Fluxx überkauft?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.05.05 12:17
eröffnet am: 03.05.05 12:17 von: Chartsurfer Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 03.05.05 12:17 von: Chartsurfer Leser gesamt: 990
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.05.05 12:17

4697 Postings, 7705 Tage ChartsurferFluxx überkauft?

03.05.2005 08:54
SDAX: FLUXX.COM übertreibt es

Fluxx.com (Nachrichten)
WKN: 576350 ISIN: DE0005763502

Intradaykurs: 10,66 Euro

Aktueller Wochenchart (log) seit 27.09.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die FLUXX.COM Aktie übertraf in der letzten Woche das avisierte Ziel bei 9,50 Euro deutlich übertroffen und erreichte ein Hoch bei 11,90 Euro. Gestern fiel die Aktie deutlich zurück. Sie ist extrem stark überkauft. Die Aktie notiert aktuell auch oberhalb der Bollinger Bänder. In der letzten Woche brach sie über eine eher kurzfristige Pullbacklinie nach oben aus. Dieser Ausbruch hat wahrscheinlich eine Übertreibungsphase eingeleitet. Diese Pullbacklinie liegt aktuell bei ziemlich exakt 10,00 Euro. Wenn die Aktie per Wochenschlusskurs unter diese Linie zurückfällt, sollte eine größere Konsolidierung eingeleitet werden. In Rahmen dieser wäre dann auch ein Rückfall bis auf den mittelfristigen Aufwärtstrend denkbar. Auf diesen könnte die Aktie in einigen Wochen bei ca. 8,00 Euro treffen.

Meldung: Fluxx.com meldet Rekordergebnis

Fluxx.com hat seinen Nettoumsatz im ersten Quartal um 35 Prozent auf 5,2 Millionen Euro ausbauen können. Damit habe man beim Umsatz wieder das Niveau des starken vierten Quartals 2004 erreicht. Das von dem Lotto- und Wettenanbieter vermittelte Spielvolumen stieg im Jahresvergleich um 21 Prozent auf 20,1 Millionen Euro.

Das EBITDA konnte um 418 Prozent auf ein Rekordniveau von 1,34 Millionen Euro gesteigert werden; der Nettogewinn wuchs um 269 Prozent auf 362.000 Euro. Trotz des Verwässerungseffekts durch die zurückliegenden Kapitalmaßnahmen konnte der Gewinn pro Aktie dadurch auf 4 Cents pro Aktie verdoppelt werden. Allerdings seien die Abschreibungen durch die Aktivierung von Tipp-Gemeinschaftsverträgen ebenfalls deutlich gestiegen.  
Angehängte Grafik:
_Chart.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
_Chart.jpg

   Antwort einfügen - nach oben