Frage zum Brennen von CD's

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.06.04 12:49
eröffnet am: 02.06.04 09:37 von: erdna Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 02.06.04 12:49 von: lassmichrein Leser gesamt: 814
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.06.04 09:37

310 Postings, 7810 Tage erdnaFrage zum Brennen von CD's

Kann mir jemand folgende Frage beantworten.

Ich habe einen Film in einem .avi Format (ca. 720 MB) auf der Festplatte und möchte diesen gerne in einem Format auf CD brennen, das mein DVD-Player abspielen kann.
Am liebsten als SVCD.
Als Brennprogramm habe ich NERO.
Weiß jemand, wie das geht?

Vielen Dank schon mal für Eure Tips.

Gruß
erdna

 

02.06.04 09:39

32148 Postings, 6879 Tage Börsenfantheoretisch kannste den direkt als .avi

brennen, der DVD-Player müsste den Film erkennen (.avi oder .mpeg)  

02.06.04 09:48

310 Postings, 7810 Tage erdna@ börsenfan

danke für den tip.
meinst du damit eine 1:1 cd-copy?
und was ist mit dem problem, dass eine cd-rom nur 700mb speicherplatz hat, der film aber 720 mb groß ist. muss ich dann extra eine 2 cd brennen?  

02.06.04 09:52

32148 Postings, 6879 Tage Börsenfan@erdna

Es gibt auch CDs mit 800 MB, kannst also diese nutzen. Wenn Du den Film auf Deiner Festplatte hast, verschiebst Du diese Datei einfach via "drag and drop" in das Brennfenster und dann einfach auf das rote button klicken, so einfach ist das. Der DVD-Brenner erkennt das Format. Das ist wie bei mp3-CDs, da brennst Du auch einfach die Dateien, der Player erkennt dann die Dateien als tracks.  

02.06.04 10:14

310 Postings, 7810 Tage erdna@ börsenfan

ok, werde es mal versuchen. danke nochmal.

eine frage noch.
was ist denn ein .avi format und wofür wird es benutzt?
evtl. weil es weniger speicherplatz benötigt als ein svcd?  

02.06.04 10:26

32148 Postings, 6879 Tage Börsenfan@erdna

.avi und .mpeg sind Videoformate und werden von DVD-Playern als solche identifiziert.
 

02.06.04 10:30

310 Postings, 7810 Tage erdna@ börsenfan

ok. dann nochmal vielen dank. werde es heute abend mal ausprobieren.  

02.06.04 11:06

61594 Postings, 6615 Tage lassmichreinNicht jeder DVD-Player erkennt auch AVI !!!

Also erstmal schauen, was das Teil alles erkennt. Wenn nicht, musst Du den Film erstmal von AVI in (S)VCD umwandeln. Das geht mit dem Programm TMPGEnc !!! Eine genaue Beschreibung, wie das mit dem Umwandeln funzt findest Du hier: http://www.julias-eselstall.com/divx-svcd.htm !!!  

02.06.04 11:08

61594 Postings, 6615 Tage lassmichreinBei dem o.g. Link ist auch ein direkter Link, wo

Du das Programm zum Umwandeln runterladen kannst. Wenn der Link nimmer funzt, findest Du es aber recht schnell über google !!! :)  

02.06.04 11:45

310 Postings, 7810 Tage erdna@ lassmichrein

auch an dich danke für deine hilfe.
werde mal sehen, ob ich mein player das format abspielt.
ansonsten werde ich das mit dem umwandeln mal ausprobieren.  

02.06.04 12:49

61594 Postings, 6615 Tage lassmichreinFür das Umwandeln brauchste aber Zeit...

Ich selber habe einen 2600er Prozessor mit 1GIG RAM und brauchte für 1 1/2 Stunden Film fast 2 1/2 Stunden... Habe mir jetzt aber einen DVD-Player zugelegt, der auch AVI liest :)  

   Antwort einfügen - nach oben