Globalware (510450): ad hoc

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.06.05 20:25
eröffnet am: 26.04.05 16:59 von: Robin Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 09.06.05 20:25 von: rotgrün Leser gesamt: 3546
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

26.04.05 16:59
1

35519 Postings, 7620 Tage RobinGlobalware (510450): ad hoc

Veröffentlichung der Ergebnisse verschoben. DAs  hört sich nicht gut an  

26.04.05 17:02

1043 Postings, 7285 Tage tellyrobin

  DGAP-News: GlobalWare AG

GlobalWare AG: Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2004 Ende Mai

Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2004 Ende Mai

Eisenach, 26. April 2005 - Die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes der
GlobalWare AG für das Geschäftsjahr 2004 wird aus zeitlichen Gründen von Ende
April auf den 26. Mai 2005 verschoben. Zur Erstellung des GlobalWare-
Geschäftsberichtes ist das Vorliegen der entsprechenden Abschlussinformationen
der GlobalWare-Beteiligungen, insbesondere der GAP AG und der amerikanischen
Beteiligung, erforderlich. Diese Tatsache und die Notwendigkeit der
Einbeziehung des Konzernabschlusses der - erstmalig mehrere europäische
Gesellschaften umfassenden - operativ größten Beteiligungsgesellschaft in den
Abschluss der GlobalWare AG, führte zu einem unerwartet hohen Zeitaufwand.




Kontakt:
GlobalWare AG, Kirstin Fischer, Hospitalstraße 6, 99817 Eisenach
Tel.: +49-3691-7353-0, Fax: +49-661-964299-619, e-mail:
kfischer@globalware.ag,
http://www.globalware.ag


Ende der Mitteilung, (c)DGAP 26.04.2005
--------------------------------------------------
WKN: 510450; ISIN: DE0005104509; Index:
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, München und Stuttgart
 

26.04.05 21:29

2302 Postings, 6313 Tage grazersachen gibts!?

hört sich zwar komisch an "unerwartet hoher zeitaufwand" aber bitte....
muss nichts schlechtes bedeuten.
vielleicht werden die,den kurs explodieren lassenden zahlen, ja nur deshalb hinausgezögert,um es ein paar insidern zu ermöglichen noch schnell einige billige aktien abzustauben.
es kann natürlich auch genau das gegenteil bedeuten,wer weiss das schon so genau.
aktien wie global sind halt immer ein glücksspiel,und selbst bei dax-werten,die keine zocks sein sollten, kann man ganz schön auf die fresse fallen...siehe infineon z.b.
denn wie sagt meine liebe oma immer....erstens kommt es immer anders,und zweitens als man denkt..amen  

24.05.05 21:08

225 Postings, 7273 Tage casinoEine Ad-Hoc die sich gewaschen hat!

damit hat wohl keiner gerechnet (ich geb's zu- einschliesslich meiner wenigkeit!;-):

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Jahresabschluss 2004, HV

GlobalWare AG: Jahresabschluss 2004 und HV

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Eisenach, 24. Mai 2005 - Die Beschlussfassung des Aufsichtsrats über die
Billigung des Jahresabschlusses sowie des Konzernabschlusses der GlobalWare AG
für das Geschäftsjahr 2004 (01. Januar bis 31. Dezember 2004) wird Anfang

Juni 2005 erfolgen. Die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes wird
unverzüglich nach Billigung erfolgen. Die terminliche Veränderung beruht auf
der Komplexität des Abschlusses und der damit einhergehenden Verzögerung bei
der Umsetzung der Konsolidierung, so dass bereits absehbar ist, dass der
Prüfungsbericht nicht vor Ende Mai vorliegen wird.

Die dadurch bedingte Verschiebung der Veröffentlichung zwingt die
Gesellschaft, ihre Hauptversammlung, die für den 7. Juli 2005 vorgesehen war,
zu verlegen. Nach Festlegung eines neuen Termins wird dieser umgehend auf der
Homepage der Gesellschaft veröffentlicht.

