Fragen zur Religion und Zusammenhalt.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.07.14 14:34
eröffnet am: 03.07.14 13:24 von: SkeptikerVs. Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 03.07.14 14:34 von: SkeptikerVs. Leser gesamt: 472
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

03.07.14 13:24
5

2406 Postings, 3195 Tage SkeptikerVsOptimis.Fragen zur Religion und Zusammenhalt.

www.
www.
http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xbcr/..._37711_37719_2.pdf
Die Befragung wurde vom Institut für angewandte Sozialforschung infas in Bonn durchgeführt.

Religionsmonitor 2013?Ergebnisse in Deutschland
Für den Religionsmonitor der Bertelsmann Stiftung wurden
14.000 Personen in 13 Ländern
zu ihrer persönlichen Religiosität, ihren Werthaltungen und dem Verhältnis von Religion, Politik und
Gesellschaft befragt.

 

03.07.14 13:28
1

34209 Postings, 7728 Tage DarkKnightDas wichtigste Ergebnis ist Punkt 2.

Und das muss man echt zweimal lesen:

Demokratie ist als hohes gut akzeptiert.


Da sollte man schon mal nen Gedanken darüber verschwenden, wieviel Geld für dieses "Forschungsprojekt" verschwendet wurde, um solche Gemeinplätze zu veröffentlichen, die nicht mal was mit dem Thema zu tun haben.

*würg*



 

03.07.14 13:29

69031 Postings, 6567 Tage BarCodeReligion wird überbewertet...

-----------
"Doch wir horchen allein dem Gerücht und wissen durchaus nichts." - Ilias, 2. Gesang, 486

03.07.14 13:30

Clubmitglied, 47158 Postings, 7717 Tage vega2000Och nee,

schon wieder ein Anti-Islamthread;-(  

03.07.14 13:47

95441 Postings, 7599 Tage Happy EndSeit wann verbindet Religion?

03.07.14 13:49
2

2406 Postings, 3195 Tage SkeptikerVsOptimis.Nein, es ist die Sicht der Befragten.

Angenehm sachlich - gegensätzlich zu der aktuellen Debatte längst nicht so aufgeheizt.
Ein eitler Wettbewerb der Angstmacher; wer veröffentlicht die schockierensten Details.
Wem hilfst?
...

 
Angehängte Grafik:
friede.jpg
friede.jpg

03.07.14 13:50
1

5742 Postings, 8282 Tage elgrecoHappy, beweise halt nicht immer wieder,

dass Du von nichts auch nur einen Hauch von Ahnung hast.  

03.07.14 13:57
2

2406 Postings, 3195 Tage SkeptikerVsOptimis.#2 Ich lese auch Trennung von Politik und Religion

Also:
keine politischen Entscheidungen aufgrund religiösen Motivationen.

Schön wäre es!  

03.07.14 14:06

2406 Postings, 3195 Tage SkeptikerVsOptimis.I have a dream.

Das sich niemand mehr für einen fremden Zweck oder fremden Interessen vor einen Karre spannen läßt, obwohl er es persönlich besser wissen müsste.

Scheiss auf alle Befehlsempfänger die gegen ihr Gewissen handeln!

Nur der Aufrechte verschließt sich vor Greultaten und dem Beklatschen von bösen Taten und Worten.

Scheiss auf alle Hetzer!


 

03.07.14 14:10
2

32145 Postings, 6846 Tage Börsenfanvor jeden Raum ein Kübel Weihwasser, Kruzifix

und nen Spucknapf.  

03.07.14 14:16

2406 Postings, 3195 Tage SkeptikerVsOptimis.@börsenfan: Gott spuckt auf uns!

 
Angehängte Grafik:
obamawetter.jpg
obamawetter.jpg

03.07.14 14:17

33746 Postings, 4668 Tage Harald9und eine Knoblauchzehe

-----------
auch Kerzen können Kurse machen

03.07.14 14:34
1

2406 Postings, 3195 Tage SkeptikerVsOptimis.Alleine darum geht es,

dem Verteilungskampf um das Vermögen der Welt.
Den Wert kann man auch mit Zugang zu Nahrung und Wasser bemessen.
Solange es die Menschen nicht auf die Reihe kriegen es so zu verteilen, dass nicht jede Minute tausende verhungern, bzw. den Bevölkerungswachstum zu verlangsamen,  werden die noch Überlebenden sich das Recht erstreiten und erkämpfen.
 
Angehängte Grafik:
globales-vermoegen.jpg
globales-vermoegen.jpg

   Antwort einfügen - nach oben