"Gezieltes Töten ist ein Fortschritt" de maiziere

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 19.03.13 22:22
eröffnet am: 12.12.12 11:09 von: Depothalbiere. Anzahl Beiträge: 96
neuester Beitrag: 19.03.13 22:22 von: Evermore Leser gesamt: 2224
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

12.12.12 11:09
10

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbierer"Gezieltes Töten ist ein Fortschritt" de maiziere

Originalton.

http://www.youtube.com/watch?v=1exrSldb-EI

der mann wird auch immer besser, ich muß zugeben, daß ich den mal für halbwegs integer hiel, aber inzwischen ist das wohl niemand mehr, der 5000 eu und mehr vom staat abgreift...

bei ca. 0:55 kann man schön sehen, wie präzise ca 20 menschen auf ein mal getötet werden.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
70 Postings ausgeblendet.

14.12.12 11:51

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererund 70 kannst du gerne im zugehörigen thread

posten.

auch das ist ein kapitel, was du nie zugeben wirst:

viele in der israelischen führung sind menschenverachtend !!!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

14.12.12 11:56

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererso sieht das dann aus:

"zu deinen drohnen: es ging um den aspekt der gezielten tötung, ergo des punktuellen ausmerzen der gegner mit minimalen, idealerweise gar keinen kollateralschaden - und das ist, wie maiziere anmerkte- zu begrüssen... die konkrete ballistik, bzw. ist dabei rel. nebensächlich."

http://www.youtube.com/...Sldb-EI&feature=player_detailpage#t=43s

ist mir klar, daß du sowas begrüßt in deinem haß auf perser und araber...
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

14.12.12 11:57
1

103388 Postings, 7866 Tage Katjuscha@rightwing,das mit den geringeren Kollatralschäden

bezieht sich aber nunmal leider nur auf die eigenen Leute, die dadurch verschont werden. Ob eine Drohne oder sonstiges weniger zivile Opfer trifft, hängt erstens von der Aufklärung innerhalb des Krieges ab, und zweitens von der Bereitschaft überhaupt Krieg führen zu wollen, und letzteres wird durch "gezieltes Töten", was ja angeblich so human und sinnvoll ist, nunmal schon in den Köpfen der Politiker und Offiziere erleichtert.

Ich seh weiterhin durch dieses Videospieltöten erhebliche Gefahren. Das man damit im Idealfall auch unschuldige Opfer vermeiden kann, ist durchaus richtig, aber ich bezweifel sehr stark, dass es in der Summe auch so kommen wird. Dafür wird mit solchen Waffen das Töten einfach zu einfach.  

14.12.12 11:58
1

103388 Postings, 7866 Tage Katjuscha@Depothalbierer, könntest du mal aufhören, ständig

am Thema vorbei zu reden!

Das ist hier keine Debatte zum Thema Israel/USA vs Araber/Moslems.  

14.12.12 12:03
2

52504 Postings, 3978 Tage boersalinoGezieltes Verfehlen ist richtig human

14.12.12 12:06

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererwarum sagst du das mir, katjuscha ??

wer weicht denn ständig aus und fängt neue baustellen an.

rightwing, der einfach nicht zugeben kann, daß die gegenseuite genau die gleichen verbrechen begeht.
aber er steht ja glücklicherweise auf der richtigen seite.

so wie man zu ddr zeiten auch besser auf der richtigen seite stand, denn sonst war man schnell ein spinner oder verräter, ich habe vertsanden...;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

14.12.12 12:54

2074 Postings, 4490 Tage tomasnotomamasdon´t kill kat-doffel Viecha

http://www.youtube.com/watch?v=JFdvJ-Zm19I
-----------
Wer nichts weiß, muss alles glauben

15.12.12 19:37
7

4343 Postings, 3893 Tage EvermoreDie Drohnen haben längst zu einer

Inflation des Feindbegriffs geführt. Für einen Angriff reicht es den USA, wenn da ein erwachsener Mann rumläuft, über den man im Grunde nichts weiß. Man kann ja hinterher nachschauen, ob es ein Taliban war.

http://www.ariva.de/forum/...Staatsterrorismus-464676?page=0#jumppos5  

15.12.12 19:46
8

4343 Postings, 3893 Tage Evermore#1 Wer zu de Maiziere noch aufschaut,

kann mal nachlesen...

http://www.ariva.de/forum/...undgesetzkonform-467544?page=2#jumppos51  

16.12.12 12:03

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererna, wer weicht immer noch aus.

rightwing hat immer noch nicht die verbrechen der UCK-nachfolger zugegeben....
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.12.12 11:51
1

25551 Postings, 7437 Tage DepothalbiererAußerdem ist die Bezeichnung "Krieg"

für viele Drohnenangriffe absolut unzulässig !!!
Nämlich dann, wenn man einem Land wie Pakistan überhaupt gar keine Kriegserklärung zukommen lassen hat.

