Frings wird Bayer

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.06.04 15:02
eröffnet am: 16.06.04 10:58 von: Kalli2003 Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 16.06.04 15:02 von: Calibra21 Leser gesamt: 314
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.06.04 10:58

58960 Postings, 6793 Tage Kalli2003Frings wird Bayer


Frings im Mai 2004 - in den Diensten von Borussia Dortmund
Mittwoch, 16. Juni 2004
Magath freut sich
Wechsel von Frings perfekt  

Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Torsten Frings von Borussia Dortmund zum FC Bayern München ist perfekt.
 
Laut "Bild" zahlt der Rekordmeister 10 Millionen Euro Ablöse für den 27 Jahre alten Mittelfeldspieler, der im ersten EM-Spiel gegen die Niederlande am Dienstagabend die 1:0-Führung erzielt hatte. Frings gilt als Wunschkandidat des neuen Bayern-Trainers Felix Magath und bekommt in München einen Vierjahresvertrag.
 
Nach dem Brasilianer Lucio (Bayer Leverkusen), U-21-Nationalspieler Andreas Görlitz (1860 München) und Vahid Hashemian (VfL Bochum) ist Frings die vierte Neuverpflichtung der Bayern.

So long (oder doch besser short?)

Kalli  

 

16.06.04 11:59

1533 Postings, 6661 Tage Hadschi Halef Oma.Dann wird bayern wieder nicht meister o. T.

16.06.04 14:27

58960 Postings, 6793 Tage Kalli2003Das ist doch ein Börsenforum, oder

16.06.2004 - 13:03 Uhr
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund und Bayern München einigen sich ü. Wechsel von Torsten Frings

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Borussia Dortmund und Bayern München einigen sich über Wechsel von Torsten Frings

Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA und der FC Bayern München haben sich heute über einen Wechsel von Torsten Frings geeinigt. Der Mittelfeldspieler wird ab der kommenden Saison für den FC Bayern spielen. Über die Transferentschädigung haben beide Clubs Stillschweigen vereinbart. Der Vertrag des Nationalspielers bei Borussia Dortmund wäre noch bis zum 30. Juni 2006 gelaufen. Frings war 2002 vom SV Werder Bremen zum BVB gewechselt.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 16.06.2004


WKN: 549309; ISIN: DE0005493092; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

So long (oder doch besser short?)

Kalli  

 

16.06.04 14:56

8554 Postings, 7541 Tage klecks1aus BVB-Aktuell

Torsten Frings wechselt zum FC Bayern
[16.06.] Torsten Frings wechselt zur kommenden Saison vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zum Ligakonkurrenten FC Bayern München. Beide Klubs verständigten sich am Mittwoch über einen Wechsel des Nationalspielers, wobei die Erledigung abschließender Formalitäten noch aussteht. Über die Höhe der Transferentschädigung vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler war im Sommer 2002 von Werder Bremen zu Borussia Dortmund gewechselt. Für den BVB bestritt Torsten Frings 47 Bundesliga- und zwölf Champions-League-Spiele, in denen er insgesamt zwölf Treffer erzielte .

Mein Kommentar: Scheiße.

www.eklein.de
 

16.06.04 15:02

15890 Postings, 7444 Tage Calibra21Ballack muß weg und Frings muß rein, das wird fein o. T.

   Antwort einfügen - nach oben