Grüne warnen eindringlich vor NPD-Verbotsverfahren

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.12.12 18:49
eröffnet am: 05.12.12 17:13 von: kiiwii Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 05.12.12 18:49 von: exquisit Leser gesamt: 355
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

05.12.12 17:13
1

129861 Postings, 6523 Tage kiiwiiGrüne warnen eindringlich vor NPD-Verbotsverfahren

Grüne warnen eindringlich vor NPD-Verbotsverfahren - Nachrichten Print - DIE WELT - Politik (Print DW) - DIE WELT
Die Partei misstraut den Versprechen der SPD-Innenminister und fürchtet beim Scheitern eine Schlappe im Kampf gegen Rechtsextreme
http://www.welt.de/print/die_welt/politik/...PD-Verbotsverfahren.html
 

05.12.12 17:25

129861 Postings, 6523 Tage kiiwiiWarnungen vor NPD-Verbot Grüne unterstützen

Friedrich
Warnungen vor NPD-Verbot: Grüne unterstützen Friedrich - n-tv.de
Innenminister Friedrich bekommt für seine Warnungen vor einem NPD-Verbotsverfahren Rückendeckung - ausgerechnet von den Grünen. Auch sie fürchten ein Scheitern vor dem Verfassungsgericht. Die SPD macht dagegen mächtig Druck.
http://www.n-tv.de/politik/...rstuetzen-Friedrich-article9681401.html
-----------
In allen Dingen ist Stil, nicht Aufrichtigkeit, das Wesentliche.

05.12.12 17:54

51341 Postings, 7768 Tage eckiIst ein schwieriges Feld.

Es wäre tatsächlich extrem blöd, wenn das wieder vor Karlsruhe scheitert.  

05.12.12 18:02
1

25086 Postings, 3744 Tage Lumberjack77sind die gruenen steigbuegelhalter der npd?

05.12.12 18:06
2

11452 Postings, 4309 Tage exquisitdie grünen warnen auch heftigst gegen

die elektronische Zigarette, die NIX verbrennt - sondern Flüssigkeiten zum Verdampfen bringt (drin ist nix was Krebs verursachen kann!).

Die (Minister & Ministerinen) haben aber bei der Tabak-Industrie viele hohe Aufsichtsratsämter inne!!!

die sind mittlerweile viel verlogener als die efdeperler!  

05.12.12 18:42

9533 Postings, 3374 Tage mexx8888Das würde mich jetzt schon mal interessieren

Wer sitzt wo im Aufsichtsrat der Tabak-Industrie. Nicht blabla bitte, eine seriöse Quelle reicht mir.

Ansonsten hast Du recht das der Kampf von Frau Steffen gegen die E-Zigarette schon seltsam und unsauber ist. Aber Frau Steffen ist nicht die Grüne Partei, sie ist ein Bestandteil. Eine E-Zigarette kann natürlich mit Nikotin geraucht werden. Und das Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) ist der Meinung, dass E-Zigaretten wie herkömmliche Zigaretten in Kneipen zu untersagen seien, weil fraglich bleibe, „was ein E-Raucher im konkreten Fall tatsächlich inhaliert bzw. ausatmet und mit welchen Schadstoffen somit die Raumluft belastet wird“.

 

05.12.12 18:47
1

24273 Postings, 7929 Tage 007BondIch dampfe inzwischen auch!

Schmeckt übrigens viel angenehmer als diese Klimmstängel! Außerdem kann ich die auch im Büro dampfen, ohne dass es einen anderen stört.  

05.12.12 18:48

11452 Postings, 4309 Tage exquisitmexx, alles BESTENS* bekannte Stoffe

auch der frau steffens persönlich. Die nette hat ein Gutachten, das sie selbst im Auftrag gab, geheimgehalten. Es kam letzte Woche ans "tageslicht"!

*alles im Einzelnen  

05.12.12 18:49
1

11452 Postings, 4309 Tage exquisit...und mexx - eine elektronische Zigarette tut man

nicht rauchen (was möchst du da verrauchen...Flüssigkeit??? :-))  

   Antwort einfügen - nach oben