Giftige Pflanzenschutzmittel lösen Parkinson aus

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.12.12 09:43
eröffnet am: 05.12.12 09:26 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 05.12.12 09:43 von: cap blaubär Leser gesamt: 305
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

05.12.12 09:26
1

46362 Postings, 4987 Tage RubensrembrandtGiftige Pflanzenschutzmittel lösen Parkinson aus

http://www.welt.de/gesundheit/article111801582/...-Parkinson-aus.html

04.12.12
Hirnforschung
Giftige Pflanzenschutzmittel lösen Parkinson aus

Was schon länger vermutet wurde, konnten Forscher aus Dresden nun erstmals bestätigen: Sie haben den Mechanismus entschlüsselt, wie das Insektizid mit dem Namen Rotenon Parkinson-Symptome auslöst.  

05.12.12 09:28
1

2999 Postings, 3592 Tage AktienmenschGar nicht der Euro?

Jetzt enttäuschst du mich aber...  

05.12.12 09:28
1

46362 Postings, 4987 Tage RubensrembrandtIn Landwirtschaft Arbeitende besonders gefährdet

http://www.welt.de/gesundheit/article111801582/...-Parkinson-aus.html

Rund drei Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind an Parkinson erkrankt, vor allem ältere Menschen. Vor allem Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten und Pestiziden ausgesetzt sind, erkranken daran. Die Erkrankung äußert sich in starren Muskeln, einem fast maskenhafter Gesichtsausdruck und zitternden Händen. Ursache ist das Absterben von Dopamin produzierenden Nervenzellen im Mittelhirn.  

05.12.12 09:29
1

21160 Postings, 8224 Tage cap blaubärich sachja krankheiten hinbekommen da sind wir

spitze,nur mit dem heilen haperts noch was
blaubärgrüsse  

05.12.12 09:33
2

2999 Postings, 3592 Tage Aktienmenschmit heilen kann man ja auch nur ein mal geld

verdienen. lieber "begleitende" medikamente entwickeln, die eine "Eskalation" der Krankheit verhindern. Da hat die Pharmaindustrie ein Leben lang was von.  

05.12.12 09:43
1

21160 Postings, 8224 Tage cap blaubärich mein datt sind viele aus ww1/2abgeleitete

nervengifte-soon kerbtier iss ne recht unempfindliche sache-datt da der eine oder andere dran kaputtgeht iss klar,unsere blühmchen in südamerika wurden mit nem heli gespritzt,da dort blausäure im spiel iss wurden unverschämterweise arbeiter blau und liessen datt atmen sein(finale arbeitsverweigerung)
blaubärgrüsse  

   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, qiwwi, Radelfan, skaribu, SzeneAlternativ