In der Regel ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.04.06 12:43
eröffnet am: 19.04.06 12:29 von: ottifant Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 19.04.06 12:43 von: Spuk Leser gesamt: 299
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

19.04.06 12:29
3

21368 Postings, 7460 Tage ottifantIn der Regel ...

Wenig Sympathie für Stoiber
Die Ankündigung von Ministerpräsident Edmund Stoiber, er fühle sich bereit für eine erneute Kandidatur als Ministerpräsident, stößt bei den Hörerinnen und Hörern der radioWelt auf wenig Gegenliebe. In einer nicht repräsentativen TED-Umfrage der radioWelt am Mittag meinten 84,5 Prozent der Anrufer, es sei nicht richtig, wenn Stoiber 2008 noch einmal für das Amt kandidiere.


Ted-Umfrage: "Soll Edmund Stoiber bei der Landtagswahl 2008 noch einmal CSU-Spitzenkandidat werden?"
Für eine erneute Spitzenkandidatur stimmten 15,5 Prozent. Stoiber hatte am Wochenende in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" gesagt: "Ich fühle mich fit und bin gut beieinander". Damit machte der 64-Jährige klar, dass er noch nicht aufs politische Abstellgleis will. Dort hatten ihn nach seinem Desaster aus Berlin schon viele Parteifreunde gesehen.

Sowohl Stoiber und die Staatskanzlei legen allerdings Wert darauf, dass diese Entscheidung gegenwärtig nicht anstehe und zu gegebener Zeit zusammen mit den zuständigen Gremien der CSU getroffen werde.

Söder und Huber sehen Stoiber vorn
Trotzdem meldeten sich mehrere Spitzenpolitiker der CSU zu einer möglichen Kandidatur Stoibers im Jahr 2008 zu Wort. Generalsekretär Markus Söder sagte, er sehe den gegenwärtigen Ministerpräsidenten als "geborenen Spitzenkandidaten". Auch Wirtschaftsminister Erwin Huber, der zur Zeit von Stoibers Berlin-Desaster sogar als möglicher Nachfolgekandidat gehandelt wurde, sprach sich in einem Interview gegenüber der "Passauer Neuen Presse" für Stoiber aus. "In der Regel ist der amtierende Ministerpräsident der Spitzenkandidat für die nächste Wahl", so Huber.



 
Angehängte Grafik:
stoiber_ted.jpeg
stoiber_ted.jpeg

19.04.06 12:32

2919 Postings, 6845 Tage Spuk... trugen die Römer rote Bärte

19.04.06 12:35

2099 Postings, 7584 Tage olejensendiese heulsuse soll bleiben

wo der pfeffer wächst,solche schwachmatten braucht das land nicht.
keine eier in der hose, aber mein MP wieder werden wollen,nein danke.
g-oj  
Angehängte Grafik:
capito.gif
capito.gif

19.04.06 12:39

8039 Postings, 6834 Tage RigomaxLaß ihn doch wollen. Du mußt ihn ja nicht wählen. o. T.

19.04.06 12:41

2099 Postings, 7584 Tage olejensenrigo,werde ich auch nicht o. T.

 
Angehängte Grafik:
ohnemich.gif
ohnemich.gif

19.04.06 12:43

2919 Postings, 6845 Tage SpukOh Herr, wenn du mir das Können nimmst,

dann nimm mir auch das wollen.
- Amen -

;-)  

   Antwort einfügen - nach oben