Gericom Umfrage

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.05.02 11:50
eröffnet am: 18.05.02 19:13 von: Torro Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 22.05.02 11:50 von: Henrys Leser gesamt: 733
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

18.05.02 19:13

575 Postings, 7894 Tage TorroGericom Umfrage

Mit welchem Kurs beschließt Gericom das heurige Jahr ?

Umfrage bei http://www.austrostocks.com

Derzeitiger Stand:

Umfrage
Wo steht der Kurs der Gericom Aktie am 31.12.2002 ?
50 % Kursanstieg sind drinnen, Gericon schliesst bei ca. 30 Euro:


49.6%
Schlusskurs wird im einstelligen Bereich unter 10 Euro liegen:


31.8%
Gericom sieht ein neues All Time High bei ca. 40 Euro:


10.1%
Unverändert bei ca. 19 Euro:


8.5%
Abgegebene Stimmen: 258
Umfrage Archiv

 

19.05.02 12:45

7089 Postings, 7100 Tage MützenmacherFair wäre 5?, aber ...... o.T.

20.05.02 17:22

575 Postings, 7894 Tage Torrowarum aber ... ? o.T.

21.05.02 11:07

575 Postings, 7894 Tage TorroGericom bricht ein heute o.T.

21.05.02 11:42

3051 Postings, 7969 Tage ruhrpottWaren die Notebooks bei Lidl so Sch....... ?

Viele Grüße



aus dem Ruhrpott  

22.05.02 10:11

1727 Postings, 7749 Tage EaglemenSo langsam könnte man meinen Gericom hat fertig!

Der Kursverlauf in den letzten Wochen ist ja der Wahnsinn.Bin mal gespannt was da kommt.Glaue zwar nicht das an den Gerüchten was dran ist,aber den Fehler habe ich schon bei 2 anderen Firmen gemacht.Vieleicht bald einen Call?Stimmen aber die Gerüchte ist der Platt.
Mfg  

22.05.02 11:50

838 Postings, 7655 Tage HenrysWieder rein ?

 
Gericom - Studie widerlegt Gerüchte über Finanzlage

Wien, 22. Mai (Reuters) - Die Gericom AG hat am Mittwoch ein Gutachten vorgelegt, mit dem der österreichische Notebookhersteller Marktgerüchte entkräftigt, die in Bezug auf eine angeblich prekäre Finanzlage bzw. die Korrektheit der Bilanzen im Umlauf waren. Die Wirtschaftsprüfer RölfsPartner aus Düsseldorf kämen in ihrem Gutachten zur Auffassung, dass diese Vorwürfe falsch seien, sagte Gericom-Vorstandsvorsitzender Hermann Oberlehner am Mittwoch zu Reuters.

Zum 30. April 2002 verfügte der Gericom-Konzern demnach über liquide Mittel in Höhe von 47,1 Millionen Euro. Ziehe man die freien Kreditlinien dazu, wäre ein Gesamtfinanzierungsrahmen von 104,1 Millionen Euro zur Verfügung gestanden, heißt es in einem Schreiben von RölfsPartner an den Aufsichtsratvorsitzender der Gericom, Jochen Tschunke.

RölfsPartner stellen in dem Gutachten auch fest, dass es "keine Hinweise auf eine Bilanzfälschung" gebe.

Erwartungsgemäß hat die Prüfung zu keinerlei Beanstandungen geführt. Sowohl die gute Liquiditätslage von Gericom, als auch die durch die österreichische KPMG Alpen-Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft festgestellte Bilanz zum 31. Dezember 2001 seien korrekt und voll umfänglich bestätigt worden, heißt es bei Gericom. Gericom notierten zuletzt am Frankfurter Neuen Markt mit 13,86 (14,80) Euro deutlich tiefer. Die Aktie war Anfang Mai durch Marktgerüchte stark unter Druck gekommen und hat seither stark an Terrain verloren. Gericom war den Gerüchten von Anbeginn an entgegengetreten. Seit Jahresbeginn haben Gericom 53,55 Prozent verloren.

((-- Finanzdienst Österreich, +43 1 531 12 270,


CU Henrys  

   Antwort einfügen - nach oben