Hi heavy...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.08.09 23:40
eröffnet am: 06.07.09 09:31 von: hirsenhahn Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 05.08.09 23:40 von: hirsenhahn Leser gesamt: 2331
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

06.07.09 09:31
1

159 Postings, 4365 Tage hirsenhahnHi heavy...

wenigstens einer, der hier noch positive Ansichten hat.

Es sollte doch allen klar sein, dass QI von Anfang an ein hohes Risiko hatte...

Ich bin und bleibe auch drin - das war für mich seit der ersten Sekunde klar!

An alle "Negativies": Ruhig sein, aussteigen und nicht mehr melden.

 

Teile von QI sind nun mal schon weg, andere folgen...also sind die Höhen von einst nur noch mit einem Wunder erreichbar...und von denen hab' ich schon ein paar erlebt. Gerade, wenn man aufgeben will, kommt...

 

05.08.09 20:57
2

56205 Postings, 5042 Tage heavymax._cooltrad.@hirsenhahn

sry.. hatte Dich sträflich -allerdings völlig unabsichtlich- vernachlässigt, ja schlichtweg gar nicht bemerkt, bzw. gelesen :(  .. allerdings gut Ding hat bekanntlich Weile :)) manchmal braucht man halt auch mal einen langen Atem, wenns auch schwer fällt.. doch irgendwie gibt´s dann immer wieder auch ´nen gerechten Ausgleich, so wie es scheint.. zumindest scheint seit heute ja auch wieder die Sonne über den geschmälerten Resten der Qimonda AG.. aber das ist ja gerade wie das Salz in der Suppe..  so long, heavy :))

-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

05.08.09 21:36
2
zuviel der Ehre, mir kleinem Trader extra ´nen Thread zu widmen!
dennoch "nette Geste" von Dir!
und bzgl. Qi gilt:.. "was lange währt wird endlich (..wohl hoffentlich..) gut" :))

mal sehn, alles Gute wünscht,
heavy
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

05.08.09 23:40

159 Postings, 4365 Tage hirsenhahnUiii - heavy...

bin gerade in Kalifornien...habs aber geschafft, mich einzuloggen.

Eigentlich peinlich fuer mich, das mit dem neuen Thread. das warn Versehen von mir. Aber mal ehrlich gesagt; hier bei Qimonda bist Du der Einzige, der richtig positiv eingestellt ist. Ich war eben sehr ueberrascht, als ich die Qimonda Daten gesehen habe. Dafuer, dass 80 Prozent der Negativies die Aktie fuer tot halten und die restlichen 19,99 Prozent nix positives denken koennen, ist das Teil noch ziemlich lebendig. Trotzdem - Ruhe bewahren. Am Ende wissen wir mehr. Erfahrung sammeln ist auch nicht schlecht, denn wenn ich das investierte Geld von Anfang an auch wissentlich verlieren kann (bei insolventen Unternehmen wohl klar), kann ich nur gewinnen.

Also. Vielen Dank nochmal an Dich! und an alle Negativies: Wenn Ihr jetzt investiert bekommt Ihr Aerger mit mir, denn ich bin im Urlaub und kann nicht handeln. Also wartet noch ne Woche...:-))))

 

   Antwort einfügen - nach oben