Hilfe! SCHRÖDER verballert unser aller Geld (Mobic

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.09.02 09:44
eröffnet am: 14.09.02 09:36 von: user Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 16.09.02 09:44 von: vega2000 Leser gesamt: 542
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

14.09.02 09:36

1309 Postings, 7746 Tage userHilfe! SCHRÖDER verballert unser aller Geld (Mobic

Ich fass es nicht-GRÖßENWAHN!!! Werdet wach.  
Seite: 1 | 2  
4 Postings ausgeblendet.

14.09.02 12:05
1

8087 Postings, 7429 Tage maxperformanceMeine These:

die Arbeitlosen wählen mit überwältigender
Mehrheit rot-grün, denn viele fürchten
die Aussicht auf Arbeit mehr als die Arbeitslosigkeit.

Daher glaube ich dass die Tatsache dass Schröder
nicht für Arbeitsplätze und Leistungsbereitschaft
steht sein größter Trumpf ist leider.

 

14.09.02 12:26

36803 Postings, 7111 Tage first-henri@maxperformance

Interessante These, hatte ich noch gar nicht drüber nachgedacht.
Dann hat die SPD ja schon mal über 4 Mio. Wähler. Übel!

Grüße f-h  

14.09.02 12:30

6506 Postings, 7192 Tage Bankerslastwas bedeuten könnte, daß

Schröder die Arbeitslosigkeit gar nicht beseitigen will.
(*g*).
Spaß beseite, aber dieses Thema wurde in einer Wahlstudie von Focus bestätigt. Traurig.  

14.09.02 12:48

206 Postings, 8066 Tage joachimnaja, noch vier Jahre weiterwurschteln...

und dann kommt der Mann mit dem Schäferhund  

14.09.02 12:49

19279 Postings, 7792 Tage ruhrpottzockerSchröder sollte sich an Stoiber ein Kirch-Beispiel


nehmen.

Daran kann man lernen, wie man ein Vermögen aus dem Fenster wirft, ohne Schaden anzurichten, vom fehlenden Nutzen ganz zu schweigen !

ariva.de  

14.09.02 13:05

13436 Postings, 7613 Tage blindfish@bankerslast

...nicht dein erstes posting "gut analysiert" heute...

inzwischen empfinde ich nochmal 4 jahre rot-grün auch als sinnvoller - die cdu-spd-parteienblase (alles heisse luft) kann wohl erst platzen, wenn die zustände noch schlimmer sind und das leid noch grösser... alles wie an der börse: in vier jahren dann ein reinigendes gewitter und BITTE BITTE: WEDER CDU NOCH SPD!!!

habe das mit mobilcom gestern im auto mitbekommen: wäer fast ausgestiegen und hätte mich übergeben... was für ein wahnsinn!! hallo schröder: ich hab mich auch verkalkuliert! bitte jeden monat das geld auf mein konto überweisen!! DANKE!!

nur noch soviel: in frankreich wäre schon längst die hölle los, die menschen auf der strasse und schröder an sein "ich-will-da-rein"-gitter HINGEKETTET!!

gruss, blindfish  

14.09.02 13:08

19279 Postings, 7792 Tage ruhrpottzockerHi blindfish,


ich glaube, in Frankreich wird das Ganze noch getoppt !

ariva.de  

14.09.02 13:16

6506 Postings, 7192 Tage Bankerslast@blindfish dto.! o.T.

14.09.02 13:19

36803 Postings, 7111 Tage first-henriDas wäre ja ein Novum für Deutschland...

... wenn wir einen "Arbeitslosen- und Jahrhuntertflutkanzler" bekämen.
Oder ein Novum Weltweit ?

Grüße f-h  

14.09.02 17:40

Clubmitglied, 46188 Postings, 7527 Tage vega2000Nicht zu vergessen:

Kohl hat vor der letzten Bundestagswahl noch einmal schnell 300.000 ABM-Stellen geschaffen, sonst wäre die Quote auf unter fünf Millionen gelandet, -Lügen vor der Wahl sind erlaubt, wo kämen wir denn hin, wenn hier jeder die Wahrheit sagen würde ?
ariva.de  

14.09.02 18:55

6537 Postings, 7044 Tage Schnorrergenau vega: wir wollen angelogen werden.

Und der größte aller Angelogenwerdenwollenseiender ist hier einer, den ich nicht namentlich nennen will.

Ich wünsche mir Stoiber, nur dem dem Nichtgenannten mal vorzurechnen, was Mißwirtschaft wirklich ist.

Dtld ist seit 1989 aus der Watte raus, es gibt keine KFW- und Weltbankkredite mehr zu 1% Zins.

Damit ist Dtld groß geworden, nicht mit dem Geschwätz von Arbeit und Leistung. Hier hat noch nie jemand gearbeitet, alle haben nur gequatscht. 40 Jahre lang.

Soviele Penner und faule Drecksäcke wie in Dtld gibts in ganz Europa nicht.  

14.09.02 19:00

122 Postings, 7206 Tage der hundesohnUND DIE CDU PARKT ES AUF

IHREN KONTEN IN DER SCHWEIZ

DANN SOLL MEIN GELD LIEBER DER DEUTSCHEN BEVÖLKERUNG ZUGUTE KOMMEN  

14.09.02 19:03

6537 Postings, 7044 Tage SchnorrerIl y a deux mondes: männlich oder weiblich

Großschreibung oder Wahrheit.  

14.09.02 19:07

505 Postings, 7661 Tage TK-ONEich bin beleidigt...

die ganze Zeit wird uber die 4 Mio Arbeitslosen gesprochen.
Wann beginnt man mal über die 40 Mio. Arbeitenden zu reden.
40 Mio. machen doch die Kohle...diese 40 Mio. sollte man mal nesser berücksichtigen....wohl noch nie was von CRM gehört - Gerd !!

Gruss TK  

14.09.02 19:15

9439 Postings, 7198 Tage Zick-Zock1. die 200 mio. ? für mobilcom

5000 stimmen mehr oder weniger fallen schon ins gewicht,
also ran gerd! was danach passiert, zeigt holzmann...

vor einigen monaten bei cargolifter, wurde von anfang
an gesagt: "keinen einzigen cent unterstützung!"

und warum? da waren es ja nur einige 100 angestellten...
bringt bei der wahl nicht so viel, gell gerd?

 

14.09.02 19:30

9439 Postings, 7198 Tage Zick-Zock2. mobilcom an sich

wären da nicht die armen arbeitnehmer,
müssten wir doch froh sein... warum also
das große geschrei? ich glaube schröder
hat noch nie mit mobilcom zu tun gehabt,
sonst würde er den laden absaufen lassen!

als franzose wollte ich auch nur noch raus!

lest euch mal die meinungen 100.000 er kunden
in den verschiedenen meinungsforen an oder
fragt mal den verbraucherschutz um die ecke.

der laden hat abgezockt, schreiben sind spurlos
verschwunden und (praktisch alle) kunden wurden
regelmäßig getäuscht. es war mir und vielen meiner
bekannten schon 1999 unbegreiflich, wie sich so
ein laden noch halten kann...

viel spass:

http://www.dooyoo.de/product/373186.html

http://www.ciao.de/produkte/33505.html


 

14.09.02 20:13

36803 Postings, 7111 Tage first-henriWahrscheinlich ist die Doris Großaktionärin...

... von Mogelcom, dann hätten sich ja zwei gefunden.
Ab 23.09. ist der Gerd ja frei und kann CEO werden. Die Doris wird dann noch CFO, weil der Gerd ja eh nicht mit Geld umgehen kann, zumindest nicht mit fremdem Geld. Dann kann er den Laden ja wieder mit großen Versprechungen auf Vordermann bringen und dann verkaufen wir die ganze Mogelpackung nach Frankreich. Die haben sich ja schon mal belabern lassen.

great idea f-h  

14.09.02 20:39

6537 Postings, 7044 Tage Schnorrerder Franzmann an sich ist schuld. Das ist nämlich

kein Mensch, sondern ein Schneckenfresser. Und er wäscht sich nie, das nennt man "Parfum". Außerdem reiißen sie lebenden Austern den Hintern auf und schlürfen ihre Gedärme, das nennen sie selbstgefällig "Gourmet". Und aus den Billigtrauben, aus denen kein Mensch einen Wein machen kann, machen se Brause, genannt "Champagner".

Der Franzose an sich ist die höchste der Form der Unterentwicklung, gepaart mit Anmaßung.  

15.09.02 22:34

36803 Postings, 7111 Tage first-henriDie Doris hat sich außerbörslich

bei L & S eingedeckt ? Der Gerd wird ab 23.09. Vorstandsvorsitzender ?
Unglaubliche Perspektive für Deutschland, oder?

Grüße f-h  

15.09.02 22:41

41696 Postings, 7308 Tage Dr.UdoBroemmeWieviel Milliarden waren es gleich....

die das Cleverle bekommen hatte, um ein paar hundert Arbeitsplätze im Osten zu retten?

 

15.09.02 22:44

122 Postings, 7206 Tage der hundesohnHIER DOC

Flotte Sprüche, magere Bilanzen - Das Comeback des Lothar Späth  

 
Der Mann wirkt Wunder, heißt es - in Wirtschaftsdingen und in Sachen Aufbau Ost. Aus dem bankrotten DDR-Betrieb Carl Zeiss Jena machte er den "Global Player" Jenoptik. Nun sitzt Lothar Späth im Kompetenzteam von Edmund Stoiber.
Soweit die Erfolgsgeschichte, nun zur Wirklichkeit: Späth sanierte Jenoptik mit 1,8 Milliarden Euro Staatsgeldern, mehr als jeder andere Ost-Sanierer zur Verfügung hatte. Er sollte dauerhafte Arbeitsplätze in der Region schaffen,
doch die Bilanz ist niederschmetternd:

Ehemals 30.000 Arbeitsplätze schrumpften auf rund 1.200 am Standort Jena.Ein Jenoptik-Arbeitsplatz in Ostdeutschland kostete den Steuerzahler rund 650.000 Euro.
Eine Jobmaschine in Ostdeutschland wurde Jenoptik trotzdem nicht. Eine Bilanz nach 10 Jahren Späth in Jena.
 

15.09.02 22:45

2875 Postings, 7704 Tage Hill@Dr.

1,8 Milliarden. Pro Arbeitsplatz 650000?. Die haben bestimmt vergoldete Papierkörbe !   *g*  

15.09.02 22:48

15995 Postings, 7090 Tage NassieTolle Leistung

Unser Land braucht mehr davon.
Vielen fehlt einfach die Kreativität beim Geldausgeben.
Lothar nicht.
Dieser Mann hat Ideen.  

16.09.02 09:38

9439 Postings, 7198 Tage Zick-Zockposting 19. + 20. beachten

und nun weiter im text!

füxlein, na ob du da so recht hast mit deiner einschätzung... *g*
scherz bei seite, ist noch ein langer tag. heute spätestens
morgen bin ich auch auf deiner seite. gruß

und tschüß

 

16.09.02 09:44

Clubmitglied, 46188 Postings, 7527 Tage vega20001x Grün für Ahnungslos *g*

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben