International Media

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.04.01 23:32
eröffnet am: 26.04.01 17:41 von: Southgate Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 26.04.01 23:32 von: baanbruch Leser gesamt: 267
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26.04.01 17:41

1192 Postings, 7802 Tage SouthgateInternational Media

Hi Leute

Was ist mit dem Kurs von IM los ???
Wieso steigt der so stark, ist es vielleicht nur eine Erholung?
Oder sind wir dabei auf die Tops zu steigen. (nur an der Fortsetzung von der mit dem Wolf tanzt kann es ja nicht alleine liegen)

Eure Meinung dazu !!!

Danke
Southgate  

26.04.01 18:00

4579 Postings, 7602 Tage tom68Weil die zwar relativ teuer(?!) sind, aber meiner

Meinung nach das aussichtsreichste Geschäftsmodel in dem Bereich haben....
Geringer Kapitalaufwand für Produktionen, welche permanent ausgelagert werden und damit überschaubare Risiken, generieren maximale Profite bei erfolgreicher Vermarktung. Eine für die und Branche sehr hohe Cashquote
und ein Top Management sind auch für die Zukunft Garanten, für steigende Kurse. Ich betrachte IM als Langfristinvestment und sehe die Zukunft dieser Firma sehr positiv - auch wenn in Hollywood gestreikt werden sollte...lol

mfg tom68  

26.04.01 19:23

480 Postings, 7805 Tage sexyKursexplosion, wird auch Zeit o.T.

26.04.01 22:19

1192 Postings, 7802 Tage SouthgateJa aber ist IM bei 30 noch ein Kauf ???

Denke wohl nicht  !!!

Oder denkt da jemand anders ????


South  

26.04.01 22:36

2504 Postings, 8044 Tage foscaFuer

mich waren sie bei 41 ein Kauf.
Warum sollten sie fuer 30 kein Kauf sein?
Irgendwann werden die Leute erwarten, dass sie noch ein paar Euro von der Firma erhalten, wenn sie sich eine Aktie der selbigen in's Depot legen.

Langfristig ist IM auf diesem Niveau ein Kauf. Kurzfristig wird sie wohl etwas zurueckkommen.
Was schnell steigt, faellt auch schnell wieder, demnach waere eine kleine Pause ganz in Ordnung.  

26.04.01 22:48

4312 Postings, 8120 Tage Idefix1Für Trader

waren heute die Kurse über 30 EUR VErkaufskurse. Ich habe auch überlegt und mich dann für den Verkauf von Thiel entschieden (war genauso falsch - oder richtig).

Aufstocken kommt für mich höchstens bei Kursen um die 25 EUR in Frage - und die könnten wir nochmals sehen - was angesichts des heutigen Tages natürlich wieder (Kaum einer) keiner glauben will.

Aber der mittelfristige Abwärtstrend ist vorübergehend gebrochen - ob es nachhaltig ist, bezweifele ich trotz meines Depotbestandes (oder gerade deswegen ... ???)  

26.04.01 23:32

3516 Postings, 7890 Tage baanbruchwie fosca sagt: was schnell fiel, das steigt auch


schnell wieder.
Southgate macht sich Sorgen, dass IM stark gestiegen sei.
Und was ist mit ID-Media? Oder Kinowelt?
Wesentlich mehr gestiegen und fundamental weitaus schlechter.

Natürlich habe ich Null Ahnung, wie es morgen weiter geht.
Daher ist es völlig klar, dass wir morgen mindestens die 34 sehen.
Oder so.  

   Antwort einfügen - nach oben