Forbes:Merkel erneut zur mächtigsten Frau der Welt

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 07.06.16 20:06
eröffnet am: 07.06.16 12:33 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 07.06.16 20:06 von: rüganer Leser gesamt: 1231
davon Heute: 1
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2  

07.06.16 12:33
12

56433 Postings, 5177 Tage heavymax._cooltrad.Forbes:Merkel erneut zur mächtigsten Frau der Welt

07.06.16, 10:14 Uhr
...
Wenn es  eine einzelne Person gibt, die in der Lage ist, sich den ökonomischen und politischen Aufgaben der Europäischen Union zu stellen, dann ist das Angela Merkel?, schreibt ?Forbes? in seiner Begründung.

http://www.berliner-zeitung.de/politik/...-der-welt-gewaehlt-24183864
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!
Seite: 1 | 2  
15 Postings ausgeblendet.

07.06.16 13:17
8

56433 Postings, 5177 Tage heavymax._cooltrad.Mwekel erhält ´ne Art von Rückendeckung

.. fast könnt man meinen Merkel wird vom Ausland gestützt (.. oder gar ferngesteuert?)
Mal sehn wie das Ganze der Wähler in 2017 denn sieht und bewertet   ;-)
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

07.06.16 13:21
2

28125 Postings, 3160 Tage waschlappenErdogan ist Mächtiger

07.06.16 13:22
1

28125 Postings, 3160 Tage waschlappenpruuuust

07.06.16 13:51

129861 Postings, 6517 Tage kiiwiidafür hat das kleine Bundesland Austriakien

den schönsten Aussenminister der Welt  

07.06.16 16:13
1

52362 Postings, 3973 Tage boersalinoIch beginne zu begreifen, kiiwii .....

07.06.16 18:15

129861 Postings, 6517 Tage kiiwii#21 - I do have serious doubts...

07.06.16 18:20
3

52362 Postings, 3973 Tage boersalinoIch hatte an "Tod in Venedig" gedacht ...

07.06.16 18:34
4

19697 Postings, 3117 Tage WeckmannTröstet Euch: 2017 geht der Titel wohl an

die Hillary - sofern sie dann US-Präsidentin ist.  

07.06.16 18:37
2

129861 Postings, 6517 Tage kiiwiiwird sie aber ned; und Angie wird noch mächtiger

07.06.16 18:39
1

28125 Postings, 3160 Tage waschlappenLeitl, dorf i mi do einmischn ..

mei Favorit is da Trump, dos is a Gstaundener .. 

#20 kiiwii wos mornst mit da Gschtolt?

 

07.06.16 18:40

129861 Postings, 6517 Tage kiiwiiwos ?

07.06.16 18:41

28125 Postings, 3160 Tage waschlappenkiiwii, bist jetzt a Baya oda ned?

07.06.16 18:42
2

21762 Postings, 3528 Tage HMKaczmarekIch dachte Taunesier?

07.06.16 18:43
1

28125 Postings, 3160 Tage waschlappendu HMK, a Tunesia is da kiiwii?

07.06.16 19:12
1

21762 Postings, 3528 Tage HMKaczmarekOffensichtlich...

...also Hesse oder Pfälzer...   Entschuldigt aber auch nix... (;  

07.06.16 19:16
2

129861 Postings, 6517 Tage kiiwiiMailand oder Madrid -- Hauptsache, Italien...

07.06.16 19:28
3

10616 Postings, 4519 Tage rüganerangesichts der Meldung in #1 muss man

sich wohl ernsthafte Sorgen um die Frauenwelt machen.

Und wenn die betrogene Ehefrau aus Amiland erst am Atomköfferchen sitzt.....  

07.06.16 19:29
2

56433 Postings, 5177 Tage heavymax._cooltrad.Terror: Merkel steht an der Seite der Türkei

.. na also geht doch..
http://www.sueddeutsche.de/news/panorama/...20090101-160607-99-218487
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

07.06.16 19:38
4

10616 Postings, 4519 Tage rüganervon den deutschen Opfern red kei Sau mehr

die vor paar Monaten dort krepiert sind.  

07.06.16 19:40
3

10616 Postings, 4519 Tage rüganersüß auch von Muddi: "Nicht nachvollziehbar"

"Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Verbalattacken des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan gegen türkischstämmige Bundestagsabgeordnete kritisiert. Die Parlamentarier - darunter Grünen-Chef Cem Özdemir - seien "frei gewählte Abgeordnete, ausnahmslos, und die Vorwürfe und die Aussagen, die da jetzt gemacht werden von der türkischen Seite, halte ich für nicht nachvollziehbar", sagte Merkel in Berlin."


oha, Erdi ist schon soooo klein mit Hut.
Bluttest für Parlamentarier: Merkel übt vage Erdogan-Kritik - n-tv.de
Nach den Verbalattacken Erdogans gegen türkischstämmige Parlamentarier meldet sich die Kanzlerin zu Wort: Sie halte die Aussagen des türkischen Staatschefs für "nicht nachvollziehbar". Scharfe Kritik kommt auch aus dem Außenministerium nicht.
http://www.n-tv.de/politik/...age-Erdogan-Kritik-article17880791.html
 

07.06.16 19:46
3

13240 Postings, 7872 Tage Timchenda hat die Sultanine abba auf den Tisch gehauen

Reschpekt!!
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

07.06.16 19:52
1

52362 Postings, 3973 Tage boersalino"Merkel entmachtet ...

(schön wär's, aber ...) BND: USA kontrollieren Spionage in Deutschland"

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/...ge-in-deutschland/  

07.06.16 19:56
1

56433 Postings, 5177 Tage heavymax._cooltrad.@boersa.. Mutti macht das schon für unsre* Freunde

*guten
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

07.06.16 20:00

56433 Postings, 5177 Tage heavymax._cooltrad.freu mich schon auf das TTIP zum Jahresende

Chlorhühnchen, Genmais, Klonfleisch.. da gibt es echt Schlimmeres?

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/...el-essen_id_4272197.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

07.06.16 20:06
3

10616 Postings, 4519 Tage rüganerweil es so gut passt, dat Änschie und der Sultan

 
Angehängte Grafik:
angiesultan.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
angiesultan.jpg

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben