ISIS in Spanien?!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.07.14 10:08
eröffnet am: 05.07.14 11:14 von: whiskyandco. Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 06.07.14 10:08 von: snappline Leser gesamt: 909
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

05.07.14 11:14
6

2129 Postings, 4445 Tage whiskyandcokeISIS in Spanien?!

http://rt.com/news/170480-spain-isis-invade-threat/
http://rt.com/news/170480-spain-isis-invade-threat/
'We"ll take back Spain': Fighters claim ISIS to seize 'occupied lands'
-----------
Vision ist die Kunst, Unsichtbares zu sehen - Jonathan Swift

05.07.14 11:28
6

2129 Postings, 3201 Tage wahrheitsliebenderIch denke die volle Unterstützung

aller naiven Gutmenschen haben sie - die werden weiterhin deren Steigbügel halten, bis sie selber mit dem Stiefel in den Dreck getreten werden.

Gruß!  

05.07.14 11:48

2129 Postings, 4445 Tage whiskyandcoke...

ISIS, nächstes Etappenziel: Spanien… | Indexexpurgatorius's Blog
Spanien ist das Land unserer Großeltern und so wie euer Geheimdienst euch vor uns warnt, beflügelt es uns, uns unser Land wieder zurück zu holen. Das Internet hilft uns dabei Vorbereitungen zu treffen und auch junge Kämpfer aus ganz Europa zu rekrutieren. Unser Erfolg in Syrien und Irak, hat eine ...
http://indexexpurgatorius.wordpress.com/2014/07/...appenziel-spanien/
-----------
Vision ist die Kunst, Unsichtbares zu sehen - Jonathan Swift

05.07.14 11:51

44542 Postings, 7630 Tage Slaterisses echt ISIS?

05.07.14 12:01
5

12570 Postings, 6520 Tage EichiÖsterreich muss auch aufpassen,

denn der 3. Anlauf auf Wien steht bevor.
-----------
Eichi ist Consul des Justitia Ordens der United Global Royal Church

05.07.14 12:23

2129 Postings, 3201 Tage wahrheitsliebenderAl-Hayat-Aufklärungsfernsehen zum

Thema Deutsche Islamisten mit neuem Video:

http://www.youtube.com/watch?v=DsQRCsMp7h0  

05.07.14 12:51
2

9121 Postings, 4555 Tage MulticultiNa,die Irren haben wohl

Hitlers -Mein Kampf- gelesen  

05.07.14 12:52

19682 Postings, 4068 Tage snapplinewohl eher SOS weil so was ähnliches

hab ich auch vernommen  

05.07.14 12:54
2

1421 Postings, 4432 Tage niniveAuf Sicht

von 5 Jahren, wie unter dem Link aus -1- gesagt, ist das natürlich utopisch. Vermutlich auch auf eine Sicht von 50 Jahren. Aber:

1. Ohne eine Strategie der zivilisierten Welt muß dies auf eine Sicht von 500 Jahren sicher keine Utopie bleiben.  Ohne die Erkenntnis, daß es sich beim Islam um eine Ideologie handelt, wird ein solches Gebilde Khalifat Wirklichkeit werden. Es ist doch utopisch anzunehmen, diese Ideologie argumentativ aus der Welt zu bringen. Die wird weiterleben, aktuell breitet sie sich rasant aus.
2. Welches Leid auch schon während dieser 500 Jahre durch den Terror auf dem Weg dahin über die Welt gegossen wird, ist heute gar nicht zu ermessen.
3. Was den Menschen in diesem Teil der Welt hernach blüht, na da bekommt man heute schon mal einen kleinen Einblick.  

05.07.14 12:55
1

2129 Postings, 3201 Tage wahrheitsliebender@ Multiculti

Klar haben sie das Buch gelesen, ist doch Bestseller in der muslimischen Welt!

Gruß!  

05.07.14 13:01
5

2129 Postings, 3201 Tage wahrheitsliebenderIslamisierung geht aber natürlich auch in

Deutschland uneingeschränkt weiter - im Columbiabad in Berlin-Neukölln soll nun zukünftig der Imam die Migrantenrandale-/Aufstände schlichten, weil man sich anders nicht mehr zu helfen weiß:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/...er-imam-schlichten/10154718.html

Gruß!  

05.07.14 13:31

9121 Postings, 4555 Tage Multicultija,wir haben den Islam

ca.150 verschiedene Nationen,die Mafia nur die deutschen Dialekte sind schon fast
verschwunden,alles wegen der von der Politik gewollten Globalisierung.Aber das
betrifft ganz Europa.  

06.07.14 10:08

19682 Postings, 4068 Tage snapplineSpezialeinheit

   Antwort einfügen - nach oben