IRIN: Pressemitteilung Heyde AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.11.99 10:29
eröffnet am: 16.11.99 10:29 von: IRIN Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 16.11.99 10:29 von: IRIN Leser gesamt: 582
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.11.99 10:29

620 Postings, 8003 Tage IRINIRIN: Pressemitteilung Heyde AG

Diese Mitteilung wurde übermittelt durch die Heyde AG am 16.11.1999 um 10.20 Uhr.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


IBM Continuity and Business Recovery Services kooperiert mit Heyde-Tochter
KEOS liefert und implementiert MIMIX
Demosystem bei IBM BRS in Mainz verfügbar
Bad Nauheim (16.11.99) - Die IBM Continuity and Business Recovery Services
(BRS) und die KEOS GmbH, eine Tochtergesellschaft der Heyde AG, sind eine
Kooperation eingegangen. KEOS, spezialisiert auf System- und
Verfügbarkeitsmanagement im AS/400-Umfeld, ist damit für die IBM BRS-Kunden
Lieferant von MIMIX Hochverfügbarkeitssystemen des US-amerikanischen
Weltmarktführers Lakeview. Das Unternehmen erbringt auch alle erforderlichen
Implementierungs- und Wartungs-Leistungen. Als erste Kunden konnten die
Wella AG und Mettler Papier gewonnen werden.
IBM BRS und KEOS haben gemeinsam einen Demorechner am IBM-Standort Mainz in
Betrieb genommen. Gegenüber herkömmlichen Hochverfügbarkeits- und
Recovery-Systemen werden auf dem von IBM BRS gestellten Backup-System nach
Kundenwunsch konfigurierte Datenspiegelungen online und in Echtzeit
vorgenommen. Bei Störungen oder geplanten Eingriffen im Produktionssystem
kann dann sekundengenau auf das Backup-System umgeschaltet werden.

Für weitere Informationen:
Dr. Joachim Fleïng
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (0 60 32) 308-3639; (0172) 6 73 62 05
Telefax: (0 60 32) 308-8800
E-Mail: jfleing@heyde.de
 

   Antwort einfügen - nach oben