INTERSHOP WIRD GESCHLACHTET?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.08.00 11:48
eröffnet am: 09.08.00 10:11 von: DC254788 Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 10.08.00 11:48 von: fosca Leser gesamt: 3261
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

09.08.00 10:11

155 Postings, 7971 Tage DC254788INTERSHOP WIRD GESCHLACHTET?

WAS GEHT DA AB MIT INTERSHOP WARUM FÄLLT DER KURS BEI SO VIEL EMPFEHLUNGEN.  

09.08.00 10:16

3839 Postings, 8031 Tage HAHAHAWürde auch Zeit, dass Vernunft einkehrt

Ich sehe das als Beginn der letzten Phase der NM-Korrektur, wenn auch Qualitätswerte einbrechen, die über weite Strecken resistent waren.

Abgesehen davon ist Intershop einfach zu teuer.

HAHAHA  

09.08.00 10:22

3839 Postings, 8031 Tage HAHAHAausserdem wurde gestern die 200er nach unten durchbrochen

kurzfristige Tradingchancen sehe ich bei ungefähr 340 mit Rebound zur 200er.
Fuer einen mittel- längerfistigen Einstieg sollte man sicher noch abwarten.

HAHAHA  

09.08.00 10:26

10723 Postings, 7828 Tage GruenspanIm neuen Kulmbacher Blatt KZ 700 Stopp 330. 4 zu 1 Sterne. (REIN ODER RAUS?) o.T.

09.08.00 10:41

2504 Postings, 7919 Tage foscaRe: INTERSHOP WIRD GESCHLACHTET?

Von den fundamentalen Daten her wuerde ich Intershop sofort verkaufen.
Aber was will das schon heissen. Ich fand sie schon bei 100 ueberteuert.
Kaufen wuerde ich auf keinen Fall. Es gibt jede Menge Aktien, die eine
weitaus bessere Performance versprechen.  

09.08.00 11:11

65 Postings, 7823 Tage morlockWelche sind das, fosca??? o.T.

09.08.00 11:27

2504 Postings, 7919 Tage foscaIch kann nur fuer mich sprechen,

da waere z.B. ADCAPITAL (Auf Sicht von einem Jahr), EXAP (wenn man
einen Einstieg bei ca. 12 erwischt), DLK, PPL Therap (sehr spekulativ),
Jafco, Opticom, ICOM, verschiedene Small Caps in den USA ...  

09.08.00 11:31

10682 Postings, 7976 Tage estrichImmer diese Übertreibungen.

Da würde ich erst von sprechen, wenn Intershop innerhalb einer Woche 30% verliert, aber nicht bei lausigen 3%. Anyway: Intershop ist und bleibt überbewertet. Einen Trade würde ich im Gegensatz zu HAHAHA aber erst in der Nähe der 300 wagen.  

09.08.00 17:44

2504 Postings, 7919 Tage foscaEin weiterer Tag

mit starken Kurssteigerungen fuer ICOM  

09.08.00 18:06

345 Postings, 7824 Tage ami1Langfristig waechst jede Aktie in ihre Bewertung hinein oder

die Bewertung wird gesenkt. Intershop wird weiter steigen (langfristig), aber langsamer als die ueber 100% Umsatz und Gewinnplus. Na, und ?
Intershop wird trotzdem (meine persoenliche Meinung) ein hervorragendes Investment bleiben. Die Staerke der enfinity Software im Vergleich zu den Broadvision Produkten wird in der kommenden Zeit mehr und mehr zum Tragen kommen. Wir werden an den naechsten und uebernaechsten Zahlen der Quartals wohl sehen, dass ISH deutlich Marktanteile (in einem rasant wachsenden Gesamtmarkt)von Konkurrenten hinzu gewinnen wird. Dann werden sich alle freuen, die jetzt nicht auf das KGV schauen (was soll das ueberhaupt bei einem Wert, der gerade eben profitabel geworden ist ????) und die Aktie gehalten haben.
Intershop wird die angesprochenen "Kursuebertreibung" zweifelsohne in den kommenden Monaten und Jahren abbauen, bzw. durch ein weiter rasantes Wachstum das KGV senken. Ueberdurchschnittliche Kurssteigerungen sind trotzdem moeglich, da das Unternehmen so dynamisch, wie noch nie agiert (auch meine private Sicht der Dinge). Gruesse Ami  

09.08.00 19:32

2504 Postings, 7919 Tage foscamorlock,

ICOM bis jetzt +35%
EXAP bis jetzt +25%

;)  

09.08.00 21:53

343 Postings, 8080 Tage HOFAWann wird der Split durchgeführt und in welchem verhältnis ? o.T.

09.08.00 22:05

558 Postings, 7868 Tage ramazotti@dc....

So ist das nun mal mit den Empfehlungen. Viele Werte fallen - besonders nach vielen Empfehlungen.

