Greenhorn

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.05.01 13:34
eröffnet am: 01.05.01 11:26 von: Icewind Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 01.05.01 13:34 von: echekrates Leser gesamt: 228
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.05.01 11:26

3 Postings, 7527 Tage IcewindGreenhorn

Hi Leute,

bin noch ziemlich grün hinter den Ohren, was Aktien angeht, und vollkommen neuer Arivaner. Leider habe ich auch keine Ahnung vom Ablauf der Orderausführung über Internet, d.h ich weiss nicht ab welcher Grösse Order direkt in den Handel kommen, und wann sie zum Kassakurs abgerechnet werden.
Bin bei Consors. Wäre nett wenn mir das jemand sagen könnte.Bis bald.
Icewind  

01.05.01 11:28

1497 Postings, 7629 Tage Fips17WELCOME ON BOARD ICEWIND!! o.T.

01.05.01 12:30

4617 Postings, 7700 Tage Nobody IIIn den Handel kommen alle Orders direkt !

Direkt gehandelt werden :

Dax :
   Parkett (Fra,Stuttgart,...) - ab 1 Aktie
   Xetra - 100 Stck (ansonsten in Auktionen - z.B. Kurz vor Handelsschluß/-
                     beginn)
Nemax :
   Immer ab 1 Aktie direkt auf den Markt !

Kassakurs ist der Kurs um 12:00 Uhr.

Die nächste Frage wird dann bestimmt BID und ASK sein.

BID ist der durchschnittliche Preis, welchen die potentiellen Käufer für die Aktie bezahlen wollen. Und ASK ist der durchschnittliche Preis, welchen die Verkäufer für die Aktie haben wollen.

Consors hatte für mich den Nachteil, dass jede StoppLoss und/oder Orderänderung mit 2,55 EUR berechnet wurde. Dieser Kleinkram rechnet sich da ganz schnell hoch.
Weiterer Nachteil ist die Realtimekursbegrenzung auf 100 Stck/Tag.

Deswegen bin ich zu DAB gewechselt (Realtime unbegrenzt, Gebühren etwas günstiger, Nicht-ausgeführte Orders und Änderungen umsonst, keine Depotgrundgebühr)

Bei weiteren Fragen einfach melden.

Ach ja - auch von mir Herzlich Willkommen !

Gruß
Nobody II  

01.05.01 12:32

445 Postings, 7587 Tage echekratesHi icewind

Soweit ich weiss kommt jede aufgegebene Order in den direkten Handel. Sie wird ausgeführt sobald am eingegebenen Handelsplatz Dein Mindest- bzw. Höchstkurs erreicht ist (eigentlich solltest Du nie ohne arbeiten, weil Dir sonst Kauf bzw. Verkaufskurse passieren können, die weit neben dem Markt liegen) oder sonst bestens. Kassakurshandel gibt´s bei Consors m.W. nicht mehr. Worauf Du achten solltest ist, dass Deine Ordergröße sich in bezug auf die bei jeder Order anfallenden Kosten lohnt. Consors ist - so glaube ich - da nicht am günstigsten. Allerdings habe ich hier am Board schon manchmal gelesen, dass andere Broker zu gewissen Zeiten einen Ausfall des Servers o.ä. hatten. Das ist mir bei Consors noch nie passiert; ist also ein recht zuverlässiger Broker. Alles gute an der Börse!
Gruss, echekrates  

01.05.01 12:32

70803 Postings, 8078 Tage KickyHi Icewind,willkommen

würde Dir dringend empfehlen,Dich erst mal zu den einzelnen Werten,die empfohlen werden,selber zu informieren oder einfach hier Fragen zu stellen.Sei vorsichtig,wenn etwas zu sehr empfohlen bzw.gepusht wird und nimm vorerst keine Exoten.
Du kannst-soviel ich weiss-auch eine einzige Aktie ordern,aber das lohnt sich nicht wegen der Gebühren.Ich nehme meist so im Bereich von 2500 Euro,aber wenn du weniger nimmst,machts auch nichts.
Pass auf ,dass Du nicht in einen Wert verliebt,die Börse ist ein gefrässiges Ungeheuer,dass Dich auch arm machen kann,sie kennt kein Mitleid!  

