Hunde lernen auf gleiche Art wie Kleinkinder

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.06.04 09:52
eröffnet am: 11.06.04 09:04 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 11.06.04 09:52 von: AbsoluterNe. Leser gesamt: 242
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.06.04 09:04

16833 Postings, 7678 Tage chrismitzHunde lernen auf gleiche Art wie Kleinkinder

München (AP) Hunde lernen die Bedeutung unbekannter Wörter auf dieselbe Weise wie Kleinkinder. Das haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Anthropologie in Leipzig in Versuchen mit einem Collie herausgefunden. Der Hund kannte zu Beginn der Studie die Namen von über 200 Spielzeugen. Wenn die Forscher einen völlig neuen Gegenstand neben einige bekannte Spielsachen legten und dann fragten: ?Rico! Wo ist XYZ??, so brachte der Hund das neue Objekt mit dem neuen Namen. Wie Kinder lerne der Hund die Bezeichnung neuer Gegenstände, indem er die ihm bereits bekannten Objekte mit bekannten Namen ausschließe, erklärte die Max-Planck-Gesellschaft: Das neue Wort werde probeweise dem neuen Gegenstand zugeordnet. Der Collie kannte die Hälfte der neu gelernten Namen auch noch nach vier Wochen Pause. Diese Erfolgsquote entspricht der von dreijährigen Kindern. Allerdings lernen Kinder ungleich mehr, nämlich ab dem zweiten Lebensjahr jeden Tag etwa zehn neue Wörter. ?Rico? war vor Jahren bereits in ?Wetten, dass...?? aufgetreten. Sein Wortschatz von gut 200 Bezeichnungen sei mit dem sprachtrainierter Affen, Delfine, Seelöwen und Papageien vergleichbar, erklärten die Anthropologen. Möglicherweise lernten auch andere Tiere neue Wörter durch schnelles Zuordnen zu Gegenständen.
 

11.06.04 09:52

26159 Postings, 6477 Tage AbsoluterNeulingHunde laufen auf die gleiche Art wie Kleinkinder

   Antwort einfügen - nach oben