Ist das nun die Aufforderung...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.06.16 09:00
eröffnet am: 15.06.16 09:47 von: Lucky79 Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 17.06.16 09:00 von: gurkenfred Leser gesamt: 1126
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

15.06.16 09:47
2

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Ist das nun die Aufforderung...

von offizieller Seite, Bürgerwehren zu gründen?
De Maizière zu Terrorgefahr : "Erhöhte Achtsamkeit im persönlichen Umfeld" | tagesschau.de
Die Bürger sollen angesichts der Terrorgefahr noch wachsamer sein - das hat Innenminister de Maizière in einem Interview gefordert. Vor allem sollten sie beobachten, ob sich jemand in ihrem persönlichen Umfeld radikalisiere.
https://www.tagesschau.de/inland/de-maiziere-terrorismus-101.html
 

15.06.16 09:48
1

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Ist das der offenbarungseid,

dieser Regierung, dass man Probleme hat die Bevölkerung
zu Schützen?
 

15.06.16 09:49
2

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Ich gebe auch acht,

dass sich keiner Radikalisiert in meinem Umfeld...
also bei uns im Trachtenverein ist mir noch keiner aufgefallen,
der sich radikalisiert hat.  

15.06.16 09:51
1

178475 Postings, 7292 Tage GrinchNö eine Aufforderung zur Gründung von

Bürgerwehren hätte so ausgehen: "Die Bürger sollten sich in Bürgerwehren organisieren!"

Das was er da sagt heisst einfach: "Leute kuckt hin und seid vorsichtig."  

15.06.16 09:53
2

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Ein weiterer Puzzlestein,

der sich fügt, zum Gesamtbild...
bald werden wir uns gegenseitig verdächtigen...
Plötzlich werden alle unruhig, wenn sich einer einen Bart wachsen lässt...
wenn die Türkische Nachbarin plötzlich mit Kopftuch rumläuft...
oh man, diese Regierung schafft es, das Volk zu spalten!

de Maiziere sagt: Wachsam bleiben...!

Deutschland entfremdet sich mir immer mehr, früher sorgte die Polizei
für meine Sicherheit, und nun sollen wir uns selbst drum kümmern...?
Eieieieiei....
 

15.06.16 09:55
1

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79#4 machen wir doch sowieso...

ich beobachte bei uns den Trachtenverein... ;)

Scheint von Hr. de Maiziere ein bestimmter Kulturkreis gemeint zu sein...?  

15.06.16 09:56

178475 Postings, 7292 Tage GrinchSo so, die Polizei konnte früher also

hellsehen. Die waren nicht drauf angewiesen Hinweise oder gar Anrufe aus der Bevölkerung zu bekommen...

Hauptsache du kannst gegen die Regierung hetzen. Dafür ist dir nix zu blöd gelle?  

15.06.16 10:06
2

7774 Postings, 4437 Tage Fischbroetchenich bin schon lange Achtsam unterwegs

und schaue jeden Rock und Dekolletee hinter her. Finde das immer sehr Verdächtig. Soll ich das nun näher untersuchen?
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

15.06.16 10:12

178475 Postings, 7292 Tage GrinchManuelle Ortung ist völlig unabdingbar!

15.06.16 10:37
1

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79So ein abtasten des Verdächtigen Gegenstandes...

tststs... das erinnert mich an was...
tut das lieber nicht...  

15.06.16 10:39
1

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79#7.. ich hetze nicht,

ich sehe das nur alles kritisch...!
Es sind stehts Fragezeichen angefügt.
Aber wenn das bei dir Hetze ist, dann erwartest du ja diese
In betracht des Paradoxons, in dem du agierst,
würdest gerne invertiert das ganze wahrnehmen können...?
Stimmt es?  

15.06.16 10:43

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Man Grinch du siehst das wieder viel zu eng...

und springst voll drauf an...

