@Hans Dampf

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.01 14:09
eröffnet am: 05.03.01 13:56 von: Levke Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 05.03.01 14:09 von: Hans Dampf Leser gesamt: 419
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.03.01 13:56

7149 Postings, 7675 Tage Levke@Hans Dampf

Habe gerade mit zombi17 telefoniert; er liegt mit Durchfall nieder
und sagt nun um 15.30 Bescheid, ob er überhaupt kommen kann.

Kommt Durchfall nicht von Angstzuständen ?

Egal, ich bin um 18.00 im September; das Spiel fängt ja erst um
20.15 an !

bis nachher  

05.03.01 13:59

1737 Postings, 7718 Tage Hans DampfDer arme Kerl!

Aber mit Durchfall bei einem ausverkauften Spiel in der Gegengerade - könnte ziemlich unangenehm werden. Ist er denn schon in HH, oder will er erst um 4 in Gladbach losfahren?


Gruß Dampf  

05.03.01 14:01

89 Postings, 7384 Tage Steinreich@ Levke...

Mein Tipp:
2:1 für Gladbach (Eure Mannschaft ist heute ja Rath-los, Gott sei Dank)

Viva Borussia    

05.03.01 14:04

7149 Postings, 7675 Tage Levke@Hans Dampf

Nein, er ist in der Nähe (habe jetzt den Namen des Dorfes vergessen)
und braucht dann nur eine Stunde, um hier zu sein.

Steinreich:
Rath-Losigkeit ist schon ein schweres, aber kein aussichtsloses
Unterfangen.

Ich rechne und hoffe auf ein Unentschieden !  

05.03.01 14:06

89 Postings, 7384 Tage Steinreich@Levke...

kann ich auch gut mit leben.
Viel Spass heute abend!  

05.03.01 14:09

1737 Postings, 7718 Tage Hans DampfÜbermannschaft? Das ist wohl etwas übertrieben....


        05.03.2001: Heute um 20 Uhr 15: die
        Übermannschaft schlagen

        Um 20 Uhr 15 wird angepfiffen, ein
        ausverkauftes Millerntor wird als
        Kulisse für das Spitzenspiel der zweiten
        Liga dienen: Der Tabellendritte St.
        Pauli empfängt den zweiten
        Mönchengladbach (ab 20 Uhr 15 auch live
        im DSF). "Das wird eine harte Nuss",
        weiß FC-Coach Dietmar Demuth, "Gladbach
        ist neben Nürnberg die Übermannschaft
        der Liga." Demuth muss heute auf seinen
        besten Knipser Marcel Rath (zehn Tore,
        fünf gelbe Karten) verzichten, für
        "Harry" wird wohl Nico Patschinski
        auflaufen. Außerdem fehlen die
        verletzten André Trulsen und Piotr
        Staczek, Marek Trejgis, Deniz Baris und
        Jens Matthies wurden nicht
        berücksichtigt.

        Alle reden schon vom Aufstieg, der
        46-jährige Demuth warnt aber vor der
        Begegnung vor zu hohen Erwartungen: "Wir
        sind noch lange nicht durch und müssen
        konzentriert weiterarbeiten. Wenn wir
        heute Engagement und Euphorie aus dem
        Reutlingen-Spiel mitnehmen, werden wir
        ein gutes, erfolgreiches Match sehen."

        So will der FC auflaufen: Weber -
        Kolinger - Scheinhardt, Ahlf - Wehlage,
        Lotter, Meggle, Bürger, Rahn - Klasnic,
        Patschinski.

Patschinski ist übrigens als Kandidat für das "Tor des Monats" vorgestellt worden. Also wählen gehn!


Gruß Dampf  

   Antwort einfügen - nach oben