Fragen: Delisting und Umwandlung in Namensaktien

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.12.12 16:40
eröffnet am: 05.12.12 15:29 von: windot Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 05.12.12 16:40 von: Crossboy Leser gesamt: 812
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

05.12.12 15:29
3

89902 Postings, 4381 Tage windotFragen: Delisting und Umwandlung in Namensaktien

Archea Biogas:

1.) Soll man die Aktien behalten und lieber abstoßen?

2.) Wie wird man Aktien los, wenn sie nicht mehr am freien Handel gehandelt werden können?

3.) Welche Vor.- und Nachteile haben Namensaktien, die nicht frei Handelbar sind?

Würd mich über aufschlußreiche Info's freuen!

Vielen Dank

windot
ARCHEA Biogas N.V.: Informationen zur Hauptversammlung am 14.12.2012 (4368458) - 05.12.12 - News - ARIVA.DE
Nachricht: ARCHEA Biogas N.V.: Informationen zur Hauptversammlung am 14.12.2012 (4368458) - 05.12.12 - News
http://www.ariva.de/news/...ur-Hauptversammlung-am-14-12-2012-4368458
 

05.12.12 15:34
1

89902 Postings, 4381 Tage windotNun mal ran ihr Spezies!

05.12.12 15:37
1

89902 Postings, 4381 Tage windotIst das hier ein Börsenforum?

05.12.12 15:40
1

23542 Postings, 5711 Tage MaickelHi Windot,

wenn sie nicht mehr an der Börse gelistet sind kannste sie nach meiner Meinung als wertlos ausbuchen lassen.

Habe allerdings nicht viel Ahnung von Aktien ausser alten Aktien die ich im Ordner habe. *g*  

05.12.12 15:40
1

69031 Postings, 6528 Tage BarCodeNein. Das ist ein Talkforum.

-----------
Große Verbindlichkeiten machen nicht dankbar, sondern rachsüchtig. (Nietzsche)

05.12.12 15:41
1

89902 Postings, 4381 Tage windotNein, das ist ein Börsentalkforum!

05.12.12 15:42
2

95441 Postings, 7560 Tage Happy EndDas Börsentalkforum

befindet sich im GUINNESS-Thread.  

05.12.12 15:45

89902 Postings, 4381 Tage windot@Maickel, es bleibt ja eine AG und die Aktionäre

sind nach wie vor Anteilseigner. Interessant wäre für mich z.B. das Thema Kapitalerhöhungen. Gibt es eine Pflicht zur Zeichnung von Aktien?  

05.12.12 15:45

6917 Postings, 5212 Tage relaxedCoole Firma,

sag dem CEO, er soll mir eine BM schicken, ich hätte Interesse die Bude komplett zu übernehmen.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

05.12.12 15:47

89902 Postings, 4381 Tage windotDie haben schon einen Ankerinvestor!

05.12.12 16:32

23542 Postings, 5711 Tage MaickelEine Zeichnungspflicht besteht nicht für

Kapitalerhöhungen. Man bekommt ein Angebot und dieses kannst Du annehmen oder es lassen. Du bist ja kein Gesellschafter des Unternehmens.

Bei z.B. einem geschlossenen Immo-Fond bist Du in der Haftung als Gesellschafter, hier bist Du nur ein Aktionär.  

05.12.12 16:40
1

7178 Postings, 6355 Tage Crossboy@8: nein, wenn Du nicht zeichnest

verwässert sich aber dein Anteil...  

   Antwort einfügen - nach oben