Flüchtlinge: Österreich setzt auf Abschreckung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.06.16 20:09
eröffnet am: 05.06.16 12:40 von: heavymax._. Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 05.06.16 20:09 von: HMKaczmare. Leser gesamt: 857
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

05.06.16 12:40
8

56441 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.Flüchtlinge: Österreich setzt auf Abschreckung

Erstellt 05.06.2016, Wien:

Nach der Balkanroute will Österreich nun auch die Fluchtwege übers Mittelmeer dichtmachen. Außenminister Sebastian Kurz fordert, Bootsflüchtlinge abzufangen, sofort zurückzuschicken oder auf Inseln wie Lesbos zu internieren

http://www.fr-online.de/politik/...bschreckung,26577298,34326346.html
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

05.06.16 12:41
6

56441 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.06.16 23:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

05.06.16 12:43
5

56441 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.06.16 23:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

05.06.16 12:43
6

56441 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.06.16 23:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

05.06.16 12:44
7

56441 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.06.16 23:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

05.06.16 12:46
4

56441 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.#1: Europa drohe Zerstörung, sagt Merkel

Angesichts des starken Flüchtlingszustroms über das Mittelmeer warnte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die EU vor Abschottungstendenzen und mahnte zu mehr Solidarität in Europa. Angesichts steigender Flüchtlingszahlen in Italien einfach den Brenner zu schließen, sei politisch fatal. «Dann ist Europa zerstört», mahnte Merkel am Freitagabend in Güstrow.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

05.06.16 13:04
7

1628 Postings, 2351 Tage Frans GanzMerkel könnte von Österreich

nur lernen, aber ich denke dazu müsste zunächst einmal geprüft werden, ob sie intellektuell dazu in der Lage ist. Nach ihrer Behauptung, dass man seine Landesgrenzen nicht schützen kann erscheinen erhebliche Zweifel angebracht.  

05.06.16 20:06
2

56441 Postings, 5178 Tage heavymax._cooltrad.EU: hätte nie gedacht das das kleine Nachbarland

mal auf "Rechte Trends" gegen Brüssel & Merkel setzt.
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

05.06.16 20:09
2

21764 Postings, 3529 Tage HMKaczmarekJe suis Ösi

   Antwort einfügen - nach oben