George W. Bushs Ausrutscher :-) :-) :-)

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 14.09.02 01:07
eröffnet am: 13.09.02 14:11 von: Motorrad24 Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 14.09.02 01:07 von: Quigley Leser gesamt: 1079
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

13.09.02 14:11
1

125 Postings, 7210 Tage Motorrad24George W. Bushs Ausrutscher :-) :-) :-)

Verbale
Ausrutscher von George W. Bush



GOD BLES
S AMERICA
 


 


 



 1 ? "Ich habe weiterhin Vertrauen
in Linda Chavez. Sie wird eine gute Arbeitsministerin sein. Von dem was ich in
den Presserklärungen lese, ist sie perfekt qualifiziert"1


 



2 ? "Ich hatte keine Gelegenheit, den
Fragenden die Fragen zu stellen, die sie fragten"



3 ? "Das ist ein Kapitel, das letzte
Kapitel des 20., ... des 20., ... des 21. Jahrhunderts, das die meisten von uns
lieber vergessen würden. Das letzte Kapitel des 20. Jahrhunderts. Das ist das
erste Kapitel des 21. Jahrhunderts"



4 ? "Ich glaube, wenn man weiß, woran
man glaubt, dann ist es viel einfacher, Fragen zu beantworten. Ich kann Ihre
Frage nicht beantworten"



5 ? "Es ist wichtig für uns, dass wir
unserem Land erklären, dass das Leben wichtig ist. Es ist nicht nur das Leben
von Babys, sondern das Leben von Kindern, die, wissen Sie, in den dunklen Höhlen
des Internets hausen"



6 ? "Ich möchte nicht nur die
Exekutivgewalten für mich erhalten, sondern auch für meine Vorgänger"

 



7 ? "Mein Standpunkt für das Leben ist,
dass ich glaube, es gibt Leben"



8 ? "Nun, ich glaube, wenn du sagst, du
machst etwas und machst es nicht, das ist Glaubwürdigkeit"



9 ? "Die Regierung tut alles, was wir können,
um den Stillstand auf eine effiziente Weise zu beenden. Wir treffen die
richtigen Entscheidungen, um die Lösungen zu einem Ende zu bringen"



10 ? "Also, das mag ihnen ein bisschen
west-texanisch vorkommen, aber ich mag es: Wenn ich über - wenn ich über mich
rede, und er über mich redet, dann reden wir alle über mich"



11 ? "Das ist eindeutig ein
Haushaltsplan - da sind eine ganze Menge Zahlen drin"



12 ? Larry Hagman (J.R. Ewing aus
"Dallas") in der "Süddeutschen Zeitung" über den US-Präsidenten:
"Während der Idiot Reagan gefährlich, aber nicht eigentlich dumm war,
sieht die Sache bei George W. Bush schon anders aus: Das Land wird von einem
Menschen regiert, der gefährlich und dumm ist. Bush fällt komplett aus dem
Rahmen dessen heraus, was Sie und ich unter einem sozialisierten Menschen
verstehen. Er kann nicht reden. Er kann nicht lesen. Er ist Legastheniker. Und
jetzt kommt das Beste: Er ist unser Präsident."


 
 





13 ? Hagman weiter: "Die ganz Sippe von
George W. Bush treibt sich sowieso eher in Maine herum als in Texas. Er
inszeniert dieses Texas-Ding, weil die Leute es urig finden. Bullshit!"



