Ich habe den Verdacht, Ihr fühlt Euch ganz wohl...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.08.00 22:38
eröffnet am: 11.08.00 23:43 von: Allenstein Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 12.08.00 22:38 von: Allenstein Leser gesamt: 978
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

11.08.00 23:43
2

335 Postings, 7965 Tage AllensteinIch habe den Verdacht, Ihr fühlt Euch ganz wohl...

mit den Sternchen, auch wenn manche so vehement dagegen waren.

Ich habe eben noch einmal herein geschaut und mir einen Überblick verschafft.

Was mir auffällt: Wir geben uns einen Tick mehr Mühe bei Titel, Sinn und Inhalt unserer Postings.

Eigentlich kein schlechter Anfang für etwas neues.

Eigentlich wollte ich nur gute Nacht sagen und Euch mitteilen, daß ich mich freue, wieder bei Euch zu sein.

Ein hoffentlich sonniges Wochenende, auch bei uns im Norden, wünscht

Euch Euer Allenstein.  

12.08.00 00:01

10739 Postings, 8122 Tage Al BundyGute Nacht, Allenstein

Ich freue mich auch, Dich wieder öfter zu sehen.
Deinen Anmerkungen ist nichts hinzuzufügen.

Al grüßt schläfrig
 

12.08.00 15:48

1564 Postings, 7802 Tage stiller teilhaberkann man so nicht sagen..... (allenstein)

ich finde immer noch, daß das bewertungssystem 'sucks'.
zwar ist auch mir aufgefallen, daß die postings etwas besser geworden zu sein scheinen (mehr substanz - weniger müll); jeder scheint sich etwas mehr mühe zu geben, fürchte aber trotzdem, daß dabei etwas vom alten 'ariva-flair' auf der strecke bleiben könnte.
und wem nutzen die bewertungen wirklich ?
mir erscheinen sie z.t. willkürlich und (viel zu) subjektiv, als das jedermann etwas damit anfangen könnte.
technische analysen, ins board gestellte unternehmensmeldungen, mögen ja objektiv bewertbar sein, aber was ist mit rein persönlichen anmerkungen und einschätzungen ? dürfen die jetzt in zukunft nicht mehr gepostet werden ?
bzw. wer beurteilt, ob die was 'taugen' und nach welchen kriterien ?

beispiel:

* Super Nachricht aber - HeinBlöd 5 01:37 11.08.00  

hat das bis jetzt irgendwelche Auswirkkungen auf den Kurs?Da scheint ja wohl noch nicht allzuviel zu passieren.Aber sehr positiv ist glaub ich das OTI seit ein paar Tagen nicht mehr in der W:O Statistik der meistdiskutierten Aktien auftaucht vielleicht hilft ja das auch langsam ein wenig.
Der blöde Hein

Bisherige Bewertungen: 1x gut analysiert
-----------------------------------------
 * Sehe ich auch so, aber dafür hält Oti z.Zt. offensichtlich News zurück um - $4u+me  11:25 11.08.00  

dann im richtigen Moment die Aktie zu stützen. Ähnliches gab's ja gerade erst bei Metabox.

Trotzdem, reine Spekulation, ist inzwischen am NM wie ein Besuch in der Spielbank. Take care  sk

Bisherige Bewertungen: 1x substanzlos
--------------------------------------

sind nach meiner ansicht beides persönliche einschätzungen. - jedoch ziemlich unterschiedlich bewertet !    ????????

WERBUNG: hier würde es meiner ansicht nach völlig ausreichen, wenn der werber evtl. verpflichtet wäre (ähnlich wie in kleinanzeigen) zu kennzeichnen, daß es sich um werbung handelt. (fällt auf, daß er es nicht tut, könnte man ihn immer noch mit punktabzug 'bestrafen' - wenn man das denn nun unbedingt tun müßte....) (und - ist ein thread zu einem bestimmten fond z.b. keine werbung ?.....)

fielen die dämlichen sternchen vorne weg, hätte man so viel schön mehr platz für längere überschriften. wäre das nicht sehr viel schöner und sinnvoller ?

grüße
stiller teilhaber
 

12.08.00 22:25
1

335 Postings, 7965 Tage AllensteinNoch einmal meine Meinung zu den Sternchen...

ich möchte das Thema nicht überstrapazieren, fast jeder hat dazu schon ein oder mehrere Postings abgegeben. Aber da Stiller Teilhaber mir geantwortet hat, möchte ich das nicht unbeachtet lassen.