Hab ich`s wieder geschafft... einen von euch raus zu kitzeln... :D  

15.06.16 10:46

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Wenn dem allem so wäre....

warum dann das hier...?
Selbstbewaffnung in Deutschland: "Trügerisches Sicherheitsgefühl"
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...rheitsgefuehl-.html
 

15.06.16 10:51
1

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Dieses Land wird zerstört...

indem die innere Ruhe gestört wird.
Die Menschen sind nicht mehr entspannt,
sie können sich auf ihre Arbeit nicht mehr konzentrieren...
sie haben Angst...
ein Gefühl der staatlichen Ohnmacht (so weit ist es aber noch nicht)  führt
zu diesen Panikartigen Waffenkäufen!
Der Staat als Sicherheitsorgan hat noch alles im Griff,
aber diese feigen Terroranschläge vermitteln ein falsches Bild.
Die steigenden Kriminalitätszahlen tun ihr übriges.
Wobei doch ganz einfach nachzuvollziehen ist, wenn mehr Menschen da sind,
passieren auch mehr solcher Fälle... eigentlich ganz einfach.
Das Volk ist sensibel, Facebook und das alles tun ihr übriges.
Köln hätte verheimlicht werden können ohne Internet...!
Und alles würde ruhig bleiben. Die Informationen erreichen uns zu schnell.
Das ist das Problem...  

15.06.16 10:53

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Im SChnitt lebt man...

jetzt nicht gefährlicher als vor einem halben Jahr.
Die Wahrnehmung war anders.
Die Waffenscheine, klein oder groß, werden zunehmen...
auch mehr Irre werden Waffen kaufen, und damit Mist machen.
Raubüberfälle mit Schreckschusswaffen werden zunehmen,
Die Menschen werden aggressiver...
die Dinge gehen ihren Gang...  

15.06.16 10:56
2

56428 Postings, 5175 Tage heavymax._cooltrad.es gibt doch keinerlei Terrorgefahren in D

wurde grad hier am Board immer wieder gerade zu gebetsmühlenartig von einigen sogenannten "Qualitätsusern" behauptet..

..ach wie blöd.. blöd gelle
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

15.06.16 10:57

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Zeit wird zeigen, was sie bringt!

16.06.16 19:13
1

53978 Postings, 5702 Tage RadelfanMaiziere im Vorschlagsmodus: Hilfspolizei

soll gegen Einbrecher helfen!
Der Kerl spinnt doch! Schnellstausgebildete Personen in Uniform stecken und ihnen ne Waffe in die Hand geben ist doch ein Vorlage für die Pegida-Bürgerwehren!
Thomas de Maizière will Hilfspolizisten gegen Einbrecher einsetzen - SPIEGEL ONLINE
Innenminister de Maizière geht auf Einbrecherjagd: Er fordert mehr Kameras in Einfamilienhausgegenden - und im Schnellverfahren ausgebildete Hilfspolizisten.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...inbrueche-a-1097893.html
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

16.06.16 19:21

56428 Postings, 5175 Tage heavymax._cooltrad.#1: Aufforderung zum Tanz

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

17.06.16 07:50

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79#18

da sind wir ausnahmsweise mal einer Meinung....
wenn dies auch selten zutrifft.
Man darf sich gar nicht erst ausmalen, was geschieht, wenn diese
Waffen dann in falsche Hände geraten...
und diese dann gegen friedliche AfD / Pegidademonstranten eingesetzt werden
könnten... puuh!  

17.06.16 07:51

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79Wie krank ist das denn...?

München: Streit wegen Teppich-Transport eskaliert - Mordkommission ermittelt | Bayern
http://www.chiemgau24.de/bayern/...dkommission-ermittelt-6494125.html
 

17.06.16 07:52

52889 Postings, 2673 Tage Lucky79und genau solche Fälle...

verbieten es, Waffen unters Volk zu bringen !
 

17.06.16 09:00
3

19522 Postings, 7542 Tage gurkenfred#18: is das nu nach dem verständnis von

grinch auch hetze gegen die regierung????
oder isses nur hetze, wenn bestimmte user sowas von sich geben.....

alles seltsam hier. "hetze" scheint bei ariva abhängig von personen, weniger von inhalten zu sein.

also: HETZT MICH NICHT............  

   Antwort einfügen - nach oben