14 ? "Ich glaube, es gibt eine gewisse
Methodik in meinen Reisen"

 



15 ? "Wenn ich sage, dass ich ein
geduldiger Mann bin, dann meine ich auch, dass ich ein geduldiger Mann bin"



16 ? "Sie werden resozialisiert. Im
Himmel" (Seine Antwort auf die Frage, ob verurteilte Mörder nicht wieder
in die Gesellschaft eingegliedert werden sollten)

 



17 ? "Gesunde Kinder brauchen keine
Krankenversicherung"



18 ? "Es ist nur traurig, dass ich nicht
öfter joggen kann. Das gehört zu den traurigsten Dingen des Präsidentendaseins"



19 ? "Behaltet gute Beziehungen mit den
Griechianern"



20 ? "Die Kosover können wieder
reinkommen"



21 ? "Sie missunterschätzen mich"



22 ? ?Als ich aufwuchs, war die Welt gefährlich.
Man wusste genau, wer sie waren: Es war wir gegen sie, und es war klar, wer sie
waren. Heute wissen wir nicht so genau, wer sie sind, aber wir wissen, dass sie
da sind?



23 ? ?Ich verstehe etwas vom Wachstum
kleiner Betriebe. Ich war selber einer"



24 ? ?Ich glaube an die friedliche
Koexistenz von Menschen und Fischen?



25 ? ?Ich denke, wir sind uns einig darüber,
dass die Vergangenheit vorbei ist"



26 ? ?Wenn er so weiter macht, dann werde
ich der Nation sagen, was ich von ihm als menschliches Wesen und als Person
halte?


 



27 ? "Ich weiß, wie schwer es für Sie
ist, Essen auf ihre Familie zu setzen"


 



28 ? "Laura und ich merken oft gar
nicht, wie schlau unsere Kinder sind, bis wir eine objektive Analyse
erhalten"


 



29 ? "Werden die Autobahnen im Internet
mehr weniger?"



30 ? "Alles was ich über die Slowakei
weiß, ist das, was ich aus erster Hand von Ihrem Außenminister erfahren habe,
als der nach Texas kam"


 



31 ? "Diejenigen von uns, die Zeit im
landwirtschaftlichen Sektor und im Herz des Landes verbracht haben ... die
verstehen, wie unfair die Todesstrafe ist"



31 ? "Das Tolle an Amerika ist, dass
jeder wählen gehen sollte"







 
Seite: 1 | 2  
5 Postings ausgeblendet.

13.09.02 14:37

1934 Postings, 7278 Tage kalle4712idiot o.T. o.T.

13.09.02 14:46

517 Postings, 7382 Tage fiberopticsDas Ganze wäre ja ganz lustig wenn......

er nicht der mächtigste mann der welt wäre, sondern auf seiner ranch schafe züchten würde.

So finde ich es eher schockierend.  

13.09.02 14:50

517 Postings, 7382 Tage fiberopticsWas ist Eure Meinung?

Seinem blick nach könnte er das missing-link zwischen dem schimpansen und dem homo sapiens sein. Im ernst.  

13.09.02 14:57

4971 Postings, 7565 Tage ApfelbaumpflanzerMeine Meinung ist,

dass hier einige dumpf Vorurteile wiederholen, ohne sich auch mal wirklich mit dem Mann auseinanderzusetzten.
Ich finde ihn auch nicht die tollste Wahl, aber trotzdem ist es absolut lächerlich, wie dumm hier über den Mann gelabert wird.

Mal ehrlich: wer von euch Spezialisten hat sich denn die Rede vor der Vollversammlung selbst angehört?

Busch ist wohl wirklich nicht Mensa-Anwärter, aber klüger als manche hier ist er bestimmt; abgesehen davon, dass der sowieso nix alleine entscheidet und zig Berater hat. Deren IQ würde ich manchen deutschen Politikern in Regierung und Opposition wünschen.

Grüße

Apfelbaumpflanzer  

13.09.02 15:03

517 Postings, 7382 Tage fiberoptics@ Apfelbaumpflanzer.......

Mit den beratern haste recht.

Grüsse  

13.09.02 15:08

9123 Postings, 7505 Tage Reila@Apfelbaumpflanzer

Ja, z.B. Condolezza Rice, absolute Top-Außenpolitikerin, was sie bereits in den Gesprächen mit der sowjetischen Führung in der Deutschland-Frage bewiesen hatte. Und liegt - was hier allerdings nicht wichtig ist - auch im Erotikwert ein paar Nummern über Angela Merkel und Hertha Däubler-Gmelin.

