen, was mache User hier von sich geben.  
Angehängte Grafik:
schwedenkugel-1.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
schwedenkugel-1.png

05.07.14 15:18
2

21410 Postings, 3004 Tage potzzzblitzHitler zu entschuldigen, weil Stalin (!) die

Alternative gewesen wäre... Das ist schon ein hartes Stück.

Und das soll kein Regelverstoß bei Ariva sein, wenn "die Nazis" als "Teil des Volkes" minifiziert werden?

Unglaubliche Vorgänge ereignen sich bei Ariva...  

05.07.14 15:29
1

21410 Postings, 3004 Tage potzzzblitzVielleicht muss das ein anderer User melden

http://www.ariva.de/forum/Loeschung-503584?page=5#jumppos147

Wenn ich sowas melde, wird es anscheinend nicht mehr objektiv beurteilt.

Man beachte auch, wer solchen entschuldigenden Aussagen zur Nazi-Tyrannei zustimmt.  

05.07.14 15:50
2

10616 Postings, 4556 Tage rüganerDu kannst ja wohl nicht mehr sinnerkennend lesen

in dem Post wird weder Hitler verharmlost (was soll das überhaupt sein ? ) noch der Nationalsozialismus.

So wars halt damals. Unterhalte dich mal mit Zeitzeugen.
Leider werden diese immer weniger.
Auf der einen Seite der Russe, dann die Nazis, die Franzosen und Engländer waren Deutschland auch nicht wohlgesonnen (Versailler Verträge).
 

05.07.14 15:51

5587 Postings, 4111 Tage Walkürchen2Warum benennt sich ein Moderator eigentlich

nach einem ehemaligen User? Oder ist der User mit dem nick "Schwedenkugel", der seit dem 15.11.13 nichts Eigenes mehr gepostet hat, nun der Moderator mit gleichem Namen?
http://www.ariva.de/profil/schwedenkugel  

05.07.14 18:31
2

21410 Postings, 3004 Tage potzzzblitz@rüganer... Bitte keine Fantasiegeschichten

erzählen.

1933 erzielte die NSDAP 43,9% bei bereits 3.900.000 Mitgliedern
https://de.wikipedia.org/wiki/...e_Arbeiterpartei#Wahlerfolge_ab_1930

Das ist mehr als das Doppelte aller heutigen Parteien zusammen.

Wir kennen ja die Verhamlosungen seit langer Zeit:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schlussstrichdebatte

Ariva sollte keinen Platz für die Verharmlosung der Schuld der damaligen Bevölkerung am Nationalsozialismus einräumen.
 

07.07.14 17:50
1

357 Postings, 2676 Tage Manfred von Sizilie.Hi Potz.

Nu habe ich auch Ly's Absage bekommen.

         "Der Moderator gab folgenden Grund an: Regelverstoß unklar."

Egal, nun haben wir aber die Gewissheit, das die Nazis und deren Chef Adolf eigentlich gar nicht so böse Buben waren wie wir immer dachten. 'Dem anderen Teil' hat Adolf wohl den Arsch gepudert und das auch besser, als es es der Josef konnte, weil es ihm an Stärke fehlte.

ps Wusstest du eigentlich, dass Juden die perfekteren Arier sind (...laut NSDAP)
https://de.nachrichten.yahoo.com/...y-war-j%C3%BCdisch-140121489.html

Die Nazis waren halt früher schon blöd, selbst inzüchtiges Gen hat ein Auge für Schönheit  ;)
 

07.07.14 17:52

357 Postings, 2676 Tage Manfred von Sizilie.ps @Lumberjack77 ...

... und jetzt bitte nicht wieder Meldelügen verbreiten. Mit 'inzüchtigem Gen' meine ich die Fuhrerstaatler.

 

07.07.14 19:19

357 Postings, 2676 Tage Manfred von Sizilie.Ach, (dass(#7) Führerstaatler(#8)) die Übereile :)

   Antwort einfügen - nach oben