Forentroll anstatt Hacker verhaftet??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.07.11 13:01
eröffnet am: 29.07.11 11:10 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 29.07.11 13:01 von: Gundobad Leser gesamt: 275
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

29.07.11 11:10
4

42204 Postings, 7373 Tage Dr.UdoBroemmeForentroll anstatt Hacker verhaftet??

So hat man ein Chatlog ausgegraben, in dem angeblich der echte Topiary offen über solche Vorkehrungen spricht. Sein Pseudonym habe er aus Sicherheitsgründen von einem Forentroll gestohlen.
http://derstandard.at/1311802240154/...-Anonymous-Fake-hereingefallen

Schade, wir hätten hier doch auch einige anzubieten.
-----------
ly hat dich lieb!

29.07.11 11:19
1

5700 Postings, 4597 Tage GundobadIhr nicht.

Und sonst habt ihr auch wenig zu bieten, von den Wörterketten mal abgesehen, aber gerade dort seid ihr nicht. Wirklich drollig, das Establishment hier. :-)))  

29.07.11 11:27
3

102565 Postings, 7773 Tage Katjuschafür nen Wortkettenanhänger hast du ja

ziemlich wenige Postings. Ist euch sowas in euren Kreisen nicht peinlich?
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

29.07.11 11:32

44542 Postings, 7516 Tage SlaterForentroll, der Grinch?

29.07.11 11:33
1

747 Postings, 3630 Tage Ups...#2 Irrige Annahme

Er hat u.a. SICH SELBST gemeint, war ein seltener Anflug von Selbstironie  

29.07.11 12:32
1

5700 Postings, 4597 Tage GundobadUps...: verwirrt wie immer.

Bei Dir weiß man nie, an wen Du Dich wendest, wen du meinst, und was Du sagen willst. Hauptsache Du gehörst dazu. Analysier mal dein Pöstchen nur auf die Grammatik hin, dann musst du mir schon zustimmen.

Noch wirrer der Versuch von Herrn Katjuscha, mich zu peinigen. Linksopportunismus wie aus dem Lehrbuch; er möchte mit seinen eigenen beschränkten Maßstäben jetzt auch schon harmlose Wortkettenanhänger einschränken, um sie gegebenenfalls anschmieren zu können.  Grasschnupfender Anfänger! In den Wörterketten herrscht die Freiheit des Wortes wie sonst nirgends hier, ob das den Verächtern nun gefällt, oder nicht. Das ist der Stein des Anstoßes.  

29.07.11 13:01
1

5700 Postings, 4597 Tage GundobadJa, ups...,

...das tut mir jetzt fast ein bisschen leid, dass ich dich mit Katjuscha in eine Kiste gepackt habe, aber das ging leider nicht anders, die Ariva-Welt ist nun einmal manchmal etwas kompliziert, da sucht man einfache Lösungen.

Ich wollte hier keinen Streit suchen, sondern habe nur eine passende Passage gesehen, um speziell für die Wörterkettenverächter ein paar Wörtchen aneinanderzureihen  - es vergeht ja fast kein Tag, an dem die Kettenfreunde, von den Guinesspostern ganz zu schweigen, nicht angemault und verächtlich gemacht werden.
Man muss froh sein, dass die Betroffenen in der Masse gewaltfrei sind und nicht zu Strafexpeditionen ausschwärmen, aber vielleicht legt es ja der eine oder andere der Wortführer der anderen Seite gerade darauf an.  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser