Ich finde es schlimm

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.07.09 22:22
eröffnet am: 06.07.09 21:26 von: Libuda Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 06.07.09 22:22 von: Mathou Leser gesamt: 457
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

06.07.09 21:26
3

54786 Postings, 5975 Tage LibudaIch finde es schlimm


wenn der Moderator Zwergnase das folgende Posting mit entsprechenden Bemerkungen von diesem Thread entfernt und es die Rübrik Talk steckt:

http://www.faz.net/s/...669D2BF68A7605CF95~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Ich habe die Begründung dazu geschrieben, dass in den heutigen Börsenkursen, die Absetzung von Bush und die Verhinderung der eventuellen Vizepräsidentin Palin noch nicht in den Aktienkursen enthalten ist. Das hat nichts mit Talk zu tun, sondern beinhart etwas mit Börse. Die Unverschämtheiten des Moderators Zwergnase stinken zum Himmel, er verstößt permanent gegen den Disclaimer und gegen das geltende Presserecht. Sollte er oder ein anderer Moderator auch dieses Posting wieder löschen werde ich mich an die zuständige Landesmedienanstalt wenden.
Moderation
Zeitpunkt: 06.07.09 22:26
Aktionen: Nutzer-Sperre für 6 Stunden, Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum - ganz offensichtliche Lernresistenz u. das zum x-ten mal

 

 

06.07.09 21:31

54786 Postings, 5975 Tage LibudaEbenso hat er das

folgende Posting in den Talk-Thread versetzt. Zwergnase ist unfähig zu erkennen, dass es hier darum geht, dass ich der Meinung bin, dass keine Kreditklemme exisitert. Bei Anti-Lemming stehen zu diesem Thema hunderte Posting im Thread:

Schmeisst die unfähige Flasche Steinbrück raus 13:26 9 #1  
Bisherige Bewertungen:
2x interessant
4x gut analysiert
3x witzig (nicht witzig)

Lesezeichen setzen
melden denn jetzt versucht er sich nach unendlichen Fehlern beim Publikum anzubiedern - und sein Kabinettskollege Guttenberg steht ihm in nichts nach, allerdings hat der bisher erst maximal 1% soviel Scheisse produziert wie Steinbrück - vermutlich weil er erst so kurz dabei ist.

Niemand hat weltweit so geschlafen wie der Steinbrück und einen unfähigen Bafin-Aufseher Sanio machen lassen, was der wollte, z.B. die Banken über Zweckgesellschaften, die mit 0% Eigenkapital arbeiten, die Eigenkapitalunterlegung der Banken herunterfahren lassen. Und nun der Steinbrück, der Guttenberg und einer der unfähigsten und publicitygeilsten Professoren Deutschlands, namens Gehrke, den Banken Zwangskredite verordnen.

Die Sparkassen und Genossenschaftsbanken haben heute darauf hingewiesen, dass sie in 2009 schon 6% bzw. 2,5% mehr Kredite vergeben haben - und deren Marktanteil dürfte zusammen bei 75% liegen. Es ist einfach Schwachsinn zu behaupten, dass Kreditinstitute für 1% bei der Bundesbank anlegen und des zinslos herumliegen lassen - das lernt verleicht der Gehrke seinen Studenten gelehrt, deshalb gab es vermutlich so viele Flaschen in den oberen Banketagen. Fakt ist, und da hat der Bundesbankpräsident Weber recht, dass Kredite in der Vergangenheit für schlechte Adressen zu billig waren. Wenn die voraussichtliche Ausfallsquote bei ganz schlechten Schuldnern 5% und bei sehr guten Schuldnern 0,25% ist, dann muss der Kredit an Schuldner mindestens 4,75% teuer sein und noch etwas mehr, da er auch höheren Überwachungsaufwand verursacht. Eine der wichtigsten Ursachen für die momentane Krise ist ja gerade, dass keine rísikoadäquaten Zinsen von Schuldner verlangt wurden. Und daher ist es eine Schande für Deutschland, dass ein unfähiger Finanzminister, ein mit Eierschalen hinten der Ohren herumlaufender Wirtschaftsminister und ein ausschließlich pulicitygeiler sich als Oberprofessor darstellender Schwätzer derart produzieren.  

06.07.09 21:32

8485 Postings, 5314 Tage StöffenLandesmedienanstalt ist wirklich gut

die suchen gerade händeringend neue Pop-Stars für's Sommerloch.
-----------
Bubbles are normal and non-bubble times are depressions!

06.07.09 21:33
3

315 Postings, 4331 Tage Topolinound was hat das im Börsenbereich verloren?

06.07.09 21:34

54786 Postings, 5975 Tage LibudaWie die Versetzungen und Löschungen

entstehen, könnt Ihr Euch sicher gut vorstellen.  

06.07.09 21:34
1

315 Postings, 4331 Tage Topolino??

Wenn hier jeder schreibt was er schlimm findet, dann gute Nacht.  

06.07.09 21:39

54786 Postings, 5975 Tage LibudaKannst Du Dir vorstellen

dass die Diskussion, ob eine Kreditklemme existiert oder nicht, etwas mit Börsenkursen zu tun hat?

Okay, wenn nicht, warum postet Du dann nicht Gleiches im Bärenthread von Anti-Lemming, wo täglich mehrere Postings zu diesem Thema vorkommen?  

06.07.09 21:42

54786 Postings, 5975 Tage LibudaZwergnase ist offensichtlich der Meinung

dass politische und ökonomische Rahmenbedingungen nichts mit Börse zu tun haben - dann gute Nacht.

Seine Spezialität ist es, sich nicht der Diskussion zu stellen, sondern entgegen dem Disclaimer zu löschen und auf die Nibelungentreue der anderen Moderatoren zu vertrauen.  

06.07.09 21:45

54786 Postings, 5975 Tage LibudaIch habe nichts gegen Threads wie diesen

http://www.ariva.de/forum/...n-Ariva-gaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaehn-380657

Ich möchte aber meine die Börsenkurse betreffenden Threads nicht in der Lieblingsabteilung von Zwergnase sehen.  

06.07.09 21:57

54786 Postings, 5975 Tage LibudaIn diesem Thread

findet Ihr massenhaft Postings zur Kreditklemme:

http://www.ariva.de/Der_USA_Baeren_Thread_t283343

Aber findet dort garantiert keine Löschung durch Zwergnase.  

06.07.09 22:01

54786 Postings, 5975 Tage LibudaWas allerdings existiert

sind massenhafte Aufforderungen die Postings von Libuda zur Kreditklemme und zu Abacho zu löschen.

Wie man dieser Art von Pressefreiheit umgeht, sollte nicht nur hier, sondern auch von der Medienpolitik diskutiert werden, wenn wir nicht zu einer Bananenrepublik degenerieren wollen.  

06.07.09 22:10

315 Postings, 4331 Tage TopolinoProblem?

Aber dein Problem mit einem Moderator Zwergnase hat definitiv nichts im Börsenbereich verloren.
Wenn ich die Ariva Regeln richtig durchschaut haben, besteht doch für dich die Möglichkeit Einspruch gegen eine Moderation einzulegen.

Gruß
Topo  

06.07.09 22:18

54786 Postings, 5975 Tage LibudaDu erzählst Unfug

denn Du kannst Widerspruch zum Beispiel zum Thema Kreditklemme oder andere wichtige die Börse betreffenden wichtige Faktoren einlegen, dann entscheidet ein Metamoderator beinhart, dass die vorhandene oder nicht vorhandene Kreditklemme oder ein Risko Bush oder eine Hoffnung Obama nichts mit der Börse zu tun hat - das wars. Welche Kompetenz hat zum Beispiel ein Moderator Zwergnase, von dem ich noch kein ökonomisch sinnvolles Poster gesehen habe, oder eine studentische Hilfskraft (laut Beschreibung) wie cg, um zu entscheiden, was die Börse betrifft oder Talk, das ist doch die Frage.

Du kannst Dir ja oben die beiden Problemfelder ansehen und posten, warum die nichts mit Börse zu tun - Sprüche von Deiner Sorte helfen hier nicht weiter. Wenn Du aber nicht zu sagen weisst, solltest Du Dich meiner Meinung nach nicht zu einem Thema äussern.  

06.07.09 22:22

54786 Postings, 5975 Tage LibudaUm manches bessern zu verstehen sollte man

außerdem diesen Thread ansehen und auch etwas weiter nach vorne blättern. Dem Bafin würde ich übrigens das Gleiche empfehlen:

http://www.ariva.de/Abacho_MY_Hammer_vor_Explosion_t321065  

06.07.09 22:22

3024 Postings, 6249 Tage MathouLibuda, Du vertritts eine nicht konforme Art

und ich schreibe Art weil ich das Wort Meinung damit vermeide.

Im Detail verfolge ich Deine Posts nicht und dennoch sind die meisten für mich interessant. Das Du aber immer absolut sein musst und Deine eigenen Ansatzpunkte als Fakt darstellst, so richtig oder falsch diese im Einzelnen sein mögen, muss jedem etwas säuerlich aufstossen.
Moderatoren müssen strenger sein, fürDich gibt es keinen rund dahernun einzelne Moderatoren anzugreifen.

Wenn Du gar nicht diskutieren magst sind Deine Posts für Dich zwecklos; Du gewinnst nichts.
Bist Du bereit Dine in Frage zu stellen kann es auch Diskussion geben, so schräg das manches mal auch sein mag.

Ich les Deine Posts wirklich gerne. Du hast was zu sagen.  Würdest Du das in den Kontext einer Diskussion stellen wäreich beeistert.

Darauf werde ich aber wohl ewig warten müssen, oder?  

   Antwort einfügen - nach oben