Greenspan und Mussa über die Konjunktur

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.04.01 09:56
eröffnet am: 30.04.01 09:56 von: Börsi Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 30.04.01 09:56 von: Börsi Leser gesamt: 131
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.04.01 09:56

976 Postings, 7764 Tage BörsiGreenspan und Mussa über die Konjunktur

Datum: 30.04. 09:53 Greenspan und Mussa über die Konjunktur


Der Chairman der FED Alan Greenspan erklärte den Finanzministern am Rande des G7 Treffens, dass ein Rebound der Konjunktur in den USA in der zweiten Jahreshälfte möglich aber keineswegs sicher sei. Der belgische Finanzminister Didier Reynders äusserte sich dagegen optimistischer für die Konjunkturentwicklung in Europa.

Der IMF Volkswirtschaftler Michael Mussa steht nach wie vor, auch nach den über seinen Erwartungen liegenden BIP-Zahlen am Freitag, zu seiner Erwartung einer schleppenden Konjunkturentwicklung bis in den Herbst hinein, wie er vor Reportern erklärte. Der IMF erwartet für die USA in diesem Jahr ein Wachstum von 1,5% und für 2002 von 2,5%. Ursprünglich hatte der IMF ein Wachstum von 3,2% antizipiert.

© GodmodeTrader.de

 

   Antwort einfügen - nach oben