Im übrigen, wer die freie Rede von Bush vor den Feuerwehrleuten von Ground Zero gehört und gesehen hatte, mußte ihm absoluten Respekt zollen. Völlig verblödet kann er wohl nicht sein.

R.  

13.09.02 15:20

7114 Postings, 7197 Tage KritikerJetzt werde ich mal böse:

Die Deutschen suchen sich das dümmste Volk der Welt, um davon zu lernen.
Ergebnis: PISA! echt - Kritiker.  

13.09.02 15:22

5937 Postings, 6900 Tage BRAD PITJa ,ihr habt Recht.

Bush ist in Wirklichkeit ein Genie, er macht nur auf dumm, damit ihn seine Gegner unterschätzen.  

13.09.02 15:25
Sag' mal Brad, wieso schaffst du es nie, zwei Seiten einer Medaille zu betrachten? Du als erfolgreicher Geschäftsmann müsstest doch dazu in der Lage sein.
Ein Streit sollte mit Argumenten und Gegenargumenten geführt werden, nicht mit dummen Parolen.

Nochmal: Hast du dir die Rede selber angehört?


Übrigens: Mama hat gesagt, "dumm ist, wer Dummes tut"
man kann hinzufügen: "Dumm ist auch, wer Kluges unterläßt".


Grüße

Apfelbaumpflanzer  

13.09.02 15:29

9123 Postings, 7505 Tage ReilaKritiker, dann beiß Dir aber nicht ins Bein.

Die Deutschen könnten z.B. auch von Chile lernen: Kaum Staatsverschuldung, hohe Exportquote bei stark steigenden Exporten. Neuverschuldung 2002 wegen der Weltwirtschaftskrise ausnahmsweise bei 1 %. Gehören zu den 30 Ländern weltweit mit der niedrigsten Korruption und, was Pisa betrifft: In Chile ist die Schulpflicht 12 Jahre.

Man kann von vielen Ländern lernen. Aber was sollen bitte die anderen von Deutschland lernen? Sag mir ehrlich, was machen wir heute (nicht während des Wirtschaftswunders) besser als andere? Gartenzwerge?

R.  

13.09.02 15:37

9123 Postings, 7505 Tage ReilaAch so, Kritiker, hatte ich ganz vergessen:

Man kann natürlich von uns lernen. Die Südkoreaner waren schon hier, um zu lernen, welche Fehler sie bei der Herstellung der staatlichen und nationalen Einheit auf keinen Fall wiederholen dürfen, wenn bei ihnen der Eiserne Vorhang fällt.

R.  

13.09.02 15:42

5937 Postings, 6900 Tage BRAD PIT@apfelbaumpfl.

wenn die oben genannten Zitate nicht stimmen, ist es was anderes, ändert aber nichts am meiner Meinung über Bush. Wenn sie aber stimmen bestätigen sie umso mehr, dass er dumm ist.


Bush ist der Mann, der als mächtigster Mann der Welt gesagt hat:

"Wer nicht für Amerika ist, ist gegen Amerika". Das alleine hätte schon völlig ausgereicht, um zu erkennen was das für ein Typ ist.  

13.09.02 15:55

21799 Postings, 7810 Tage Karlchen_I@Reila: Gartenzwerge stimmt in etwa....

Bei uns gibt es ein Gartenzwergeinfuhrverbot - weil in Osteuropa Gartenzwerkopien von unseren Originalen hergestellt werden. Fahr mal nach Polen, gleich hinter der Grenze kannste die kaufen. Darfste aber nicht einführen.  

13.09.02 16:02

9123 Postings, 7505 Tage ReilaKarlchen, der neueste Polenwitz ist leider wahr:

Die kommen zwar in ein paar Jahren in die EU und das Schengen-Reich. Aber mit Millionen von EU-Steuergeldern bauen wir gerade neue Grenzabfertigungsstellen.
Sind wir reich! Oder verrückt?