Aber vielleicht gibts ja inzwischen eine, und ich weiß davon nix....;)

Dann sind solche Angriffe nämlich nichts weiter als staatsterrorismus !!!
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.12.12 13:26

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererwas ist eigentlich, wenn ich als braver bürger

die methode "gezieltes töten" für meine eigenen problemlösungen , die natürlich der gesamtgesellschaft dienen, entdecke???
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

17.12.12 13:39

11942 Postings, 5350 Tage rightwingnun

dann passiert das selbe, wie wenn du anfängst steuern für dich einzutreiben und die zu bestrafen, die nicht zahlen oder hinterziehen... was anderes macht de staat ja auch nicht ... in süditalien hat das immer noch konjunktur  

18.12.12 12:22

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiereralso einen drohnenangriff der mappus ausschaltet

den würde ich natürlich auch ausdrücklich befürworten....
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

18.12.12 19:58
6

4343 Postings, 3893 Tage EvermoreKinder zählen in der Statistik als Hunde.

Ausführlicher Artikel über den Drohnen-Alltag.

Suddenly a child walked around the corner, he says.

Second zero was the moment in which Bryant's digital world collided with the real one in a village between Baghlan and Mazar-e-Sharif.

Bryant saw a flash on the screen: the explosion. Parts of the building collapsed. The child had disappeared. Bryant had a sick feeling in his stomach.

"Did we just kill a kid?" he asked the man sitting next to him.

"Yeah, I guess that was a kid," the pilot replied.

"Was that a kid?" they wrote into a chat window on the monitor.

Then, someone they didn't know answered, someone sitting in a military command center somewhere in the world who had observed their attack. "No. That was a dog," the person wrote.

They reviewed the scene on video. A dog on two legs?


http://www.spiegel.de/international/world/...rone-pilot-a-872726.html  

18.12.12 20:03
5

4343 Postings, 3893 Tage EvermoreIch habe so eine Vermutung...

Hunde werden in der Drohnen-Opferstatistik nicht erfasst.  

19.12.12 11:40
2

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererdie meisten kinder und unschuldige auch nicht...

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

19.12.12 15:24
6

4343 Postings, 3893 Tage EvermoreKomisch jedenfalls, dass Hunde ausgerechnet

im pakistanisch-afghanischen Grenzland erstmals gelernt haben aufrecht zu gehen, und dann von Drohnen totgebombt werden bevor Wissenschaftler diese neue Spezies überhaupt untersuchen können.

Ich unterstelle, dass diese seltsamen Hunde "irgendwie" immer in dem Moment entstehen, in dem ein Kind von einer US-Drohne getötet wird. Das erklärt auch, warum bei uns solche Hunde noch nicht gesichtet wurden.

Würden diese Opferhunde sauber statistisch erfasst, könnten wir mal gezielt nachschauen wie viele zweibeinige Hunde 2012 bei Drohnenangriffen ums Leben gekommen sind. Daraus könnte man mit etwas Fantasie überaus leicht die Anzahl der von Drohnen getöten Kinder schätzen.

Beispielstatstik:

Getöte Kinder: 0 ("Wir töten natürlich keine Kinder!!")
Getöte aufrecht-gehende Zweibeinhunde: 134
Getöte Vierbeinhunde: 27

Wenn jetzt noch rauskäme, dass getöte Frauen als sprechende Kamele in der Statstik geführt werden, gäbe es bestimmt einen Aufschrei der Empörung im Westen, dass Frauen mit Kamelen gleichgesetzt werden. Dann müsste sich das US-Militär aber entschuldigen!  

22.12.12 19:11
1

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererist irgendwie diskriminierend, wenn man menschle

als hunde bezeichnet.

das machen doch sonst nur israelis mit palästinensern....
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

23.12.12 11:34
2

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererfrohes fest !!

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

28.12.12 17:11

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererwolen wir mal hoffen daß wir nächstes jahr

große schritte weiter machen und daß der krampf in syien sich lohnt.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

30.12.12 21:11

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererguten flutsch ins neue jahr!

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

02.01.13 12:43
1

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererfrohes neues jahr, thomas !!

und schick die deutschen soldatskis überall hin, wo es deinen befehlshabern aus washington gefällt !!!

höhöhöhöhö.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

11.01.13 14:12
1

25551 Postings, 7437 Tage Depothalbiererab in die türkei. die fähre is unnerwegs.

endlich kommt die bundeswehr mal zum scharfen schuß.

hoffen wir mal, daß die Al CIAda rechtzeitig angriffe auf türkisches gebiet startet.

irgendwie müssen wir diesen nato bündnisfall doch hinbekommen.

denn mit UN-schmieren hats ja nu leider nich jeklappt.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

19.03.13 22:22
4

4343 Postings, 3893 Tage EvermoreDas wusste ich über de Maiziere(s) noch nicht:

http://www.ariva.de/forum/...el-IM-oder-nicht-477915?page=1#jumppos28  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben