Ich verkaufe Met@box, weil...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.01 20:39
eröffnet am: 05.03.01 18:47 von: Luis Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 05.03.01 20:39 von: Luis Leser gesamt: 416
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.03.01 18:47

485 Postings, 7675 Tage LuisIch verkaufe Met@box, weil...

50%+ ausreichen, bevor sie morgen wieder fallen!  

05.03.01 18:49

962 Postings, 7389 Tage ds99So outet man sich.....

habe sie aber auch zu 3,11 rausgefeuert  

05.03.01 19:08

485 Postings, 7675 Tage Luis@ds99

Schade daß man nicht shortsellen kann, da wären bis morgen bestimmt noch mal 30-50% drin gewesen,aber wollen wir mal nicht gierig werden.
Gruß
 

05.03.01 19:37

196 Postings, 7389 Tage Homer Svielleicht dumme frage? was ist short-sellen? o.T.

05.03.01 19:44

962 Postings, 7389 Tage ds99@Luis

Ich verkaufe Met@box, weil... Luis 18:47 05.03.01  
 
50%+ ausreichen, bevor sie morgen wieder fallen!    





@ds99 Luis 19:08 05.03.01  
 
Schade daß man nicht shortsellen kann, da wären bis morgen bestimmt noch mal 30-50% drin gewesen,aber wollen wir mal nicht gierig werden.
Gruß


 
?????????  

05.03.01 19:46

10873 Postings, 7628 Tage DeathBullKacke, hab eben erst erfahren, daß ich MBX Aktionä


r bin. Habe am Freitag mit Limit 1,55 in FFM geordert. Tems& Sales zeigte mir meinen Kauf aber nicht an. Aber in der Post war heute ein nettes Briefchen von meiner Bank.

:)  

05.03.01 19:56

485 Postings, 7675 Tage LuisMit shortsellen meine ich Leerverkäufe,

da ich annehme, daß es bei MBX mal wieder nur heiße Luft und Zwiebackstaub
gewesen ist.Die Amis können das ja wunderbar praktizieren.
@homers bei www.godemode-trader.de gibt es gerade wunderbar erklärt wie man
shortselling(Leerverkaufen)praktiziert,mit guten Praxisbeispielen.
Gruß  

05.03.01 19:58

962 Postings, 7389 Tage ds99INTERVIEW: Metabox-Chef Domeyer: 'Hier hat niemand

HILDESHEIM (dpa-AFX) - Metabox-Chef Stefan Domeyer hat entschieden Vorwürfe zurückgewiesen, dass Manager des Multimedia-Unternehmens von einer Ausgabe neuer Aktien unter Börsenkurs profitiert hätten. "Hier hat niemand Kasse gemacht", sagte Domeyer am Montag der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Entsprechende Berichte des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" seien "völliger Unsinn". Nach einem Bericht des "Spiegel" sollen Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder bei Kapitalerhöhungen Aktien zum Preis von einem Euro gezeichnet haben.

Doymeyer erklärte, es habe sich um ein normales Leihgeschäft mit marktnahem Preis gehandelt. Über die Ausgabe von knapp 1,4 Millionen Aktien habe sich Metabox  zwölf Mio. DM im Rahmen des genehmigten Kapitals beschafft. Der "Spiegel" habe wohl den im Handelsregister eingetragenen Nennwert mit den Ausgabekursen verwechselt. Laut einer Metabox-Pflichtmitteilung vom Montag ist die US- Kapitalanlagegesellschaft GEM Global Emerging Markets bei der Neuausgabe größter Einzelinvestor gewesen.

Der Metabox-Chef rechnet außerdem mit einer Einstellung eines Verfahrens der Staatsanwaltschaft Hannover wegen angeblicher falscher Darstellung börsenrelevanter Informationen. Wegen unrichtiger Berichterstattung in diesem Fall habe Metabox Strafanzeige gegen den Prior Börsen-Brief erstattet.

Laut Domeyer würden führende Metabox-Mitarbeiter inzwischen von Anlegern bedroht. Der Kurs der Metabox AG war in der vergangenen Woche deutlich auf knapp über 1,50 Euro abgesackt. "Es gibt Telefonterror und Drohungen für Leib und Leben", sagte er. Domeyer räumte ein, sich zuvor "der Öffentlichkeit gegenüber zu sehr verschlossen" zu haben.

Die am Frankfurter Neuen Markt notierte Metabox AG erwirtschaftete im Jahr 2000 einen Umsatz von etwa 50 Mio. DM. Damit verfehlte das Unternehmen seine Prognose von zuletzt 70 Mio. DM. Für 2001 erwartet Metabox nach Angaben vom Januar einen Umsatz von 600 Mio. DM. /ek/DP/af



info@dpa-AFX.de  

05.03.01 20:16

485 Postings, 7675 Tage LuisLeider halte ich auch noch 800 Stck

zum KK von 30?!
Aber lt.Prognose ziehen die Umsätze ja in diesem Jahr um ca.1000% an (wenn man dem überhaupt Glauben schenken kann), dann sehe ich vielleicht doch noch meinen Einstiegskurs, der muß nämlich auch 1000% zulegen!
 

05.03.01 20:32

2742 Postings, 7718 Tage FluffyMann hast DU ein Glück Luis...

....letzten Freitag haben Dir (bei einem Kurs von ca. 1,50) noch 2000% gefehlt. Siehst Du, die Hälfte hast Du schon geschafft !

;)
Fluffy  

05.03.01 20:39

485 Postings, 7675 Tage Luis*g*

Die Kohle hab ich eh schon abgeschrieben, aber vielleicht haben meine
Ur-Enkel noch was davon.  

   Antwort einfügen - nach oben