Freigabe Cannabis durch Bundestag

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 03:06
eröffnet am: 19.01.17 14:02 von: possibility2 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 25.04.21 03:06 von: Ursularwlra Leser gesamt: 2423
davon Heute: 1
bewertet mit -1 Stern

19.01.17 14:02
1

1 Posting, 4824 Tage possibility2Freigabe Cannabis durch Bundestag

http://www.bild.de/geld/aktuelles/wirtschaft/...ig-49857120.bild.html

Man stelle sich vor, die CANABO MEDICAL INC (A2DGL4) macht ein paar Filialen in Deutschland auf... Die nötige Erfahrung haben sie...  

26.01.17 21:40

1212 Postings, 3262 Tage Rainer811Nicht nur die Erfahrung, auch etwas Kleingeld dazu

Das kann aber nicht normal sein, da steigt ein Großinvestor mit 9 Millionen CAD zu 1,40 CAD ein  und wir sehen nun Kurse, die 50% tiefer liegen.
Hätten die über die Börse gekauft, wäre ihr Anteil jetzt deutlich größer und wir würden ganz andere Kurse sehen.
Das ganze Drogenzeug boomt, Kurse beteiligter AGs schossen geradezu nach oben und hier herrscht nicht nur Flaute sondern auch noch starker Gegenwind.

Oder wird hier absichtlich gedrückt um billig nachzukaufen? Vorgestern konnte man wohl von astreinem bottom-fishing sprechen. Schöne Menge sl wurden ausgelöst. Wirkt das nun heute nach? Never catch a falling knife?

Werde mal versuchen nachzuforschen, ob sie in Deutschland überhaupt die Lizenz dazu hätten und ob eine Absicht besteht.



 

   Antwort einfügen - nach oben