Frage zum Agio bei Knockouts

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 00:36
eröffnet am: 12.10.07 13:54 von: spatenpauli Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 25.04.21 00:36 von: Danielakvvba Leser gesamt: 2089
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.10.07 13:54

311 Postings, 7928 Tage spatenpauliFrage zum Agio bei Knockouts

Ich handele überwiegend mit Knockoutpapieren habe aber nichtsdestotrotz die Sache mit dem Agio nicht richtig verstanden. Ich glaube festgestellt, zu haben daß Papiere
bei gleicher Knockoutschwelle diejenigen mit dem größeren Agio auch den größeren Hebel haben. Besonders Papiere von ABM haben oft eine unglaublich niedrige Knockoutschwelle bei einem verhältnismäßig großem Hebel, aber auch ein hohes Agio. Kann mir jemand die Zusammenhänge in kurzen Worten erläutern, auch wie ich das Agio bei einer Kaufentscheidung zu bewerten habe?

Vielen Dank, Spaten
 

 

 

...be happy and smile

 

12.10.07 14:08
1

311 Postings, 7928 Tage spatenpauliup. eot

12.10.07 17:58
1

311 Postings, 7928 Tage spatenpauliup.????

23.04.21 06:27

1 Posting, 156 Tage HeikeowgoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

   Antwort einfügen - nach oben