Grund zur Freude: jetzt noch mehr News abseits der

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.02.17 17:27
eröffnet am: 03.02.17 15:08 von: Talisker Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 03.02.17 17:27 von: Hill Leser gesamt: 658
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

03.02.17 15:08
6

36845 Postings, 6646 Tage TaliskerGrund zur Freude: jetzt noch mehr News abseits der

Mainstreammedien! Jetzt noch besser unabhängig informieren! Was russia-today und sputniknews nicht bringen, wird sich sicherlich da finden lassen!


Wie "Breitbart News" Artikel von RP ONLINE verfälscht und für sich nutzt
Das rechtspopulistische US-Nachrichtennetzwerk "Breitbart" bereitet den Start in Deutschland vor. Dabei schreckt es aber auch nicht vor Falschmeldungen zurück. Die angebliche Facebook-Seite von "Breitbart Deutschland" hat einen Artikel von RP ONLINE geteilt - aber Foto, Überschrift und Beschreibungstext vollkommen verfälscht.
http://www.rp-online.de/digitales/internet/...ich-nutzt-aid-1.6581173
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

03.02.17 15:15
4

5742 Postings, 2440 Tage bozkurt7aber solche rechte Hetze gegen angebliche

"Linksfaschisten" gibt es doch hier bei ARIVA.DE auch zur Genüge ...  

03.02.17 15:29
5

69031 Postings, 6598 Tage BarCodeVielleicht erfahren wir dort dann

endlich die ganze Wahrheit über das von der Mainstream-Lügen-Presse sträflich verheimlichte Bowling-Green-Massaker!
Donald-Trump-Dekret: Kellyanne Conway rechtfertigt Einreisebann mit Anschlag, den es nie gab - WELT
Trumps Top-Beraterin Kellyanne Conway will ein umstrittenes Dekret des US-Präsidenten rechtfertigen. Dabei führt sie Argumente ins Feld, die nicht mehr nur anfechtbar sind, sondern schlichtweg falsch.
https://www.welt.de/politik/ausland/...uechtlinge-das-es-nie-gab.html
-----------
Alles ist relativ.

03.02.17 15:38
6

6751 Postings, 1899 Tage 007_BondUnd ganz schlimm ist da auch noch der Postillon!

Schaut selbst: ;-)

Die heutige Schlagzeile lautet:

"Mauerschützen gesucht": Trump schaltet Anzeigen in ostdeutschen Zeitungen "

Berlin, Dresden, Potsdam (dpo) - Ganz ohne ausländische Fachkräfte geht es dann wohl doch nicht: Wie soeben bekannt wurde, hat die US-Regierung in mehreren ostdeutschen Lokalzeitungen Annoncen geschaltet, mit denen sie nach ehemaligen DDR-Grenzsoldaten sucht. Sie sollen die geplante Mauer an der Grenze zu Mexiko sichern.

http://www.der-postillon.com/2017/02/mauerschuetzen.html

oder gar dieser Artikel:

 

03.02.17 15:39
4

42641 Postings, 7529 Tage Dr.UdoBroemmeAlternative Fakten, was solls.

Trump arbeitet ja gerade an der alternativen Verfassung, in der z.B. Folter als Grundrecht verankert ist.
-----------
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)

03.02.17 15:43
3

6751 Postings, 1899 Tage 007_BondDie Grünen waren ja auch mal alternativ!

GAL = Grün-Alternative-Liste! ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCne_Liste
 

03.02.17 15:46
1

54589 Postings, 2743 Tage Lucky79Das Wahrheitsministerium

wird hier einschreiten müssen. ...  

03.02.17 15:49
1

6751 Postings, 1899 Tage 007_BondUnd was den meisten Anhängern von

der AfD - also der Alternative für Deutschland nach der Wahl bestimmt nicht sonderlich gut schmecken wird: Alternativ bedeutet nämlich grün! So ist das! ;-)

Hier der Beweis:

Alternativ steht für:
"a.) allgemein diverse Wählergemeinschaften und Parteien grüner Politik, siehe Liste grüner Parteien,
b.) allgemein diverse Wählergemeinschaften und Parteien linker Politik, siehe Liste sozialistischer und kommunistischer Parteien."

Quelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Alternative_Liste

 

03.02.17 17:20
1

2875 Postings, 7925 Tage Hill#3

Die Tante ist so dämlich oder sie wurde von hillary eingeschleust.
 

03.02.17 17:27
2

2875 Postings, 7925 Tage Hill#1 war von "Hooligans gegen Satzbau"

Artikel wurde aktualisiert  

   Antwort einfügen - nach oben