Grüne zeigen in Berlin wiedermal was sie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.07.14 11:41
eröffnet am: 02.07.14 09:07 von: wahrheitslieb. Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 02.07.14 11:41 von: Monsieur Hu. Leser gesamt: 447
davon Heute: 1
bewertet mit 9 Sternen

02.07.14 09:07
9

2129 Postings, 3209 Tage wahrheitsliebenderGrüne zeigen in Berlin wiedermal was sie

am besten können - Chaos und Unfrieden verursachen, den Rechtsstaat am Nasenring durch die Arena zu führen und lächerlich zu machen und natürlich gigantische Kosten zu verursachen:

http://www.bild.de/regional/berlin/besetzungen/...-36633164.bild.html

Aus Gründen der christlichen Nächstenliebe sage ich:

a) Jagd endlich die Polizei da rein und laßt sie die Erpresser mit ein paar gescheiten Fußtritten rausjagen

b) brummt endlich den Grünen-Politikern die Kosten für ihr Versagen auf

Es ist ja unglaublich, daß die Polizeiführung, nach einer Woche sinnloser Verhandlungen mit Erpressern und 500 Polizisten im Dauereinsatz, erst ein Ultimatum stellen mußte bevor die weltfremden Politiker der Grünen zu "keiner" Entscheidung kamen...    

02.07.14 09:20
4

14800 Postings, 4987 Tage objekt tiefder grüne Gehirn-Flatus

trifft auf Realität. Gut so. Lernprozesse führen über den Schmerz.

Schönen Tag noch, ich gehe jetzt ins Grüne.  

02.07.14 09:21
4

2129 Postings, 3209 Tage wahrheitsliebenderZuvor gabs das Ultimatum

https://www.taz.de/Hauptmann-Schule/!141478/  

02.07.14 09:27
1

35016 Postings, 4016 Tage NokturnalInteressanter find ich an der ganzen Aktion

das es so scheinbar niemanden interessiert außer den üblichen Verdächtigen.
 

02.07.14 11:41

4679 Postings, 4241 Tage Monsieur HulotDas Großchaos am BER reicht Wowi

noch nicht - es müssen noch mehrere "kleinere" Brandherde befeuert werden.
Berlin erpreßbar machen paßt da auch ganz gut zu.  

   Antwort einfügen - nach oben