Greenspan´s Vorankündigung ...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.03.01 06:35
eröffnet am: 02.03.01 06:35 von: KAWAMAN Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 02.03.01 06:35 von: KAWAMAN Leser gesamt: 240
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.03.01 06:35

826 Postings, 7691 Tage KAWAMANGreenspan´s Vorankündigung ...

An dieser Stelle erlaube ich mir Alan Greenspan zu zitieren, um im Anschluß seine Worte sinngemäß zu übersetzen. 14.Oktober 1999:

?Die Vergangenheit lehrt uns, daß Zuversicht schlagartig umschlägt, meistens ohne Vorankündigung. Diese Umkehr kann eine Spirale auslösen, welche starke Kurskorrekturen in sehr kurzen Zeiträumen zur Folge hat. Behauptungen zukünftiger Werte (Kurse) werden gen Null abdiskontiert. Dieses Verhaltensmuster charakterisiert die menschliche Interaktion, ohne große Abweichung über die Generationen hinweg. Seien es holländische Tulpenzwiebeln oder russische Aktien, die Kursverläufe (Charts) sind kaum verschieden. Kollabierende Zuversicht wird generell als platzen einer Blase umschrieben, ein Ereignis, welches nur im Nachhinein offensichtlich ist.?

Sollte Alan Greenspan denn meinen, daß wir uns nun in einer vergleichbaren Situation befinden, so ist anzunehmen, daß die FED die Zinsen weiter mit großer Wucht senken wird.

PS: Dem kann ich nur beipflichten und Grennspan ist für mich ein wahrer Seher...

Ciao.
KAWAMAN
 

   Antwort einfügen - nach oben