R.  

13.09.02 16:24

6537 Postings, 7042 Tage SchnorrerWann ist Bescherung in Polen?

1000 km oder 48 Stunden nach Weihnachten in Dtld.  

13.09.02 17:29

21799 Postings, 7810 Tage Karlchen_I@Reila: Verstehe ich auch nicht...

Übergang:

Frankfurt/O: vom feinsten

Stettin: vom feinsten. Wenn man da etwa Samstagabend rüber fährt, ist da weit und breit kein anderes Auto zu sehen. Aber die Grenzbeamten lümmeln da rum.  

13.09.02 17:38

21799 Postings, 7810 Tage Karlchen_I@Schnorrer: Dat war wohl nix.

Du als wandelnder Widerspruch sollte so etwas nicht hier schreiben.

Ich bin übrigens oft in Polen. Etwa um mal ans Meer zu kommen - herrliche Sandstrände. Sind nur 2 1/2 Stunden - das schaffst Du da unten nicht.

Und ich habe auch Arbeitskontakte zu Polen. Habe mit Leuten dort schon Projekte durchgezogen. In unserer Truppe hier gibt es Polen (20 Leute aus 8 Nationen) und ich werde wohl, wie es aussieht, demnächst für die polnische Regierung arbeiten.  

13.09.02 17:42

5074 Postings, 8082 Tage Elandie USA brauchten einen Clown

Bush, artverwandeter von Ronald Mc Donald, spielt seine Clownrolle sehr authentisch, niemand merkt indessen, dass der Verteidigungsminister der Schattenpräsident ist. Bush ist goldrichtig in diesem Amt, denn dann hat die CIA leichtes Spiel mit ihm. Dieser Vollheinrich, dieser Günther dieser Wolfgangische unterschreibt sogar sein eigenes Todesurteil und denkt dabei noch, dass ET der Bruder von Micheal Jackson ist.




Die_Quadratur_des_Kreises

 

13.09.02 17:44

396 Postings, 7225 Tage QuigleyAm 22. September

...

können wir verhindern, dass noch so einer an die Macht kommt.

Sind wir mal ehrlich, was bei denen der Texaner ist bei uns der Bayer.

Oder sollen wir gerade deshalb Stoiber wählen??

Ich meine die beiden müssten sich doch prächtig verstehen...

Gruß,

Quigley  

13.09.02 17:49

5074 Postings, 8082 Tage Elanquigley, gerade hast du alle pluspunkte vertan






Die_Quadratur_des_Kreises

 

13.09.02 18:02

882 Postings, 7159 Tage Snagglepuss@Apfelbaumpflanzer

Dubya ist trockener Alkoholiker,
(wer sagt eigentlich, dass er nicht wieder
zur Pulle greift, wenn es mal kritisch wird?)
er ist Legastheniker und er ist 3 mal vorbestraft.
Sag mal, wieviele leseschwache, alkoholkranke
Kleinkriminelle sind in Deinem Bekanntenkreis,
dass Du uns hier unbedingt das Hohe Lied auf
Herrn Bush (Bussi Mara) singen musst?

Grüsse Pussy  

13.09.02 18:13

4352 Postings, 6796 Tage DingUNO-Rede

Dort hat Bush einen ganz vernünftigen Eindruck gemacht. Und es hat
so ausgesehen, als ob er nicht mal groß abgelesen hat.
Wie ist das möglich ?
 

13.09.02 18:15

7089 Postings, 6950 Tage MützenmacherAusrutscher? Hat es ihn auf die Schnutz gelegt? o.T.

13.09.02 18:16

7089 Postings, 6950 Tage MützenmacherSollte Schnauze heißen o.T.

14.09.02 01:07

396 Postings, 7225 Tage QuigleyElan :o)

...

nimm das mal nicht so ernst.
Allerdings, der vergleich der Vorurteile stimmt schon...

Gruß,

Quigley

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben