InternetMediaHouse.com bei 49-50,5!!! Mein Kursziel 1999 mit 10 Tagen Verspätung!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.01.00 20:08
eröffnet am: 10.01.00 19:17 von: cosinus Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 10.01.00 20:08 von: ingenti Leser gesamt: 1274
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.01.00 19:17

1174 Postings, 8123 Tage cosinusInternetMediaHouse.com bei 49-50,5!!! Mein Kursziel 1999 mit 10 Tagen Verspätung!!

Ich gratuliere allen!!! (die noch drin sind und an IMH geglaubt haben)

Nur schade, daß ich bei 39 mit einem Teil (36 Prozent) ausgestiegen bin...

Tja, was nun?

Das einizige was mir einfäll: Bei posiriven Umfeld Kurziel 60 Euro im Zeitraum von 2-6 Monaten...

Bitte um zahlreiche Meinungen

Euer Cosinus

P.S.: wenns privat auch so laufen würde, dann wäre ich wohl der glücklichste Mensch auf der Welt!!!  

10.01.00 19:39

1174 Postings, 8123 Tage cosinusInternetMediaHouse.com schließt auf All-time-high! Keiner mehr drin? o.T.

10.01.00 19:51

554 Postings, 8040 Tage BPaulsicher bin ich drin

War bei Tiscon vor dem großen Anstieg drin,
war bei SVC schon vor dem großen Anstieg drin,
war bei sz testsysteme schon vor dem großen Anstieg drin,
war bei IMH schon vor dem großen Anstieg drin,.....

Bisserl Glück gehört halt dazu (und ein bißchen Mathematik oder so)

Bin bei Kinowelt, Em.TV, AT&S, Adelong,....., drin
freu mich schon drauf

Gruß
bpaul  

10.01.00 19:57

321 Postings, 7987 Tage ingentiHab noch nicht eine einzige abgegeben und werde das in nächster Zeit auch nicht tun.

Wir sehen in diesem Jahr auf jeden Fall drei Stellen vor dem Komma. Die frage ist nur, wie lange es dauern wird. Bei ein paar guten Meldungen (kann bei IMH sehr oft vorkommen) sehen wir sie relativ bald!
Bin sonst noch in Bäurer, Constantin, Das Werk, DA, Diraba und in PCC.

Viel Spaß!  

10.01.00 19:58

1174 Postings, 8123 Tage cosinusDas Werk habe ich auch... Weit im minus. Schrott, oder? o.T.

10.01.00 20:08

321 Postings, 7987 Tage ingentiDenke ich nicht! Europäischer Marktführer mit starkem Expansionsdrang.

Die wollen im laufendem Jahr noch mehrere große Übernahmen u.a. im Ausland (Frankreich und Italien) tätigen. Meiner Meinung nach wurde der Wert bis jetzt vergessen. Man hat aber auch länger keine guten Nachrichten mehr gehört. Ich arbeite in der Werbebranche und habe schon einige gute Berichte in Fachblättern gelesen. Die sitzen in den wichtigsten deutschen Werbeagenturen mit "Zweigwerken" und genießen auch international einen sehr guten Ruf. Spätestens die angekündigten Übernahmen sollten Bewegung in den Kurs bringen. (Sollen den Umsatz ca verdoppeln). Vielleicht rückt Das Werk dann auch ins Blickfeld der Anleger und einiger Analysten.
Bin übrigens mit ca 25% im Plus, da ich auch noch die aus der Zuteilung habe. Werde sie auch halten.  

   Antwort einfügen - nach oben