Die GlobalWare AG hat im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von 2,7 Mio. Euro
(Vorjahr 0,8 Mio. Euro) erwirtschaftet. Das Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit der GlobalWare AG beläuft sich im Geschäftsjahr 2004 auf
0,5 Mio. Euro (Vorjahr: -6,6 Mio. Euro) im gleichen Zeitraum ergibt sich ein
Jahresüberschuss in Höhe von 0,5 Mio. Euro (Vorjahr: 0,4 Mio. Euro).

Nach vorläufigen Berechnungen beläuft sich der Konzernumsatz im Geschäftsjahr
2004 auf rund 6 Mio. Euro (Vorjahr: 5,5 Mio. Euro). Auf dieser Basis erwartet
die Gesellschaft auch im Konzern ein positives Jahresergebnis.

Kontakt:
GlobalWare AG, Kirstin Fischer, Hospitalstraße 6, 99817 Eisenach, Deutschland
Tel.: +49-3691-7353-0, Fax: +49-661-964299-619, e-mail:
kfischer@globalware.ag, http://www.globalware.ag



ISIN: DE0005104509, DE0003301826
WKN: 510450, 330182
Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in
Berlin-Bremen, Düsseldorf, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 24.05.2005

bin mal gespannt wo der kurs jetzt landet. hier sind mit sicherheit 50 % auf sicht der nächsten zwei wochen drin. könnte nächste catalis werden...

auf jeden fall good trades,

casino  

24.05.05 22:55

14 Postings, 6477 Tage NautilusUP UP

jetzt geht's zur Sache  

06.06.05 10:02

2302 Postings, 6313 Tage grazerwir haben anfang juni

wo bleiben die ofiziellen zahlen?
kommt die woche etwas....oder wird nochmals verschoben?  

09.06.05 11:43

2302 Postings, 6313 Tage grazeralso für mich endet anfang juni am freitag dem 10.

am montag dem 13. haben wir doch schon mitte oder?

also muss es morgen zahlen geben oder ?  

09.06.05 20:12

3817 Postings, 5944 Tage Skydusthi ,

weiß jemand den grund bei globalware,
sieht ja heute echt gut  :)  

09.06.05 20:17

3817 Postings, 5944 Tage Skydustalles klar ,

die kommen morgen 100 % mit ner bomben-nachricht  

09.06.05 20:25

40530 Postings, 6732 Tage rotgrünSchon da

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Jahresabschluss 2004

GlobalWare AG - Jahresabschluss 2004

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Eisenach, 09. Juni 2005 - Der Aufsichtsrat der GlobalWare AG hat den Jahresabschluss der GlobalWare AG sowie den Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2004 (01. Januar bis 31. Dezember 2004) heute, am 09. Juni 2005, gebilligt. Der Jahresabschluss ist damit festgestellt.

Die GlobalWare AG hat im Geschäftsjahr 2004 einen Umsatz von 2,7 Mio. Euro (Vorjahr 0,8 Mio. Euro) erwirtschaftet. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit der GlobalWare AG beläuft sich im Geschäftsjahr 2004 auf 0,5 Mio. Euro (Vorjahr: -6,6 Mio. Euro). Im gleichen Zeitraum ergibt sich ein Jahresüberschuss in Höhe von 0,5 Mio. Euro (Vorjahr: 0,4 Mio. Euro).

Der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2004 beläuft sich auf 6,7 Mio. Euro Vorjahr: 5,5 Mio. Euro). Im gleichen Zeitraum ergibt sich ein Konzernüberschuss in Höhe von 6,2 Mio. Euro (Vorjahr: -5,8 Mio. Euro).

Der Geschäftsbericht wird im Laufe des morgigen Tages veröffentlicht. Die Gesellschaft stellt den Bericht im elektronischen Format unter http://www.globalware.ag zur Verfügung.

Kontakt: GlobalWare AG, Kirstin Fischer, Hospitalstraße 6, 99817 Eisenach, Deutschland Tel.: +49-3691-7353-0, Fax: +49-661-964299-619, e-mail: kfischer@globalware.ag, http://www.globalware.ag




ISIN: DE0005104509 WKN: 510450 Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, München und Stuttgart

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 09.06.2005

 

   Antwort einfügen - nach oben