Es wird vielleicht gar keinen Grund geben - außer dem, daß wir an einer wichtigen Unterstützung angelangt sind.

Also: Du bist von Intershop überzeugt? Dann kaufe JETZT! Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder die Unterstützung hält (wovon ich ausgehe) - oder sie hält nicht. Wenn sie nicht hält - dann sollte ein SL gesetzt sein - denn dann geht es ab in die Tiefe....

Egal, wer zu diesem Wert was auch immer empfiehlt!

Gruß  Rama  

09.08.00 22:10

518 Postings, 7861 Tage ber1... INTERSHOP : Kz von 750 Euro .... vor einigen Tagen ausgegeben => Buy weiterhin !! o.T.

09.08.00 22:17

10723 Postings, 7828 Tage GruenspanMorgen kosten die erstmal um die 350 Euro. Internets am Nas.heute flat. o.T.

09.08.00 22:29

345 Postings, 7824 Tage ami1Kann jemand das geruecht bestaetigen, dass Altaktionaere Anteile

verkauft haben ? Die Zeitung "Die Welt" berichtet in ihrer morgigen Ausgabe, dass dieses Geruecht teilweise die Kursverluste beeinflusst haben koennte. Weiss hier jemand etwas mehr ?

Soll man SL setzen und wenn ja wo ?  

09.08.00 22:36

345 Postings, 7824 Tage ami1Hier noch der Nachtrag aus "Die Welt" vom 10.8.00

....... Eine wahre Berg- und Talfahrt vollführten die Aktien von Intershop. Nachdem die Aktie zwischenzeitlich bis auf 360 Euro abrutschte, konnte sie sich bis zum Nachmittag wieder auf 385 Euro erholen. Ursache für die Kursturbulenzen waren Gerüchte über Großverkäufe bei Fonds sowie eine Umplatzierung von Stücken aus dem Besitz von Altaktionären.hz.
 

09.08.00 22:51

345 Postings, 7824 Tage ami1Soll man bei ISH einen SL setzen und wenn ja wo ? o.T.

09.08.00 23:49

248 Postings, 7655 Tage zunkdebunkKein SL, sondern SB

Charttechnisch sieht das ganze nach einer Falle aus. Die 200-Tage-Linie dürfte knapp über 400 laufen. Die sollten wir in den nächsten 1-2 Tagen wieder nach oben durchbrechen. Die Einschätzungen von Intershop sind grandios - Fonds würden eher kaufen als verkaufen - Nasdaq-Listing steht bevor - etc.
Daher würde ich eher ein SB-Limit im Bereich von 405 bis 410 empfehlen.
 

10.08.00 07:31

1524 Postings, 7925 Tage DaLuigiAllso, derjenige der bei Intershop einen StoppLoss setzt hat an der Börse absolut....

nichts zu suchen.

Intershop --> Stopp loss  hahahahahahaha   ich lach mich kaputt!!!!


                         (-: (-: (-:


 ist nicht persönlich gemeint, aber halt äußerst lustig !!!

                           Ciao   Luigi  

10.08.00 11:48

2504 Postings, 7919 Tage foscaDaLuigi

Intershop waere selbst bei einem Kurs von 100 Euro noch hoch bewertet.
Irgendwann wird jede Aktie auf den Boden der Realitaet zurueck gefuehrt.
Jemand der ein SL setzt vermeidet den Gang durchs Tal der Traenen.
Was an einem SL bei Intershop falsch sein soll kannst Du mal bitte an Hand
von Zahlen zeigen. Was rechtfertigt fundamental die Bewertung von
Intershop. Alle Analysten schreien, wie toll das Unternehmen ist. Warum
wohl? Glaubst Du, dass die Software von Intershop solch eine
Boersenkapitalisierung rechtfertigt? Wenn ja, ist Dein PC, sofern Du einen
bestitzt, mit Windows bestueckt und Du nutzt ihn ausschliesslich zum
spielen. Sollte Intershop trotzdem Richtung Norden drehen, wuerde ein SL
nicht schaden.
Uebrigens, haette man das Geld kurzfristig in die von mir bereits genannten
Werte gesteckt, waeren locker 100% in zwei Tagen drin gewesen.
ICOM = +100%
EXAP = +26%
Jafco OS = +45%
Mit den anderen Aktien kleine Gewinne.
Wozu also auf eine voellig ueberbewertete Aktie setzen. Wieviel Kurs-
potential steckt da noch drin??
Versuch es mal mit Datalink auf Sicht von einem Jahr. Versuch die Aktie
bei 15$ einzusammeln. Das Risiko wie bei Intershop, die Chance ist aber
gigantisch.
Gruss fosca  

   Antwort einfügen - nach oben