01.05.01 12:33

445 Postings, 7587 Tage echekratesSorry Nobody II, Su warst schneller und auch viel

präziser.
echekrates  

01.05.01 12:36

10637 Postings, 7854 Tage Ramses IIwelcome, icewind,

deine fragen werden mit sicherheit alle im board beantwortet. trau dich ruhig alles zu fragen. andere lernen aus den antworten mit dazu. dafür ist dieses board auch gedacht.

bis dann und viel spaß bei ariva  

01.05.01 12:37

3006 Postings, 7686 Tage patznjeschnikiWillkommen-hier kannst du was lernen! - bei Ariva! o.T.

01.05.01 12:41

4428 Postings, 7592 Tage ArbeiterHi,

welcome,icewind,ich hoffe es wird bald wärmer.Viel Glück

Gruß
Arbeiter  

01.05.01 12:58

2505 Postings, 7805 Tage copparaicewind, vorallem solltest Du

viel, viel lesen,- Fachliteratur. Es bringt unheimlich Vorteile, soweit Du Dich bis jetzt noch nicht gründlich damit beschäftigt hast. Ich meine damit Bücher von top Autoren, die an der Börse die Zähne verloren haben, es gibt davon genügend. Und sogar wenn sie etwas teuer sind, sind sie es allemal wert. Die wochenblätter solltest Du mit etwas skepsis betrachten.

Viel Spaß und auch ein herzliches wilkommen
coppara  

01.05.01 12:59

30853 Postings, 7690 Tage ZwergnaseWelcome icewind bei ariva, hoffe dir wird nicht

zu viel kalter Wind um die Ohren ziehen und befolge bitte Kicky's Worte. Kann dies nur aus eigener Erfahrung sagen, der wie du auch mal als Greenhorn begonnen hat und sehr sehr viel Lehrgeld bezahlt hat. So, nun noch viel Glueck wuenscht ZN  

01.05.01 13:22

51341 Postings, 7841 Tage eckiHallo icewind

Hoffentlich kommst du aus der Antarktis und bläst dort von Süden, damit die Richtung Norden stimmt.
Lass dich mit Investitionen nicht hetzen und wäge die Informationen ab, die Du findest, bzw. die dir zugetragen werden.
Und noch eines, über das es natürlich auch andere Meinungen gibt: Auch wenn du aus fundamentalen Gründen Interesse an einer bestimmten Aktie bzw. Anlageform hast, schau dir auch mal den chart an. Es gibt immer bessere und schlechtere Zeitpunkte zum Einstieg.

Alles Gute
ecki  

01.05.01 13:34

445 Postings, 7587 Tage echekratesHat schon jemand die Sache mit den Stop-Losses

erzählt? Also icewind. Das ist wohl eines der wichtigsten Instrumente, wenn Du erstmal Aktien hast. Sollten die dann im Wert fallen, neigt man dazu, sich zu sagen: Ach das wird schon wieder... Aber weil das oft nicht wieder wird, kann es sein, dass man nach ein paar Monaten auf horrenden Verlusten sitzt. Warum das so kommen kann, wird Dir sicher ein Charttechniker wie ecki besser erklären können. Also such Dir für jeden Wert, den Du hast eine Marke aus, die aus Deiner Sicht nicht unterschritten werden sollte (viele sagen so zwischen 10-15% unter dem Einstiegspreis). Und setze dort Dein Stop.
Bei Consors musst Du dazu eine Verkaufsorder aufgeben und unbedingt das Kästchen Stopp-Loss anklicken. Und dann musst Du Dich zwingen, das auch eisern durchzuhalten.
echekrates  

   Antwort einfügen - nach oben