Sämtliche Vorbehalte gegen das neue Ariva-Board sind zweifellos nicht von der Hand zu weisen.

Aber ist Euch klar, wie schwer es ist, einen Ameisenhaufen unter einen Hut zu bekommen?

Als ich im Oktober 1999 (gar nicht solange her) diesem Board beitrat, war es eigentlich noch recht "beschaulich" mit wenigen hundert Mitgliedern. Daraus sind heute etliche tausend geworden. Ich bin nie "fremd gegangen", indem ich z.B. eine ID in anderen Boards beantragt habe. Das Ariva-Board, daß ich mir für meinen ersten Ausflug (in die Internetwelt) eines nicht mehr ganz so jungen Menschen, dem vieles etwas schwerer fällt, ausgesucht habe war nach wenigen Wochen die richige Entscheidung. Ich merkte, daß hier nicht nur Leute vertreten waren, die nur auf Abzocke, Selbstbestätigung, Beleidigung. Diskriminierung o.ä. aus waren, sondern hochinteressante Menschen vertreten waren.

Hand aufs Herz, wir alle suchen letztlich nicht nur die ultimative Depotberatung, sondern auch auf diesem Umweg den Kontakt mit interessanten, gleichgesinnten Menschen, die wir in unserem realen Leben vielleicht nicht in dieser Form finden können.

Genauso war es bei mir. Ich lernte Menschen kennen, die meinen "Horizont" erweitert haben, nur deshalb und nur deshalb halte ich an diesem Board fest.

Es gab dann aber andere Zeiten. "Mein" Arivaboard schien zu verkommen, sicherlich auch aufgrund des zunehmenden Interesses an diesem Chat. Werbung, Pushversuche mit primitivsten Papieren, gegenseitige Beleidungen und Herabwürdigung einzelner Mitglieder häuften sich. Viele Stimmen wurden laut, die sich für immer verabschieden wollten (und teils auch taten). Ich möchte mich ungern dazu äussern, aber auch ich habe einmal so entschieden, weil ich so tief enttäuscht war.

Vielleicht haben wir heute eine neue Chance, dieses Board als Plattform für jedermann zu begreifen, der Hilfe sucht, der Informationen hat, der privat etwas loswerden möchte, der analysieren kann, der einen ernstgemeinten guten Tip hat, der seinen Frust auf korrekte Art loswerden möchte, der seine Freude teilen möchte oder der schlicht dabei sein möchte.

Die Sternchen werden nicht unsere Depots verbessern, aber sie könnten dazu beitragen, daß wir trotz Anonymität so miteinander umgehen, wie wir es in unserem realen Leben voraussetzen.

Stiller Teilhaber, Dein Einwand gegen die Bewertung einzelner Beiträge ist korrekt, aber ist normal in den Anfangsphasen jedes neuen Systems, dessen Erprobung erst bevorsteht.

Ich bin privat sehr im Reit-Dressursport engagiert. Hier ist man dem Wohl und Wehe der "Richter" ausgeliefert. Alles ist subjektiv. Aber nach 20 Jahren in diesem Sport kann ich sagen, letztlich setzt sich Qualität durch.

Stiller Teilhaber, ich wünsche mir, daß Du nicht nur still an unserem Board Teil hast und ich wünsche mir, daß unser Board Marktplatz für viele interessierte und interessante Menschen wird, bleibt und ist.

Allenstein.

 

12.08.00 22:38

335 Postings, 7965 Tage AllensteinEins noch..

sollte ich einmal Moderator sein, gelobe ich, diese Funktion ohne Ansicht der Person auszuüben und nur deren Beiträge zu bewerten.

Etwaige persönliche Dinge werde ich dabei absolut ausser Acht lassen.

Und nun ein schönes Wochenende,

Euer Allenstein.  

   Antwort einfügen - nach oben